Fehlerberichte: Beide Mitspieler verlassen bei Beginn des Spiels den Tisch

Verseau, 07. März 2019, um 11:13

#264.963.091
Eure Meinung dazu ??

natural, 07. März 2019, um 11:23
zuletzt bearbeitet am 07. März 2019, um 11:25

...vielleicht weil du doppelt so viele Gummieuronen hast, oder die Jungs hat dein Avatar abgeschreckt. 😄
Du bist ja nicht erst seit gestern hier und hast das bestimmt nicht zum ersten male erlebt.
Es immer bisserl doof wenn User mitten im Spiel abhauen.

Bikerfreund, 07. März 2019, um 11:25

Die hatten sicherlich Anrufe bekommen,oder die Blase war auf einmal schnell voll.... 🙀

DerErsteSpieler, 07. März 2019, um 22:00

keine - anprangern geht gar nicht

JohnJohn, 08. März 2019, um 09:14

Was hat denn eine persönliche Auffassung von Höflichkeit am Spieltisch mit Anprangern zu tun? Beleidigungen werden als Kavaliersdelikte behandelt, aber wenn hier mal Roß und Reiter genannt werden, bzw. nicht mal das, sondern lediglich eine Meinung durch einen Beleg (Spielnummer) untermauert wird, kommen schon die Geheimhaltungspolizisten. Wir sollten doch lieber lernen, offener miteinander umzugehen und auch einmal eine Kritik einstecken können oder auch sich zu rechtfertigen, wenn man sie für unangebracht hält.

hagensteinbruch, 08. März 2019, um 09:20

Was soll denn "eure Meinug dazu?" bewirken?
Wird jemand sagen das er das gut findet?Klar geht es um anprangern.Das kann man machen aber der Umweg über die Meinung ist albern.

JohnJohn, 08. März 2019, um 09:55

Gut finde ich das nicht, aber man sollte das auch nicht zu eng sehen. Wenn ich zum Beispiel mir überlege, noch etwa 3 oder 4 Spiele zu machen und dann beendet einer ohne Verabschiedung die Runde, dann gehe ich halt gleich, weil die Runde eh beendet ist. Kommt dann ein Neuer, dann geh ich ja nicht wegen ihm. Wenn der Dritte das auch so macht, so entsteht halt ein falscher Eindruck, na und? Aus solchen in einer Online-Plattform bei dem hier praktizierten Spielverfahren, also ohne Pflichtspielanzahl, normalen Vorgängen ein Geheimnis zu machen, ist doch völlig unnötig. Der eine sieht das so, der andere so. Man sollte darüber schreiben können ohne großen Tamtam mit Kraftwörtern wie "Anprangern".
Oder sich bedeutenderen Fragen der Kommunikation zuwenden!

Kartenvernichter, 08. März 2019, um 10:02

Fällt das nicht unter Datenschutz?? Stellt sich überhaupt die Frage, ob das speichern der Spiele und das sich die jeder ansehen kann, nicht generell darunter fällt....grins
P.S. Ironie aus

DerErsteSpieler, 08. März 2019, um 21:04

Erstens kann man die Spieler direkt ansprechen und zweitens, bei echten Verstößen, bleibt noch das Kontaktformular. Ich bleibe bei Anprangern und habe nichts gegen einen Meinungsaustausch, aber nicht öffentlich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite