Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Das macht kein Spaß mehr

schaut euch sowas mal an,,,,
Spiel#616**** beginnt.

das sind die richtgen leute hier.........sie machen das skatspielen hier kaputt

http://www.skatstube.de/hilfe
melde sowas.

habe ich schon

man.da haben sie sie ja glück gehabt das sie nicht mit der hexe gespielt haben....die wäre durch den läppi gekommen

die teilen sich deine kohle,T.T.^^

ja und das hat nichts mehr mit skat zu tun!
ich spiele immer fair und dann sowas!!!

mir aber auch schon passiert,hab versehentlich auf den kontra geklickt.
da muß man drauf achten ob es bei den beiden schon des öfteren vorgekommen ist

tantetilli melde das dieses spiel ist betrug und das ist nun keine vorverurteilung!!!
bremse ausversehen auf den kontra button gekommen?ok könnt ich noch mit leben aber was reizt der andere vogel da 59 null ouvert hand???
solchen sollen beim kartenhalten die griffel abfaulen!!!

marco !
hab schon selber erlebt , das beim *touchpad* manchmal hängt beim reizen !
aber das Kontra ist schon eigenartig ^^

Ich verteidige oft Spieler, die hier verurteilt werden wegen schlechten Spiels, was dann irgendwelche Schwachköpfe anprangern als "Betrugsversuch" oder "Zusammenspiel".

Nonsens!

Aber dieser Fall ist echt krass, mir fehlen die Worte.
Da schämt sich normalerweise selbst der Alleinspieler. Hätte er auch nur einen Funken Anstand im Leib, würde er auf das re verzichten, und sofort nach dem Spiel den Tisch verlassen.
Was der Sportskamerad mit der Reizung 59 und dem anschliessenden kontra auf einen Bombengrand mit 4 hier noch zu suchen hat, ist mir rätselhaft.
Ich kenne die Beweggründe dieses offensichtlich verwirrten Menschen nicht, aber er gehört AUF JEDEN FALL SOFORT AUSGESCHLOSSEN, damit sich so eine Sauerei nicht wiederholen kann.
Denn dieser Schwachsinn ist zweifelsfrei kein Versehen oder technisches Versagen, sondern pure Absicht.
Ich hätte an TanteTilli's Stelle auch die Krise gekriegt...

Liebe Leute, mal ernsthaft. Auch mir ist versehentlich mal passiert, dass ich kontra gegeben hatte. Und zwar, weil ich tatsächlich zu schnell eine Karte legen wollte....und schwupp war kontra gesagt. Nun stellt euch vor, nur ein zu schnelles tippen ist auch dem Kontrageber passiert!!! Wird er nicht dann doch etwas zu voreilig abgestempelt! Und auch Bettek ist es passiert. Würde man ihn nun auch so an die Wand stellen?
Die Admins sollten es prüfen und sollte es tatsächlich ein dummes Missgeschick gewesen sein, sollten alle Einträge hier sofort wieder gelöscht werden. Gb allen.

Das Kontra ist natürlich der Witz des Jahres und für mich der Fall, dass man hier wirklich vor dem sofortigen Ausschluss, wie ihn Falke fordert, eine Stellungnahme einholen soll. Fällt diese nicht überzeugend aus, dann raus!

Zum Reizwert 60 aber eine technische Frage. Es ist zwar, wenn ich mich nicht irre, nicht möglich, dass HH die Reizung gleich mit 60 begonnen hat, aber kann es nicht sein, dass er (in der Absicht, Sprungreizen zu betreiben) so schnell auf die Zahlen gedrückt hat, dass VH erst bei 60 zum Schnaufen (und eben Passen) gekommen ist? Oder anders gefragt: Beinhaltet die Feststellung "bekommt das Spiel mit 60" technisch gesehen wirklich, dass VH bis 59 mitgehalten hat?

Brrrrr, Rückwärtsgang. Habe nun den Spielverlauf gesehen und gemerkt, dass der Grand in VH gespielt wurde. Ist die Reihenfolge der abgebildeten Kartenstände, also der Spieler (10 Karten Übersicht) eigentlich logisch? Warum steht dort nicht VH usw.? Oder VH als erstes? Ich habe aber meinen Beitrag jetzt nicht gelöscht, weil die Techniker die Frage trotzdem beantworten könnten, wenn auch eben nicht für dieses Spiel.

Tja, die Zeiten ändern sich! Bis vor einiger Zeit wurde betrogen mit verlorenen Grandouverts. Hab Leute gesehn, die hatten 120 Stück davon.
Seit dem die Admins durchgreifen und diese sperren bzw. die Nutznieser auf Null setzen, müssen sich die Betrüger etwas neues einfallen lassen.
Ist nur komisch, jetzt wird sich Beschwert. Weil man ja selber Gummipunkte lässt. Vorher hat die dritte (eigentlich unbeteiligte Person) am Tisch, nur Punkte mit dazu bekommen.
Da wurde der Betrug, billigend in Kauf genommen.

Ps. Das hat jetzt nix mit Deinem Beitrag zu tun, "Tantetilli"
Bitte nicht angesprochen fühlen

ich melde sowas immer teufel.egal welche art von betrug.

Ja Otto! Du und einige andere auch! Aber sehr viele nicht!

das hochschaukeln auf 60 stört mich etwas an der sache
tanta tilli hat das bestimmt nicht gemacht und ein zusammenspiel der beiden glaub ich nicht, dann bräuchte der vermeidliche gauner nicht bis 60 mitgehen.
er tankt eben dauernd und ich vermute das es ein frustreizen des einen war und der spieler eben nur sein spiel gespielt hat.
eben nur meine meinung dazu

No comment ^^ und trotzdem *kotz* :-((
LG samson50

die Zahlen gehen beim Reizen nur dann schnell hoch, wenn beide einen hohen Wert voreingestellt hatten. Ansonsten wartet das System auf die Eingabe "weg" oder "ja".
Da es nur um Gummipunkte geht, ist alles möglich: Frustreizen, Tilt-Zustand, Zusammenspiel, usw..........
Viele kommen (wie beim Poker auch) sehr schnell in einen Tilt-Zustand, manche bereits nach dem ersten verlorenen Spiel.....und machen dann "Sauerei". Mangelnde Selbstbeherrschung.

stimmt chattango
wollte damit eigentlich nur sagen das ich dem spieler hier keinen betrug vorwerfen würde,
und mal ehrlich gesagt, gibt ein spinner kontra würde ich auch re darauf sagen.
auch das muss man dann verstehen können.
natürlich zum ärger von T Tilli.
ermahnung sollte hier nur einer bekommen...

Ich hätte nie "Zusammenspiel" der 2 Spieler vermutet.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass es für die unbeteiligte Gegenspielerin einfach "zum Kotzen" ist.
Es sollte einfach nicht sein, dass durch solche Frustaktionen die Freude am Spiel vollständig zerstört wird.
Und nochmals: ich kann mir unabhängig von der gemeinen Vorgehensweise des Kontragebers nicht vorstellen, dass sich der Alleinspieler bei dieser Sache wohlgefühlt hat.
Dass er konta kriegt, dafür kann er ja nichts - aber das re hätte er mal besser weglassen sollen, zugunsten des 3. Spielers am Tisch....
Das war schon auch extrem unfair, ich bleibe dabei.

Leute, wie ihr hier direkt auf die Spieler losgeht ist echt nicht mehr feierlich.

Tantelilli, ich habe Dir bereits auf Deine Meldung geantwortet, das Spiel ins Forum zu stellen und die Leute hier öffentlich durch den Dreck zu ziehen ist absolut unnötig.

Und dass sich dann hier alle noch beteiligen und mit drauf hauen, die es eigentlich besser wissen sollten, überrascht mich wirklich.

Klar, das Spiel ist höchst fragwürdig. Im Spiel davor hat derjenige, der hier Kontra sagte, selbst einen Grand mit Kontra und Re verloren und war sicherlich frustriert.

Er war auch kurz vor der Pleite, und dachte sich wahrscheinlich, er kann es mal riskieren.

Darüber, dass das so nicht in Ordnung ist, brauchen wir nicht diskutieren. Aber hier Spieler, die in ihrem Leben genau 3(!) Spiele am gleichen Tisch saßen öffentlich als Betrüger abzustempeln, ohne solche Fakten zu kennen, finde ich schlimmer.

Lilli, schick uns doch bitte mal Deine aktuelle email-Adresse, dann bekommst Du unsere Antwort auch.

@Ramare
Nichts für ungut - aber DICH will ich sehen, Ramare, wenn du bei diesem Spiel der 3. Mann am Tisch gewesen wärst.....
Ich kann mir bei dir überhaupt nicht vorstellen, dass du diese Sache dann so nüchtern und nachsichtig betrachtet hättest.

Sollte ich mich so in dir täuschen??? :-)

Dann entschuldige ich mich gerne, und schlage dich zum Friedensnobelpreis vor...