Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Achtung Anfängerfrage ;)

moin,

also mein Nick ist Programm, denn ich brauch wirklich besagte "Oma" um zu gewinnen, so wacklig auf den Beinen bin ich noch (manche Omas ja aber auch ;))

Also ich vertreib mir grade gelegentlich die Zeit mit xskat (unter Linux) und muss mich immer wieder wundern, wieso das und nicht dies ausgespielt wird.
Oft lass ich auch mal den Computer vorschlagen, und nehme jeden Vorschlag an, nicht damit ich unbedingt gewinne (was dann die Folge ist) sondern auch verstehe WIE der gewinnt.

Also mit zweien sollte man wirklich das Spiel nachhause holen.
Hatte mich schon auf 4, 7 oder gar 30 eingestellt, aber das Spiel überraschend genug mit 20 bekommen.

VH (ich) führt

Kreuz-B, Pik-B, Kreuz-Ass, -10, 7
Herz-D
Pik-Ass, Pik-D
Karo-8 + Karo-10

Ich habe KREUZ gespielt, dann gedrückt Karo-8 plus die originale Pik-8 im Skat belassen. Dort war noch eine ggf. nützliche Trumpf-8. (Vorgeschlagen wurde, die Herz-D + Karo-10 zu drücken, was ich abgelehnt habe.)

Was mir bei den Vorschlägen erst spanisch vorkam, war, dass der Compi vorschlug, gleich die Trümpfe rauszuhauen.(??)
Nämlich:

Pik-B als allererstes, dann den Trumpf-Buben!!!
Wieso ist es ein nicht so guter Gedanke, sich solche Trümpfe zum Stechen aufzuheben??
So gespielt, kommen ja an Augen da nicht allzuviel zusammen.
Zudem bin ich Alleinspieler gewesen, im Gegensatz zu HH/MH, wo einer noch eine 10 hätte schmieren können.

was genau lag denn im skat??? hast du nachm drücken die blanke karo 10 und herz dame auf der hand???

ich drücke herz dame Karo 10 und spiele Grand

13 im Skat 8 durch die Bauern 32 durch eigene Volle plus 2 Pflichtbilder
nun brauchst du lediglich eine Dame erobern

Vorausgesetzt Kreuz steht nicht 3/0 :-) aber auch wenn dann spielst du kreuz runter giebst über die lusche ab ( wenn du nicht schon einen weiteren König reingeschmiessen bekommen hast ) und wartest auf dein Einspiel in Pik

merci. - wow grand bei mit 2??! interessante strategie :)
das hab ich noch nie gemacht, hab bei mit 2 immer "normal" gespielt.

@sweetyyyy
neben der Trumpf-Lusche war nur noch eine weitere Lusche im Skat WIMRE 'ne 7 oder 9, kein Trumpf. Nicht wirklich brauchbar (obwohl, besser ne Lusche haben zum bedienen als dem GS-Duo extra Punkte schenken müssen [K, D...], kann ggf. ganz angenehm sein)

OmaaufderHand, Du kannst hier in der Skatstube ja mal ein paar Spiele machen, da wirst Du bei den Mitspielern noch einige Kniffe erleben, die der Computer nicht kennt.

Um sich Dein Spiel zu verbessern, ist das Spiel gegen Menschen in meinen Augen das Beste!
Wenn man fragt, kriegt man von vielen Spielern auch Tipps und Erklärungen.

nach deinen ausführungen zu urteilen glaube ich einfach nicht das du anfänger bist,ein anfänger haut nicht mit fachbegriffen um sich und die satz-und fragestellung zum skat ist eine ganz andere,vielmehr glaube ich du machst dir hier gerade einen spass!

es giebt nen leitsatz :
Sag mir wieviele Luschen du hast und ich sag dir wieviele Bilder du bekommst !

soll heissen es giebt 12 luschen um Spiel , du hast nach dem Spiel 4 luschen ( heisst sind noch 8 weitere luschen im Spiel ) wenn du nun alle deine sicheren Siche zählst ,in dem Fall sind es ja minimal 5 - evt 7 ( kreuz Bube/ pik bube/ Kreuz ass/ kreuz 10 /pik ass /und evt noch deine 2 Kreuz luschen wenn Kreuz nicht 3/0 steht ) heisst deine GS müssen mindestens 10 bis 14 Karten auf deine 5-7 stiche bedinen .

Da nun aber nur noch 8 luschen draussen sind müssen sie Zwangsläufig 2-6 Bilder zugeben !

diese Sind deine Zwangsbilder !

Bei dem grand empfehle ich folgenden Vortrag :

1. kreuz bube ... fallen hier beide Buben ist er immer gewonnen , ist dem nicht der fall spiele ich
2. Kreuz 10 fallen hier 2 kreuz muss 3 pik bube und durchziehen sein dann auch immer sieg
wenn dem wieder nicht der Fall ist musst du schauen was passiert

Marco, ich glaube da sollte man nicht vorschnell urteilen, ich glaube Oma will wirklich sein (ihr?) Spiel verbessern.

@amaterasu danke nochmal.
@marco
Sagen wir so, ich hab's gern mit dem Understatement, und weiß dass andere 10x besser sind, wenn nicht 20x. Deswegen hab ich kein Problem damit mich als Anfänger zu bezeichnen - für mich ist das sozusagen ein Freibrief, auch mal ganz saudoofe Fehler/Schlussfolgerungen machen zu dürfen. ;) Besser als immer den Angeber zu spielen. Bezüglich "Fachbegriffe": nun, den Gefallen alles zu umschreiben, nur weil ich mich als "Anfänger legitimieren" muss, tu ich dir bestimmt nicht. ;-)
@franz
Korrekt. Und da gibt es auch 'ne Menge zu verbessern.
Ich hab halt die Regeln fest drin samt aller Begriffe, aber wo's bei mir hakt ist z. B. das Kartenzählen. Wenn ich das einmal aus dem Effeff beherrsche so wie amaterasu (s. o.), DANN bezeichne ich mich gern als "fortgeschritten" - vorher nicht.

Außerdem, wenn ihr mich fragt ob ich Klavier spielen kann, würde ich euch immer antworten:"Ja, ein bißchen schon".
Aber wahrscheinlich nicht verraten, dass ich über 15 Jahre spiel und mich auch schon an Duke Ellington herangewagt hab ;-P (Wozu auch, wem müsste ich da was beweisen? Hab ich doch gar nicht nötig.)

wenn du in vh sitzt und hast die beiden großen buben,dazu eine lange farbe,kann dir beim grand eigentlich kaum etwas passieren.
ich würde an deiner stelle so gut wie nie eine 10 mit lusche besetzt auf der hand behalten. viele schlechte skatprogramme kommen immer gleich mit ihren assen,dann ist klar,dass du jedesmal die 10 durchbekommst. dass wird dir hier,bzw mit einigermaßen guten mitspielern nicht gelingen. deshalb immer die 10 drücken. die lusche derselben farbe lasse ich dann gerne auf der hand,wenn ich noch mehr zu drücken habe,weil meine gs dann hier nur max 15 augen bekommen können.

@Franz
Kann Du mal diesen Knaben @derderesKANN rausschmeißen ? ^^
LG samson50

das ist doch derderesnichtkann samson. laß ihm doch die chance es endlich zu lernen.......