Unterhaltung: Höfflichkeit und Anstand das kennen wenige

Iceman-Tiger, 13. Oktober 2011, um 22:15

wer der Meinung ist das alle hier Profispieler sind dann ist er auf dem falschen kahn seid einfach nett zu.- und aufeinander dann ist alles etwas einfacher.

LieberTeufel40, 13. Oktober 2011, um 22:29

Diese Meinung vertritt hier niemand!

Ex-Stubenhocker #60434, 13. Oktober 2011, um 22:34

wir sind doch nett zueinander....der überwiegende Teil zumindest :-)

sporti1947, 13. Oktober 2011, um 23:05

da macht einer auf wolf

Ex-Stubenhocker #56811, 14. Oktober 2011, um 07:58

aufeinander bin ich immer nett.
gab noch keine klagen .

Ex-Stubenhocker #46313, 14. Oktober 2011, um 08:24

räusper

Ex-Stubenhocker #16671, 14. Oktober 2011, um 16:39

otto hast halsschmerzen ?

moenchmicha, 14. März 2012, um 23:48

Jigsaw1: m1012 trottel
soviel zum thema

Der_Coon, 01. Oktober 2012, um 10:06

Hab mal nach nem Thread gesucht, der einigermaßen zum Thema passt, damit ich net nen neuen aufmachen muss.
Wollte auch nur sagen, daß das Thema "Ich hatte keine gute Kinderstube" sehr schön geändert wurde im Gegensatz zu seinem ursprünglichen Titel! Habe mich köstlich amüsiert. Vielen Dank an die Admins (ich tippe mal auf Hannes)

DerManuel, 01. Oktober 2012, um 14:12

Also die allermeisten sind auch nett zueinander. Leider bleiben die Ausnahmen viel mehr in Erinnerung als alles andere.

Das heißt aber halt nicht, dass es nicht die meiste Zeit über ganz nett ist bei uns. :)

Gespenst_, 01. Oktober 2012, um 16:23

ist ja auch die gemütlichste Skat Community im Netz

k_Uno, 01. Oktober 2012, um 17:48

nur im netz?
ich find, auch ausserhalb des netzes.

marco1707, 01. Oktober 2012, um 21:01

kuno
pack schon mal koffer für simmerath^^

zimbo2011, 03. Oktober 2012, um 14:13

Es sind einige Leute dabei,die nicht mit Anstand verlieren können.Man wird als Maurer,Penner etc. beschimpft.Wer auf ein Spiel reitzt,das riskant ist,muss damit rechnen das er auch mal verliert.Ist halt wie im wahren Leben.

sweetyyyy01, 03. Oktober 2012, um 14:57

damit können auch viele im wahren leben nicht umgehen...^^

Barbarin, 03. Oktober 2012, um 21:48

Ich frage mich auch manchmal, ob es unterschiedliche Spielweisen gibt.
Weil ich teilweise mit Spielern die auch sehr viele Punkte haben sehr gut zusammen spiele und dann wieder gibt es welche mit denen das überhaupt nicht gut funzt. Als wenn die Kommunikation so nicht klappt, warum man was spielt. .....die wohl auch viele Punkte haben und dann meinen ich könne kein Skat spielen oder irgendwelche unnetten Sachen.

Freue mich immer wenn ich auch mal einen Tipp bekomme, wie ich etwas besser machen könnte und nicht wenn jemand einfach nur wortlos verschwindet.

derNoob, 05. Oktober 2012, um 18:02

Da kann ich Barbarin nur zustimmen. Ich spiel noch nicht so lange und würde mich auch über positive Kommentare freuen. Zum Beispiel habe ich ein Gedächtnis wie ein Sieb und kann mir manchmal nicht merken, welche Karten gespielt worden waren. Gibt es ne Eselsbrücke oder muss ich es mir einfach reinprügeln? Das andere Problem hab ich vergessen...
Im Allgemeinen sind die Leute hier aber alle sehr nett. Kompliment!
Bitte gern Nachricht an mich wegen.... ach ja, Karten merken. Ha!

Ex-Stubenhocker #106843, 05. Oktober 2012, um 18:05

Merk Dir einfach die Karten die Dir zu Deiner Hand fehlen!

Ragnar45, 09. Oktober 2012, um 14:36

um das Thema "Höflichkeit" nochmal anzusetzen... in der Zockerstube ist es extrem selten, dass am Tisch ein Gruß erwidert wird. Stoffel sind hier weißgott keine Seltenheit. Meistens sind es dann auch diejenigen, die sofort beleidigend werden, wenn mal ein Fehler gespielt wird. Ungeachtet dessen, dass diese unfreundlichen Zeitgenossen meistens selbst die größten Fehler machen und diese nicht einsehen wollen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite