Unterhaltung: Mobbing - Beleidigungen bei nur einem Spiel

Ex-Stubenhocker #221706, 12. April 2018, um 16:24
zuletzt bearbeitet am 12. April 2018, um 16:28

Bei dem nachfolgenden Spiel wurde ich gleich von Anfang an dumm angemacht, vermutlich, da meinem Mitspieler meine Spielweise nicht gefallen hat, oder vielliecht, da ich nicht Karo nachspielen konnte.

Wir haben das Spiel mit 60 gewonnen, worauf mein Partner gleich das Spiel verliess und auf meiner pinwand (nach nur einem Spiel mit mir) nun folgenden Eintrag hinterliess:

keine ahnung aber dumme sprüche

Spiel#243.565.790
Spiel#243.565.790 beginnt.
ellross passt bei 27.
Du passt bei 27.
Lupo01 gewinnt das Reizen mit 27.
Lupo01 nimmt den Skat auf.
Lupo01 spielt Pik.
ellross ??????????????? (Dies kam nach dem 3.ten stich)
Lili-Marlene denke
ellross dumm wie kies
Lili-Marlene ach
Lupo01 hat sein Pik (27) mit 60 Augen verloren. Du hast 3,30 $ gewonnen.
Lili-Marlene na sowas
ellross wird den Tisch nach dem Spiel verlassen.
ellross hat den Tisch verlassen.

Es ist schlimm, wie man hier manchmal angemacht wird und wie oft man beleidigt wird. Normalerweise sage ich nichts und sperre die Spieler, heute habe ich mir -wie man sehen kann- nun Luft gemacht.

Vermutlich habe ich nun mit dieser Diskussion gegen Regeln verstossen und es tut mir nicht leid.

Plissken, 12. April 2018, um 17:10

Hi Lili-Marlene - Ellross ist kein Unbekannter, wurde auch schon abgemahnt. Er hat mir mir das gleiche gemacht. Vielleicht wendest auch du dich kurz mal an die netten Leute von Skatstube - über die "Hilfe" Option. Eigentlich bin ich kein Petzer, aber ich finde dass hier einige unterwegs sind, die statt - vielleicht auch berechtigter - Kritik sofort immer und überall großnäßig mit Beleidigungen um sich werfen. Da fragt man sich schon, wer hat diese Menschen erzogen, wenn überhaupt... Dass es immer Leistungsunterschiede gibt, dass manchmal auch mal was übersehen wird, dass der ein oder andere eben keine 250.000 Spiele auf dem Buckel hat, all das sollte einem Vernunft begabten, denkenden Wesen klar sein. Aber hier zeigt sich leider, dass das immer seltener der Fall ist. Ich habe auch schon Spieler ganz höflich auf eine etwas fragwürdige Spielweise hingewiesen und dann auch eine offene und ehrliche Antwort erhalten. Aber hier bist du sofort dumm wie Kies, wenn du mal eine Dame falsch geschmiert hast oder ein Maurer wenn das Spiel halt mal 5 Trumpf zu 5 Trumpf steht oder ganz kreativ: Ein Pisskerl (sehr einfallsreiches Namensspiel).

Lange Rede kurzer Sinn, die Anonymität des Internets lässt leider sehr viele zu aggressiven Großmäulern verkommen, die im wahren Leben wahrscheinlich sich nicht mal trauen würden, Ihrer Frau zu widersprechen. Sehr schade. Aber das wird sich leider wohl nie ändern.

Schlumpfie, 12. April 2018, um 17:19

Plissken sagt es schon richtig.....wahrscheinlich hat diese Type einen sehr kleinen Penis....und ist damit stark gefrustet....

Boldor, 12. April 2018, um 18:05

grööhl ))
Der war gut!!

Mike80er, 12. April 2018, um 19:11

Guten Abend,
ich wurde gerade von einem mit Arschloch beleidigt. Dabei hatte ich mit drei Bauern und sonst nur Luschen mein Spiel ausgereizt. Einen Grand konnte ich nicht spielen. Er hatte mich überreizt und ganz knap mit 60 Punkten verloren. Naja ich finde es ist ein Spiel und da kann und darf man auch Fehler machen. Aber jemanden mit Arschloch zu beschimpfen ist schon arg daneben. Aber so ist es, im Internet da ist man ziemlich stark und manchmal auch unüberlegt.
Euch weiterhin ein gutes Blatt und viel Spaß beim Skat s p i e l e n .

sprachlos, 12. April 2018, um 19:32

ein gewisses maß an beleidigungen,
gehören einfach zum skat.
man sollte es einfach nicht zu persönlich nehmen
und kreativ zurück beleidigen.

aber jeder jeck ist anders,
wer's nicht verträgt, den sollte man auch
in ruhe lassen.

stehrumchen, 12. April 2018, um 19:37

"kreativ zurück beleidigen" ist echt der hammer 🔨
😂

Breaki, 12. April 2018, um 19:47

Ich bin ja net so oft der Meinung des Rumstehers, aber hier 👍

Mike80er, 12. April 2018, um 19:58

Kreativ ist OK aber immer auf dem Boden bleiben.

Plissken, 12. April 2018, um 20:20

Ist eigentlich "Pisskerl" für Plissken kreativ? Wenn derjenige Snake wirklich kennen würde, würder er sowas wohl nicht sagen... ;-)

Ex-Stubenhocker #110870, 12. April 2018, um 21:03

ob Ellross auch eine meinung hat ...?? oder nur den kleinen P... ?

Ex-Stubenhocker #221706, 12. April 2018, um 21:37

Ja Ellross hat eine Meinung.

Er ist der Meinung, daß er mein Skatspiel bereits bei der ersten Begegnung nach dem dritten Stich in Frage stellen darf.

Auch ist er der Meinung, daß er Leute (Frauen meist so vermute ich) beleidigen darf, wenn sie nicht so spielen wie er es für richtig hält.

Er ist der Meinung, daß er meine Intelligenz in Frage stellen darf und nicht nur dies, er ist auch der Meinung, daß er mich als dumm bezeichnen darf.

Dann ist er noch der Meinung, daß er seine Meinung in meinem Gästebuch kundtun muss damit jeder sieht wie man eine fremde Dame, die man noch niemals vorher am Tisch gesehen hat, hier schnell fertigmachen kann.

hagenstein, 12. April 2018, um 21:44

Wie die Nase des Mannes,so sein Johannes.

Wir fühlen uns ständig bedroht.

Ich bitte um Verständnis...

mmaker, 12. April 2018, um 21:58

Ich liebe Hagensteins winzig kleines süßes Stubbsnässchen ♥

MM

ps: Ich hatte bislang den Eindruck den Eindruck, dass hier beim beleidigt werden kein Geschlecht zu kurz kommt. Den Beleidigern geht es sowieso nur um sich selbst und sie sind deshalb sehr wahllos. Irre ich mich und Damen werden tatsächlich irgendwie anders behandelt?

hagenstein, 12. April 2018, um 22:04

Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung.

So kommen wir gesellschaftlich weiter...

Bernadette, 12. April 2018, um 22:18

... ich werde nie beleidigt.

Das lässt mich aber nicht beleidigt sein.

hagenstein, 12. April 2018, um 22:28

Das lässt sich auf ausdrücklichen Wunsch natürlich ändern...

AlbrechtDerArme, 12. April 2018, um 22:31

Was, das Teil hast Du gern? 😵
Der olle Hakenzinken ist doch die Höchststrafe!

Ich freu mich über die niedlichen Betitelungsversuche.
Da redet wenigsten einmal am Tag jemand ehrlichen Herzens mit mir, ohne dass es um mein Geld oder meinen Körper geht.
Leider sind 90% aller Anwürfe zu einfallslos und 5% meldepflichtig.
Da bleibt nich viel zum aufziehen ... 😤.
Auf die Kollegen in meinem GB bin ich stolz.

Danke 😍

moshpit84, 12. April 2018, um 23:42

Ich bin mir sicher, dass er sich selbst mit "dumm wie Kies" meinte.
Ich meine....Karo König im Ersten? Damit zwingt er sich doch bei Karo Nachspiel die 10 zu legen. Und das bei 'ner blanken Herz 10 und nur einem Trumpf.... -.-

Aber vielleicht meinte er doch dich, Lili. Denn bei der Reizung MUSS dein Kreuz Bauer im 2. stecken bleiben.

Wie dem auch sei: einfach ausblenden und fertig.

zur Übersichtzum Anfang der Seite