Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: Bube beim Grand nicht bedient

Ich hab heute ein normalen Grand Gespielt wo ich den Pik,Hez und Karo-Buben hatte...

Als ich den Kreuz Buben mit dem Pik Buben ziehen wollte wurde dieser aber von meinen Gegenspieler nicht bedient sonder es wurden 2 Kreuz Luschen abgeworfen...Als ich dan dass Kreuz Ass gespielt hab wurde mir dass mit dem Kreuz Buben weggezogen.

Den Kreuz Buben hatte der Spieler (Gohtikmann) auf der Hand...wenn er dies öfters schon gebracht hat dann wundert mir ihm sein Spielgeld und Platizrung überhaupt nicht...(Oft Platz 1 oder 2 in der Rangliste)

Vieleicht könnt ihr mir sagen ob ihr auch schon so ein Problem hattet.

Hier dass Spiel zum anschaun:
Spiel#3.634.598

http://www.skatstube.de/skat/spielen?game_id=...

#3.634.598

Wenn du in Zukunft den Spielenummer ohne das Gatter (#) in ECKIGEN Klammerchen stellst, braucht man nur drauf klicken um das betreffende Spiel ansehen zu können. Das vereinfacht das Geben einer Antwort auf dein Statement ungemein.

Schaust du dann das betreffende Spiel an, sieht man recht deutlich, dass kein Grandspiel ausgewählt wurde, sondern ein Kreuzspiel und dein Trumpfaufspiel demnach regulär bedient wurde.

Es gibt aber durchaus noch ein weiteres Argument, weshalb ich mir kaum vorstellen kann, dass dein Statement richtig sein konnte, nämlich der Umstand, dass wenn sowas tatsächlich Gang und Gebe wäre, die Admins sich für bitterböse Mails sicherlich nicht retten könnte, und das Pinboard ziemlich voll wäre.

Warum ein Kreuzspiel ausgewählt wurde, kann ich nicht sagen. Da gibts eigentlich nur drei Möglichkeiten:

1) Du hast statt Grand ein Kreuz-Spiel ausgewählt.
2) Deine Bedenkzeit für das Ansage eines Spieles ware zu Ende und das System hat dir diese Entscheidung abgenommen.
3) Das System hatte einen rabenschwarzen Tag und Kreuz statt Grand "verstanden" und ausgewählt.

Gegen 3 aber spricht abermals, dass hierüber im Pin keine unübersichtliche Zahl an Einträge vorhanden sind.

na Dann Sorry

kein Problem. Ich denke sowat ist bestimmt jeden schonmal passiert, dass man glaubt ein bestimmtes Spiel zu spielen und sich dann später heraus stellt, das was ganz anderes gespielt wurde.

Da wird es einem dann schlagartig klar, weshalb der Eindruck entstand, das Spiel würde völlig an einem vorbeilaufen.

Mir ist genau so was auch schon passiert.Klicke Grand an und spiele.Da es einer mit vieren war,hab ich erst spät gemerkt,daß karo gespielt wird.Hab mich einfach drauf verlassen,das nach einmaligem Anklicken auf Grand alles klar geht.Leider hat das Programm nicht reagiert.Deshalb immer noch mal hingucken,ob auch wirklich das richtige Spiel gewählt wurde!

also von einem bin ich überzeugt: bei allen technischen Problemen: Nicht Bedienen ist unmöglich (außer vielleicht bei Programmmanipulation, vielleicht) :-)

Hmm .. du spielst doch Kreuz und nicht Grand???