Verbesserungsvorschläge: Was habe ich hier falsch gemacht?

sylerl, 05. November 2018, um 19:40

Hallo,
heute Morgen habe ich das Spiel#256.398.314 gespielt und mir wurde dann vorgeworfen, wie ich denn so ein Anspiel machen könnte.
Was war denn daran falsch mich auf einer schwachen Farbe blank zu spielen? Hatten wir gegen diese Grand überhaupt eine Gewinnchance?
Vielen Dank für Eure Kommentare.

LG Sylvia

fun-junkie, 05. November 2018, um 20:45

Wäre sinnvoll, mit einem Ass anzufangen, damit der AS stechen muss. Beim Grand gibt es nicht so viele Trümpfe und wenn er sticht und zieht sind schon mal 2 weg.

Durch die verteilten Buben hattet ihr keine Chance, aber beim Grand blank anzuspielen ist nicht so toll, da du dadurch oft den AS in die Karte spielst. Eine Ausnahme wäre, wenn dein MS auf die Farbe gereizt hat.

Falls du Fragen zu Spielen hast, wäre es sinnvoll, demnächst solche Fragen in der Kategorie "Skatstrategien" und nicht bei "Verbesserungsvorschläge" zu stellen.

sylerl, 05. November 2018, um 22:20

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dann weiß ich das künftig auch.
Und die nächste Frage stelle ich dann in Skatstrategien. 😃
LG Sylvia

SoSick, 06. November 2018, um 09:30

Sehe ich hier etwas anders!Ich hätte ziemlich sicher und schnell Kreuz gespielt.
Die 40 können es ja irgendwie nicht sein..... Ich hab ein Ass einen Bauer und 3 Herz, für ein echtes Herz Spiel in MH bleibt da zu wenig. Daher nehme ich hier an er hat sein Kreuz gehalten und da die Bauern dann ja eh 1/1 stehen oder eben der AS nur 1. hat hoffe ich darauf meinen Bauer auf Kreuz "richtig" verwerten zu können (sei es um mein Pik abzutragen und danach Pik zu stechen oder halt Kreuz 10 ....Pik halte ich in dem Fall für eher unüberlegt, was aber nicht gegen das blanke Anspiel per se sprechen soll.

michelin5, 06. November 2018, um 09:46

Nun, ich hätte Herz 8 aufgespielt, um zu signalisieren, dass ich in Karo das Ass führe. (Stichwort Gegenfarbe) Aber so, wie die Karten saßen, hattet Ihr keine Chance, dem Alleinspieler das Spiel abzunehmen.

SoSick, 06. November 2018, um 09:51

Woot
Gegenfarbe Aufspielen?!?!?!?
Wo hast du denn das gelernt :D ?
Die Gegenfarbe wird über Bauern angezeigt, sprich auf den ersten Bauern bzw bei der doppelten Gegenfarbe auf beide.Nichts für ungut Michelin5 aber vergiss gleich mal besser was du da denkst zu wissen und les dir die Entsprechenden Threads hier im Forum einmal genauer durch.Wie gesagt bitte nicht persönlich nehmen!

Ramare, 06. November 2018, um 10:09

Sosick:
du siehst es nicht anders, sondern genau wie Fun.
Er hat doch geschrieben: Ausnahme, der Partner hat die Farbe gereizt. Dann ist blank aufspielen auch gut.

Zur Gegenfarbe Michelin:
das empfehle ich dir auch. Lösch was du geschrieben oder gelernt hast.
Zu dir Sosick:
das Thema Gegenfarbe hatten wir hier auch vor langer Zeit einmal.
Ich habe es so gelernt, dass man nicht nur auf den Bauern die Gegenfarbe anzeigen kann, wäre ja dann nur beim Grand, sondern auch bei Farbspielen.
Und da habe ich auch schon sehr oft sehr gute Erfahrung.

Zini, 06. November 2018, um 10:27
zuletzt bearbeitet am 06. November 2018, um 10:27

herz 8 aufspielen um Karo Ass anzuzeigen.
Herrlich 😂 😂 😂
Wäre es dann nicht einfacher mit Karo Ass das Karo Ass anzuzeigen 😄

SoSick, 06. November 2018, um 10:30

Doch in Farbspielen bedient es sich aber meist einfacherer Logik
Man wirft die "kleinen" der Farbe weg in der man schwach ist. Sprich entledigt sich mein MS von Karo/Herz die 2 te Farbe wurde beim Anspiel geklärt bleibt halt nur die 3. zur Wahl.
Aber klar kann man das auch bei Farbspielen machen, hier ging es mir aber explizit um die Gegenfarbe beim Grand.

https://www.skatstube.de/forum/diskussionen/9...

mandreee, 06. November 2018, um 16:43

Karo Ass ist wohl am besten. Interessant ist hier aber auch eine Farbe sofort loswerden, falls Dein Partner das Ass hat, und dann König nachspielt, kannst Du mit Deinem Buben schön stechen oder abwerfen, wenn Dein Partner auch die 10 hat... Also, Deine Idee war auch ok. 😉

Ramare, 06. November 2018, um 17:55
zuletzt bearbeitet am 06. November 2018, um 17:56

Mandreee,
man stelle sich vor, die Karten liegen so, wie von dir beschrieben.
Dann sollte man sich die Frage stellen, was sinnvoller ist.
Die 10 zu stechen? Oder die 10 rauszuschnibbeln, mit Schmierung von dir.
Silvia hat höflich gefragt. Sie hat höfliche Antworten bekommen. Sie hat es verstanden.
Deine „Analyse“ ist aber leider fehlerhaft. Was das blanke Aufspielen anging.

Ariadne, 06. November 2018, um 18:38

Aber, aber, Ramare. Du betonst doch immer wieder, dass es keine absolute Wahrheit, sondern viele mögliche Wege und Strategien gibt, wenn ich einen deiner Spielpläne kritisiere. Warum darf mandreee nicht auch einen anderen Ansatz verfolgen?

Ramare, 06. November 2018, um 20:55

Darf er doch!

michelin5, 07. November 2018, um 10:06

Oje... Ich ziehe meine Behauptung zurück und behaupte das Gegenteil. Das war ein peinlicher Schnellschuss. Das Anzeigen der Gegenfarbe macht natürlich nur Sinn, wenn der Alleinspieler kurz ist in Trumpf und mein Partner die Bauern rausziehen kann. Dann kann ich mit Herz anzeigen, dass ich in Karo das Ass führe und mein Partner kann dann diese Farbe weiter aufspielen. Aber als eigenes Aufspiel ist das natürlich Käse. Sorry. Also: Karo-Ass-Aufspiel scheint in der Tat das einzig Wahre in dieser Situation.

mandreee, 07. November 2018, um 19:54

Ich darf. 😄

Bikerfreund, 10. November 2018, um 11:19

#256.748.247 Ist das soooo schwer??

Johnny_5, 10. November 2018, um 12:02

Nein Biker. Aber falscher Thread. Denke "die Schwierigkeit eines Null-Ouverts" wäre besser gewesen. So einen, oder ähnlich, gibts schon.

Johnny_5, 10. November 2018, um 12:08

Wobei ich die Drückung von Herzi nicht verstehe....

Bikerfreund, 10. November 2018, um 12:10

Das war doch keine Schwierigkeit eines Null-Overt,oder sehe ich das falsch? Ganz einfach war das.

Johnny_5, 10. November 2018, um 12:26

Ei jo, für dich. Für deinen Partner anscheinend nicht. Der hat wohl die zwei Pik bei dir vermutet, weils ja keinen Sinn macht, die zu drücken. Ausser zur Verwirrung.

Ramare, 10. November 2018, um 15:55

Johnny, stimmt soweit.
Aber als Biker beim zweiten Spielen kein Pik mehr bringt, sondern Kreuz, muss Pik von der Partnerin immer versucht werden.
Auch wenn die Drückung wirklich erstaunlich ist.

Kartenvernichter, 10. November 2018, um 17:51

Ich spiele trotzdem Pik nach....nehme den ersten aber mit der Dame mit...dann As und dann mal schauen...mein Partner wird sich schon was dabei gedacht haben die 10 zu spielen....

Ramare, 10. November 2018, um 22:03

Nein, das Ass darf nicht drauf. Der AS könnte den König zu dritt haben. Dann hätte er gewonnen.

Johnny_5, 10. November 2018, um 22:10

ähäm....psssst: ouvert

Ramare, 10. November 2018, um 22:14

Autsch....., nochmals......psssst! 😎

zur Übersichtzum Anfang der Seite