Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Entschuldigung...

Ich entschuldige mich jetzt schon mal vorab bei denjenigen, denen ich ein Spiel versaue oder die ich mit meiner schlechten Spielweise beleidige. Es tut mir unendlich leid. Bitte bitte nehmt alle meine Entschuldigung an und erspart mir eure blöden Kommentare während des Spiels... Vielen Dank!

angenommen ^^
nur bringt dir diese entschuldigung hier leider nicht viel da nur geschätzte 30% aller spieler hier nur das forum lesen.
die wo blöde kommentare abgeben kannst ja sperren. suche dir einen freundeskreis mit dehnen du regelmäßig in ruhe spielen kannst und versuche von ihnen zu lernen.....

nur mal so als tipp ^^

hawk, es ist ja der sinn, jemandem ein spiel zu versauen, indem man durch gutes gegenspiel dafür sorgt dass er verliert oder ihn überreizt um selbst zu spielen. und wer sich durch die schlechte spielweise eines anfängers beleidigt fühlt, wobei ich nicht weiß ob du einer bist, auf den kannst du doch sowieso verzichten. es gibt ja auch genug spieler die dir immer gerne tipps geben wenn du sie darum bittest.
ansonsten hat pepi vollkommen recht^^

ernstgemeinter Rat : wirklich entschuldigen muß sich keiner für Spielfehler! Fehler macht JEDER! Und dich im vornherein dafür zu entschuldigen, das du beleidigt wirst, ist sowieso der falsche Weg! Wenn du das Bedürfnis hast dich zu erklären und Pöpeleien aus dem Weg zu gehen dann versuche es doch mal gleich zu Spielanfang vorab mit dem Hinweis das du nicht perfekt bist. Wahrscheinlich wird es dann einige geben die dir dann auch gerne helfen zu lernen. Ich drück dir die Daumen, das Du dadurch mehr Ruhe hast! Gut Blatt

hawk:
schon seltsam hier für so etwas eine seite zu eröffnen.
dann entschuldigst du dich an alle anderen, und gleichzeitig wirst du im nachsatz beledigend.
nun gut, jeder so wie er will.
dir viel erfolg mit den richtigen tischen!

@ Ramare: Siehe Eintrag von DAG unter Chatiquette >>>>>>>>> jeder kehre vor seiner eigenen Tür, bzw. jeder überlege was er seinem Gegenüber zumutet.

dackelche:
hab ich nachgesehen. leider aber nicht verstanden, was du damit sagen wolltest!

@alle: Danke für die Ratschläge - werde sie sicherlich beherzigen. Habe als Kind Skat gespielt und jetzt nach 30 Jahren wieder angefangen (seit August) ein wenig zu spielen. Ich will ja eigentlich nur Skat zur Entspannung vom 10 Std Büroarbeit und 5 Kindern spielen... nicht mehr nicht weniger. Hoffe natürlich auch, dass meine Lernkurve steil nach oben geht in den nächsten Wochen - habe aber (s.o.) nur wenig zeit mich wirklich intensiv mit irgendwelchen strategischen Schach- äh Skatzügen auseinanderzusetzen. Wie gesagt, ich spiele nur aus Spaß an der Freud und finde es schade angemotzt zu werden, wenn man mal nicht DIE IDEALE KARTE anspielt. Okay, ich denke damit muss und kann ich leben - in der Anonymität des Internet können halt einige ihre "schlechte Kinderstube" ausleben. Wie dem auch sei - ich freue mich weiterhin auf eine halbe Stunde Skat abends, wenn das Büro hinter mir liegt und die Kinder ins Bett gebracht sind. Genug freundliche Mitspieler gibt es ja gott sei Dank dennoch genug hier auf dieser Plattform, mit dennen man spielen kann! Vielleicht trifft man sich ja mal...

guten morgen hawk
alle meine freunde hier ( 155 ) spielen zum entspannen skat. da ist nicht ein " punktegeier" dabei. hmmmm vllt kuno etwas.
du kannst davon ausgehen das deine lernkurve von spiel zu spiel nach oben geht. je mehr du spielst desto mehr lernst du.
laß dich nicht unterkriegen. skat ist so ein schönes und interessantes spiel.

mfg pepi

@hawk
ich bin genauso ein anfänger wie du! habe bauernskat mit meinem opa gespielt und von ihm gelernt und das war vor 30jahren. lerne jetzt von meinem freund und einigen lieben spielern. aber leider gottesnamen gibt es sie wirklich, die die blöde kommentare geben oder ganz schnell vom tisch verschwinden weil ich mal blöd gespielt habe. manchmal denk ich auch: ich gebs auf hier,ich poker wieder! aber ich lass mich auch nicht unterkriegen, mein gott ich lerne noch!
grüßle

@alle die es interessiert...
Hab mittlerweile mehr oder weniger regelmäßig ein paar Spiele gemacht - waren viele freundliche Mit-/Gegenspieler dabei, die über meine Fehler (mein Gott manchmal kräuseln sich mir sogar anschließend die Haare - wie konnte ich nur diese Karte spielen...?) hinweg gesehen haben, bzw. sich darüber gefreut haben ;)
Natürlich (?) gab es auch 'andere Kommentare', die sich allerdings in Grenzen hielten und die ich eigentlich nur insofern noch beachte, um später zu sehen was ich falsch gemacht haben könnte - so kann man auch daraus wenigstens was positives ziehen.
Alles in allem freu ich mich weiterhin auf dieser Plattform ab und an zu spielen und im Prinzip sind die ewigen Nörgler eh in der Minderzahl...
Also, GB weiterhin und danke an die Nachsichtigen.... ;)

na dann hau rein ^^

Dann mal Gut Blatt :-)

Ein ganz lieber Thread mit total sympathischen Beiträgen.
Ich wünsche auch viel Glück und guten Erfolg.
Die Beiträge sind eine Wohltat. :-)