Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: [54163093]

kreuz as 10 sind gefallen,trumpf as 10 bei mir,trotzdem kreuz nachspielen? so wollte es zumindest mein MS,wie ich aus seiner reaktion schliesse
#54.163.093

Ja, das ist auch richtig so. Kannst an Silverwulfs Anspiel erkennen, dass die Kreuz 10 blank war. Das heißt, wenn du Kreuz nachbringst sitzt er hinten und kann entscheiden, ob er sticht, oder Lusche abwirft, um dann evtl. in einer anderen Farbe freizuwerden, und die dann stechen zu können, solltest du sie anschließend bringen...
Es kann auch sein, dass er einen seiner Trümpfe verstechen wollte, in der Hoffnung du bist stärker in Trumpf, und er könne schmieren (er selbst hatte ja nur 2 Trumpf). Zu dem Zeitpunkt war ja auch noch nicht erkennbar, dass das gar nicht möglich sein wird, weil der AS mit 3 Spitzen spielte....

kreuz ass auf kreuz 10? niemals!

Angenommen, Zigarre hätte auch noch den König, dann Ass drauf?
Hatte vor kurzem nämlich mal eine ähnliche Situation, Blankanspiel meines Partners, ich in Mittelhand, Karo 10 wars, ich 4 Karo, darunter Ass und König, habe Ass NICHT gelegt, weil die Gefahr des Abstiches zu groß....
Habe mich dann darüber aufklären lassen, dass das Ass draufgemusst hätte....

ich hätte Karo König angespielt anstatt der blanken 10. Bei der Konstellation kann ich den AS dann schön weiterärgern mit Karo. Blanke 10er anspielen ist meistens nicht optimal.

ramare wie war das doch gleich mit dem "ich mag das wort niemals nicht"?

marco:
wenn´s um personen geht, nicht um skatkarten!
scheinbar bei dir das gleiche, kann das sein?

mitch:
je länger ich die farbe selber habe, umso grösser ist die chance, dass der spieler diese nicht hat.
wenn ich 4 dabei habe, schaue ich erst, ob ich das ass auch woanders unterbringen könnte. sonst ass tatsächlich dazu.
zu blanke 10 aufspielen: spiele ich z.b. sehr gerne auf.
nur wenn der spieler selber ass und kö hat, ist diese karte für den spieler gut. sonst immer für die gs gut.

Also wenn ich zusätzlich zu dem As auch noch König und vielleicht sogar die Dame hab, leg ich auch das As drauf....geht ja nur darum die höchstmögliche Karte in der Farbe die der AS höchswahrscheinlich noch hat, zu halten, oder?

P.S.: so langsam gehen mir die Augen auf, wer hier eigentlich nie was zum Thema schreibt, sondern eher ungefragt rumstänkert.....

ptittete:
nicht ganz. es geht darum, bei blanker 10 als aufspielkarte meines partners abzuwägen, welche der as auch noch haben könnte.
um dann zu entscheiden, das ass evtl. dazu zu legen.
ich hab mir folgendes angewöhnt...: hab ich selber nur drei davon, muss ja der spieler auch 3 haben, dann lege ich das ass nicht, es sei denn ich habe den kö noch dabei.
bei 4 (der spieler hat ja dann max. nur 2) überlege ich, ob das ass noch woanders geschmiert werden könnte. wenn nicht, drauf auf die 10, sonst wegbleiben.
ptittete:
zu deinem P.S.:
sehe ich mittlerweile genauso!

wenn ich ramare richtig verstanden habe,war das as doch richtig,wo soll ich bei meinen karten später damit hin? was ich noch nicht weiss,was sollte kreuz im 2.stich bringen ?

zigarre:
nein, aus meiner sicht war ass nicht richtig, da ja drei weitere kreuzen bei dem as liegen.
wirst es nicht woanders unterbringen können, das ist richtig, aber du wirst es doch sehr wahrscheinlich selber nach hause bringen mit schmierung.
allerdings hab ich deine frage nicht verstanden? was meinst du mit..."was sollte kreuz im 2.stich bringen?"

Ok ramare......

Bleiben für mich immernoch zwei Überlegungen (beide unter der Voraussetzung, dass ich mindestens noch den König habe)

1. Es könnte ja auch sein, daß mein Mitspieler die blanke zehn spielt (ich halte im besten Fall As, Kö, Da, womit ich ja vorausgesetzt der AS hat wirklich die anderen drei, dann drei sichere Stiche mache) und der AS hat zwei in dieser Farbe gedrückt.....dann wäre es ja ziemlich scheiße gewesen, das As nicht zu nehmen, oder?

2. Ich halte mindestens As und Kö, mein Partner bringt die blanke zehn, und ich übernehme nicht mit dem As. Ist es dann nicht ein Vorteil für den AS weiter in Hinterhand zu bleiben?

P.S.: Ich bin mir sicher du hast Recht, da ich mittlerweile schon lange weiß, daß du sehr viel Ahnung von Skat hast....nichtsdestrotz frage ich mich ob mein Gedankengang deshalb falsch ist?

kreuz nach, ist auf alle fälle falsch,
so wie der erste stich gelaufen ist.

du weist doch, das der as die farbe ab jetzt dominiert.

und das mit lusche abwerfen,
der as kommt ohne stechen ans spiel.
oder die gs müssen eine trumpf legen.

mfg lothar

ptittete:
zu 1) konnte ich jetzt nicht nachvollziehen.
gehst du davon aus, der as hat drei auf der hand, oder nur einen.
wobei diese frage nun mal ungeklärt bleibt.
daher hab ich mir - wie schon erwähnt - angewöhnt...., hab ich selber nur drei, bleib ich weg, es sei denn, wie du schon sagst, ich habe den kö dazu.
zu 2) hab ich ass kö dabei, dann doch immer das ass drauf, da der as ja 4 haben muss, davon immer mind 2 auf der hand.
allerdings spiele ich dann nicht den könig nach, da ich dem as ja die ganze farbe freispiele. ich spiele dann sofort anderes volles, damit er nicht abwerfen kann.
zu 3) hat sich mit zu 2) ja erledigt! :-)

und danke für dein kompliment, soll aber nicht heissen, dass ich auch NICHT mal falsch liegen kann!

sprachlos:
kreuz kam doch nie nach???!!! was ja auch richtig war.

Das ist eben die Frage, vor allem natürlich im ersten Stich, hat er auch drei oder durch Drückung nur noch einen.....

Egal wie.....es scheint mir auch in deinen Ausführungen entscheidend zu sein, ob der König (und evtl. vielleicht sogar noch die Dame) bei mir sitzen, und dann sind wir etwas kompliziert zwar aber dennoch absolut einer Meinung....

Wenn ich As, 9, 8 halte, lege ich selbstverständlich auch nicht das As.....

Und noch zu deinem Punkt 3):
Zitat: "soll aber nicht heissen, dass ich auch mal falsch liegen kann!" Das finde ich doch schon ein wenig vermessen, zu sagen, daß du niemals falsch liegen könntest oder meintest du am Ende vielleicht: "soll aber nicht heissen, dass ich NICHT auch mal falsch liegen kann!"
Nur ein kleiner Scherz am Rande, lol

das war die ausgangsfrage,ds

auaaaaaaa - peeeeiiinnnllllichh!!! :-)))))))
wird sofort geändert!
danke pittete!

Da du ja mit dem As mitgenommen hast, wäre Kreuz nachzubringen relativ uneffektiv gewesen....du bringst lusche, AS nimmt Dame oder König und dein Partner darf 3 oder 4 Augen stechen.....Allerdings erübrigt sich ja diese entscheidung wenn du wie bereits erörtert mit dem As wegbleibst, was du ja eigentlich musst, da du nicht mindestens noch den König hältst....Also, liegt der Fehler wohl mehr im ersten Stich

@ramare: immer locker bleiben, bin da nicht so empfindlich, auch nicht wenn man immer meinen NICK absichtlich falsch schreibt, lol

ich möchte mich nochmal für die viele mühe bedanken,die ihr euch mit meinem anliegen gegeben habt und freue mich schon auf das geschrei,wenn ich demnächst in einer ähnlichen situation den AS nicht in MH bringe,aber das ist wohl ein anderes thema

hi ptittete!!!
:-))) dir einen schönen tag noch. hab es wirklich nicht mit absicht falsch geschrieben,

dachte ich mir.....kein ding