Verbesserungsvorschläge: wer ist die oder der beste?

Ex-Stubenhocker #80703, 13. Juli 2011, um 06:00
zuletzt bearbeitet am 13. Juli 2011, um 06:11

nun,
ich genehmige euch zeit!
in welchem kram auch immer.
mfg., zettel

wolfsschnauze, 13. Juli 2011, um 06:10

Wie hast Du Dir das vorgestellt? Wir sammeln Vorschläge und stimmen dann ab, indem jeder einen Namen auf einen Zettel schreibt? Das wäre fein, erinnert mich an die Wahl zum Klassensprecher :-)

Skat_Engel, 13. Juli 2011, um 06:54

hier auf der Plattform ist es der Wolf für mich ......

wolfsschnauze, 13. Juli 2011, um 07:05

Du-weisst-schon-wer hat meinen Stil schon durchschaut, daher kann ich es nicht sein!

Skat_Engel, 13. Juli 2011, um 07:07

ich bleibe dabei ... Wolf alias Karl - Mike ist für mich hier der beste Skatspieler und menschlich genauso TOP
auch wenn ich immer noch auf der Leitung stehe mit dem Herz und Pik .... das mein ich wolfi ich kann mich im moment nicht in die Spiele denken

wolfsschnauze, 13. Juli 2011, um 07:07

Ich schlage Elfriede die Freude vor. Sie taucht ab und zu im Forum auf und hinterlässt dann ausschließlich liebe Beiträge! Manchmal wünsche ich mir, wir alle (auch ich) könnten einfach nur so lieb sein.

thebrain, 13. Juli 2011, um 08:08

immer alle lieb,das ist unmenschlich,wir würden immernoch in höhlen hausen,unfriede ist des menschen grösster antrieb
und das beste bin natürlich ich

MamaSchlumpf, 13. Juli 2011, um 08:09

mama is die beste ;-) war schon immer so

thebrain, 13. Juli 2011, um 08:28

das ist diskriminierung,ich kann doch nie mama werden

Ex-Stubenhocker #46313, 13. Juli 2011, um 09:03

streng dich doch mal ein bisl an.

Dag, 13. Juli 2011, um 09:27

Die oder der Beste
hmmmmmmm
was eine Frage, Zettel das dauert diesmal sehr viel länger, sowas geht ja gar nicht pauschal, es gibt für mich so viele, meinst du nur hier auf der Plattform oder als Vorbild allgemein?

thebrain, 13. Juli 2011, um 09:32

otto,stehst du für eine übungsstunde zur verfügung ?

sporti1947, 13. Juli 2011, um 09:40

meine mama: das hat sogar hamburgs bürgermeister zu ihrem 90. geburtstag geschrieben

Ex-Stubenhocker #186, 13. Juli 2011, um 11:26

Wenn schon ein Ranking, dann bitte nicht auf Personen, sondern allerhöchstens auf

a) welcher Beitrag ist hinsichtlich inhaltlichen Gehalts, Verständlichkeit und logischer Konsequenz der beste? oder

b) in welchem Spiel haben der AS oder die GS mit genialen Spielzügen oder - ideen ein scheinbar eindeutiges Ergebnis gedreht?

marco1707, 13. Juli 2011, um 15:43

@sporti
olaf scholz kann schreiben???
hm hät ich nicht gedacht^^

Ex-Stubenhocker #63916, 13. Juli 2011, um 16:14

Dein unüberlegtester Vorschlag seit langem, wolf:
"den Namen auf einen "Zettel" schreiben, auch noch "jeder"!!?!!
Das grenzt an Sadismus gegen den lieben Initiator dieses Thread's.
Nicht schön von dir, echt.

Ex-Stubenhocker #63916, 13. Juli 2011, um 16:19

Sonst liegst du richtig, wolf:
die Wahl müsste anonym durchgeführt werden.
Dann hätte ich wenigstens 1 Pünktchen:
Ich wähl' mich selber, was denkst du denn???

wolfsschnauze, 13. Juli 2011, um 16:19

Ohh, da hast Du Recht. Das muss ich zurücknehmen, ich möchte ja nicht, daß Zettel voll wird!

marco1707, 13. Juli 2011, um 16:27

ha falke schön nach dem vorbild adenauers was!!^^
schnauze:in der schule wurden die namen auffe tafel geschrieben^^
kann dir sagen klassensprecher ist ein sch... job

Ex-Stubenhocker #74726, 13. Juli 2011, um 16:42

Ich bin der Beste und fertig ;-)

Ex-Stubenhocker #63916, 13. Juli 2011, um 16:43
zuletzt bearbeitet am 13. Juli 2011, um 16:45

War's auch ein paar mal, marco.
aber nur, weil ich damals schon 'ne grosse Klappe hatte, und klasse in Sport war.
Geehrt fühlt man sich aber schon, oder???
Und wer von uns würde nicht davon träumen, mal ein "Großer im Skat" zu sein?

Ex-Stubenhocker #46313, 13. Juli 2011, um 16:44

öyh cili oddo ist der beste^^

Ex-Stubenhocker #46313, 13. Juli 2011, um 16:44

und watcher find ich auch supiiiiiii

wolfsschnauze, 13. Juli 2011, um 16:46

Die Namen auf die Tafel, ja (wobei, wer ist Tafel, kenne ich gar nicht :-))

Und nach endlosen Diskussionen gab es dann eine geheime Abstimmung. Mit Zettel!

Meistens wird es zu einem Sch...job, wenn Du Dich für eine Gruppe einsetzt. Wobei Oberstufensprecher da noch recht lustig war, da waren die meisten froh wenn sich einer um das Notwendigste kümmerte und hatten ansonsten andere Dinge im Kopf. Der für die Oberstufe zuständige Studienleiter war einfach zu handhaben, man musste ihn nur bei seiner Eitelkeit packen :-)

wolfsschnauze, 13. Juli 2011, um 16:48

Chili find ich auch echt scharf!

zur Übersichtzum Anfang der Seite