Unterhaltung: Die neuesten Tricks der Bausparkassen

Schlumpfie, 19. Februar 2019, um 18:42

Und jährlich grüßt das Murmeltier....
Was die Debeka alles unternimmt um seine Bausparkunden zu vergraulen ist schon dreist. Heute war es mal wieder soweit...ich hatte Besuch von meiner neuen Bezirksbeauftragten . Das ist jetzt schon die fünfte in den letzten 5 Jahren ! Allerdings war ich nicht gewillt die Dame in mein Haus zu lassen. Sie wollte mir ein Top Angebot vorstellen was meine alten gut verzinslichen Bausparverträge betrifft. Die Frage ob es nicht mal irgendwann reicht scheint Sie nicht begriffen zu haben.....
Da meint Sie doch frech in dem neuen Angebot müsste ich keine Servicepauschale zahlen....die weiss ja nicht mal das ich diese Abzocke sowieso widersprochen habe und eh keine Servicepauschale zahle.
Aber nun aufgepasst: Ab diesem Jahr sind alle Lastschriften gekündigt worden für Bausparverträge die Zuteilungsreif sind !! Das bedeutet....ihr müsst jetzt einen Dauerauftrag einrichten. Bitte unbedingt prüfen !
Was habt ihr für Erfahrungen mit euren Bausparkassen gemacht ?

natural, 19. Februar 2019, um 18:53

So geht Bank heute:
Wir verarschen alle Leute!!!

Schlumpfie, 19. Februar 2019, um 19:00

Die denken wirklich das es keiner merkt.. 😂

natural, 19. Februar 2019, um 19:03

...ich habe den Spruch mal vor einer Targo Bank gesehen, als Protest denk ich. Ging mir seither nicht mehr aus dem Kopf... 😄

Schlumpfie, 19. Februar 2019, um 19:08

👍

Blumenfee, 19. Februar 2019, um 19:25

zum glück sind hier hausbesuche tabu, wenn dann bekommt man ein brieflein, wo um ein gespräch gebeten wird, ich ignoriere diese einfach.

Schlumpfie, 20. Februar 2019, um 09:44

Ich fand es auch unerhört, das die ohne Termin einfach so vorbeikommen....tzzzz

Kartenvernichter, 20. Februar 2019, um 09:51

Machen Staubsaugervertreter auch...

Bernadette, 20. Februar 2019, um 10:00

... und Zeugen Jehovas.^^

Schlumpfie, 20. Februar 2019, um 10:01

Stimmt....ich erinnere mich....da hat mal einer tatsächlich seinen Fuß zwischen meiner Haustür gestellt, als ich diese schließen wollte. Ich gab ihn genau 10 sec bis ich zu einem technischen K.O angesetzt hätte....schnell war der junge Mann ja 😂😂

DerErsteSpieler, 21. Februar 2019, um 22:14

tolles thema, wird jedes jahr neu aufgewärmt und als neu im laden angeboten

mandreee, 23. Februar 2019, um 19:02

Wieviel % bekommst Du, Schlumpfie? Um die 3 %?

problemo, 21. März 2019, um 08:47

im allgemeinen sind bausparverträge nur für die banken ertragreich!
als kleiner endverbraucher wirst du alles in allem niemals eine schnitte damit machen------1---
deswegen gilt für mich --> finger weg !

Desma, 21. März 2019, um 13:49

ich bringe mein geld lieber in die kneipe da gibs beim weiteren viel mehr prozente als auf de bank.

zigarre, 21. März 2019, um 15:54

die wirtschaft stärken, immer gut

Schlumpfie, 21. März 2019, um 15:55

Ja Mandreee ich bekomme 3 %. Bei Verzicht auf das Darlehen können es 3,6 % werden. Als sichere Geldanlage finde ich, gibt es im Moment nichts besseres. Wer natürlich jetzt erst einsteigt, da hat problemo sicherlich Recht...da gibt es wohl bessere Sachen. Gerade die letzten Jahre liefen Aktien ja ziemlich gut.

Schlumpfie, 21. März 2019, um 15:57

Aber den Kneipier unter die Arme zu greifen, finde ich auch lobenswert :😄

Desma, 21. März 2019, um 17:58

schlumpfie
ja das stimmt da kriecht man froh und fröhlich auf alle vieren nach hause bei der bank kommt das nicht vor da gehst du eher frustiert raus.

zur Übersichtzum Anfang der Seite