Verbesserungsvorschläge: Der Stock

Oldtimer43, 13. Dezember 2018, um 08:33

Ich würde es gerne sehen wenn auch nach einer eigepassten der Skat zu sehen wäre , damit würden etliche Spieler sehen was sie verpasst haben

voll-krass, 13. Dezember 2018, um 12:24

das kannst du doch
einfach nach dem passen auf die spielnummer klicken 😉

Kartenvernichter, 13. Dezember 2018, um 15:00

Und was bringt das? Soll man mehr auf den Stock reizen?

DerErsteSpieler, 14. Dezember 2018, um 20:54

nach fast 7 jahren und fast 40000 spielen diese frage?

biertulpe, 14. Dezember 2018, um 21:53

Die Frage hätte auch von mir kommen können.Bin auch schon ein paar Tage hier aber kann außer die Karten anklicken nicht viel.Auf der anderen Seite ist mir der Stock nach dam Reizen egal, wer ihn hat oder auch nicht muß damit leben.das blablabla hinterher nervt auch am live Tisch.

DerErsteSpieler, 14. Dezember 2018, um 23:02

das ist auch ein armutszeugnis

DerErsteSpieler, 14. Dezember 2018, um 23:03

biertulpe sagt von sich selbst:
Ich habe nicht viel Ahnung von Skat.

DerErsteSpieler, 14. Dezember 2018, um 23:03

macht das thema zu

Ramare, 14. Dezember 2018, um 23:15

DerErsteSpieler:
ich würde dich bitten, nicht immer mitten im Spiel abzuhauen.
(Nicht das erste mal)
Danke.

biertulpe, 16. Dezember 2018, um 21:29

Macht er nur wenn es nicht nach seinen Vorstellungen läuft, kommt halt immer mal vor.Der kleine Spaß sei ihm gegöhnt.

DerErsteSpieler, 22. Dezember 2018, um 23:04
zuletzt bearbeitet am 22. Dezember 2018, um 23:06

ich gehe, wann es mir passt - und ich gehe nicht immer mitten im spiel, ausser ramare spielt mit

DerErsteSpieler, 25. Dezember 2018, um 23:05

ein schlechteres vorbild gibt es kaum und biertulpe faselt auch nur rum

Skatdilletant, 29. Dezember 2018, um 20:57

@DerErsteSpieler solange du immer noch keinen legitimen Gewinnplan für das Pik ohne 11 zu Protokoll gegeben hast bist und bleibst du für mich ein Schwätzer!

DerErsteSpieler, 30. Dezember 2018, um 22:55

dein name sagt doch alles - wozu dann eine erklärung oder gar rechtfertigung, du verstehst das grundthema schon nicht

DerErsteSpieler, 30. Dezember 2018, um 22:56

legitimer gewinnplan - hallo, stehen wir hier vor deinem gericht?

Skatdilletant, 31. Dezember 2018, um 07:23

Yep - mein Name sagt alles - achte mal auf die Schreibweise, oder ist dir dazu nichts aufgefallen?

Es geht mir um das - im anderen Thread vorgestellte Spiel, bei dem du steif und fest behauptest, es zu Fall bringen zu können. Reichlich Personen haben dir widersprochen! Ich habe dir sogar eine Wette angeboten! Aber wie Ralf schon sagte: Du erkennst nicht einmal bei offen liegenden Karten ob ein Blatt verlierbar ist oder nicht! Das 'legitimer Gewinnplan' steht in diesem Sinn natürlich nicht für die Rechtssprechung, sondern für einen praktikablen Weg! Nun Frage ich dich WER hier dilettantisch ist!

DerErsteSpieler, 02. Januar 2019, um 20:57
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Tennisprickel, 04. Januar 2019, um 19:04

Dauerzustand hier im Stock - Bube und Ass - muss ja ein Grand kommen damit der Tribut stimmt

zur Übersichtzum Anfang der Seite