Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Grand Spieler

Hallo gut gelaunte Skatspieler....geht das mir nur so dass Spieler/Spielerinnen in 10 Spielen 5 (untertrieben) Grands spielen....oder bin ich einfach nur so schlecht????
Bevor die Tops jetzt alle schreiben....ich spiele auch real mit guten Leuten und die schlagen die Hände zusammen, wenn keiner mehr Farbe spielt/ oder kann.
....freue mich auf eure ehrlichen Meldungen!

LG Chanlabo!

P.S. mit beleidigungen wie "lmaa" kann ich leben :-)"

http://www.skatstube.de/forum/diskussionen/24...#
wird grad schon wieder diskutiert...

Wenn ich davon ausgehe, dass alle auf lange Zeit und vielen Spielen, die gleichen guten oder schlechten Karten bekommen, ist Deine Grandquote um ca 10 % zu niedrig.

Ich vermute mal, dass Du viele Grands nicht siehst und Farbspiele spielst, wo andere Grand spielen.

kein wunder , daß ich nen tinitus kriege , wenn einer am tisch grand ansagt .

jetzt mal unter uns!
gibt es noch was anderes jenseits von grand oder null?
wie geht das???

@ lt
die erste Zeit habe ich meine grands hier auch nicht erkannt ,durch lernen bei spielen und Forum habe ich meine grandquote um 8 %
erhöht .
Liegt aber noch immer weit unter 30
gruß doka

Ist doch ein gutes Beispiel, Doka! Lerne weiter (mach ich auch bei fast jedem Spiel) und Du schaffst noch 5 oder 6 %. Dann liegst Du im guten Durchschnitt.

Ich seh grad, Du hast schon 22.000 Spiele. Da brauchst Du natürlich sehr lange um die Quote zu erhöhen.

also meine grandquote, ist hier 37 %.
10 % höher als beim realskat.
woran liegt das ???
das die karten hier spinnen ?
vileicht, das wäre die einfachste erklärung.
gibt aber auch andere.
die leute, mit denen ich real in der kneipe so spiele, haben mehr oder weniger den selben leistungsstand.
hier, zumindest in der stube, trifft man auf alles
quer durch den garten. von totalanfänger(wenn ich 4 buben hab, spiele ich doch immer mit 4, oder? ) über den durchschnittsspieler, bis hin zu den richtig guten.
das eröffnet möglichkeiten, die man real nicht hat. wenn man seine gs richtig einschätzen kann und deren fehller erkennt, kann man hier viele farbspiele als grand spielen und auch gewinnen
das treibt die quote gewaltig nach oben.

@ lt
brauche scheinbar was länger um zulernen ,
aber ich sehe langsam Fortschritte .....
villt irgendwann mal zuviel das ich mich in die zs
traue (2 bis 3 Jahre)
Ich finde das meiste kann mann hier im Forum lernen,wenn mann eure "sprache und sarkasmus verstanden hat "
In der Stube gibt es zuviele Punktejäger ,die einen beschimpfen oder nichts lehren (wollen )
?????sind doch nur gummipunktejäger
Ich habe die Erfahrung gemacht ,das die Spieler die in der zs aktiv sind ,auch bereit sind ihr Wissen weiter zugeben(natürlich geben es in beide Richtungen Ausnahmen)

Und nicht aus den Grund einen da hin zulocken,
sonderen um den( Nachwuchs )zufördern.
Gruß doka

doka:
ich habe immer grosse lust mein wissen an andere weiterzugeben!!!
(soll nicht heissen, dass ich nichts mehr lernen kann. bin selber immer wissbegierig)
nur.....,du glaubst gar nicht, wie man häufig betitelt wird, wenn man tipps geben möchte.
von besserwisser über schlauberger bis hin zu skattgott oder oberlehrer! wirklich schlimm sehr oft. und dann fängt man an, es zu lassen!

ich hab da mal eine allgemeine frage!
woher wisst ihr denn so, wie hoch eure prozente im realskat sind?
hab noch nie gewusst, dass meine spiellisten irgendwo gespeichert und abgerufen werden können! ist mir völlig neu!

ramare
ich bin ein fan von deinen analysen.
einiges , hab ich schon in mein spiel mit eingebaut, einiges, passt nicht zu mir.
lesen tu ich alles von dir gerne.
beim spiel, mögenes die meisten nicht, irgendwelche kritischen sachen zu hören, gibt dann meist stress.
halt am tisch, besser die klappe und sag was zu den leuten,die deine kommentare schätzen

hallo sascha, man o man, das hast du nun wirklich nett geschrieben, dir recht schönen dank dafür!
werde daher hier im forum weiter info´s geben und am tisch dann weniger!
nochmals danke und dir weiterhin gb.

na dann mal schluss mit den freundlichkeiten
*grins*
wird zeit, das wir endlich mal ne lange runde spielen.
du hast mich bisher noch nicht davon überzeugt, das dein theorie basiertes spiel, erfolgreicher ist, als mein instinktspiel.
ich meine, wenn ich mühsam was lernen soll, muss es ja auch real was bringen. sonst kann ich mir die mühe sparen.
also bis bald am tisch.
pass schön auf dein punkte auf,die hol ich mir dann.
gut gebrüllt löwe. lol

kriegst auch kein kontra mehr.
mach ich nich mehr, versprochen^^

:-) dann werde ich ab nun reserven schaffen, damit ich gut gerüstet bin, wenn wir am tisch sind.
heute abend hätte ich zeit.

@ ramare
ich persönlich sage ja auch das "ihr " uns Anfänger auch gerne Tipps gibt und versucht das Spieil uns näher zubringen .....Sind aber nicht viele
Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht ,wenn mann euch im Forum oder wähernd des Spiels ,eine Frage stellt wird sie immer kokrekt und ohne dummen Kommentar (egal wie dumm die Frage ) beantwortet
Leider sind es wenige ,die das zu schätzen wissen
deshalb noch ein Dank
weiter so

@chanlabo
Hier mal ein Beispiel, dass man nicht an 25 oder auch 250 Spielen die Kartenverteilung fest machen kann.
Das ist die Auswertung von unserem ersten Skatstubenturnier. 48 Teilnehmer mit unterschiedlicher Spielstärke, haben 63 Listen gespielt.

Es wurden insgesamt 63 Listen á 36 Spiele gespielt, also insgesamt 2.268 Spiele, von denen 90 eingepasst wurden.

Alle relativen Werte (also die in %) beziehen sich auf die gespielten, also nicht eingepassten Spiele:

Gesamt:
Listen: 63
Spiele: 2178
eingepasst: 90
gewonnen: 1784
verloren: 394 - 17%
Hand: 149 - 7%

Grand: 576 - 26%
Kreuz: 524 - 24%
Pik: 354 - 16%
Herz: 320 - 15%
Karo: 255 - 12%
Null: 148 - 7%

ohne 4: 46 - 2%
ohne 3: 91 - 4%
ohne 2: 263 - 12%
ohne 1: 469 - 22%
mit 1: 570 - 26%
mit 2: 346 - 16%
mit 3: 160 - 7%
mit 4: 66 - 3%

Vielleicht helfen solche nachprüfbaren Statistiken dem ein oder anderen, die Kartenverteilung in der Skatstube richtig einzuschätzen.

#55.268.772
komisches blatt

sascha:
asse in den stock? warum? ist doch nicht nötig.
ich drücke pik lu und karo da (evtl. sogar karo lu statt dame)
da kann man mal wieder sehen, was blank aufspielen verursachen kann, Ich spiele da immer pik lusche evtl. pik bild auf. ist ein viel stärkeres aufspiel.

instinktskat, weiss nich warum
ändert dein aufspiel denn was ?

klar ändert das was. kommt pik ,du nimmst mit und spielst trumpf, ist dein spiel verloren.
pik spieler kommt direkt wieder dran, egal ob du kleinen trumpf oder bauer spielst.
dann wieder pik, du kleinen dazu und karo könig weg.
siegeschance erhöht sich bei dir, wenn du nach pik 10 deine vollen spielst.
um das zu umgehen, (schmierung auf pik lu)drücke ich kleine und spiele trümpfe. wird dann - denke ich - der sieg bei dir sein.

na klar, wenn das aufspiel so kommt, ziehe ich meine vollen runter.
reicht auch, ändert nichts