Unterhaltung: unlogischer Punktestand

Roggenrohl, 13. Mai 2019, um 15:38

Kann mir bitte mal jemand erklären, wie die nördlich 100.000$ Spieler auf Punktstände mit ,32$ ,27$ etc kommen? Bei Spielen um 0,05$ erscheint mir das doch sehr fragwürdig. ..

LieberTeufel40, 13. Mai 2019, um 19:01

Deine Frage ist für mich fragwürdig. Oder ich verstehe sie nicht.

Kartenvernichter, 13. Mai 2019, um 19:04

Man kann auch um 1 oder 2 Cent spielen. Dann kommt das zustande.

Kartenvernichter, 13. Mai 2019, um 19:04

Man kann auch um 1 oder 2 Cent spielen. Dann kommt das zustande.

Kurdt, 13. Mai 2019, um 19:29

Aber nur Fördermitglieder

LieberTeufel40, 13. Mai 2019, um 19:41

Nur in der Zockerstube.

rizzler, 13. Mai 2019, um 23:56

Berechtigte Frage, hab aber bei den top-platzierten in der ehrentribühne auch nur einen gefunden bei dem die Gummitaler nicht auf 5 oder 0 enden. War das zu Beginn der Stube eventuell mal anders?

Skatdilletant, 14. Mai 2019, um 04:06

Ist bei mir ebenfalls so, obwohl ich keine 100k auf dem Gummidollarkonto habe. Wie es dazu kam: keine Ahnung

natural, 14. Mai 2019, um 09:31

...das kann auch bei einem Listenabbruch entstehen, denn dann werden nur die gespielten Spiele abgerechnet. Da kommt es dann zu so einer Zahl.

Skat_Engel, 15. Mai 2019, um 17:38

Davon kann man sich nix kaufen , alles halb so wild

rizzler, 15. Mai 2019, um 17:46

WO IST DENN DER SPIELER DER IN 8000 SPIELEN 60000 PKT ANHÄUFTE, IN DER EHRENTRIBÜNE IST ER NICHT AUFFINDBAR

Hannes, 15. Mai 2019, um 20:04

Vermutlich hat er in der Kneipe einfach deutlich mehr Spiele gemacht.

Ramare, 15. Mai 2019, um 21:44

Nee Hannes, unmöglich. Es muss Betrug sein. Und wenn es noch so sehr keiner ist...es muss Betrug sein....,! Zumindest für die Dauerzweifler.

rizzler, 16. Mai 2019, um 13:44

Natürlich Hannes, das ist in der Tat sehr oft verwirrend. Man kriegt die Anzahl der Spiele in der Stube präsentiert, zusammen mit dem Punktestand der in der Kneipe und der Stube erreicht wurde.

Ex-Stubenhocker #246951, 28. Juli 2019, um 21:01

Meine Statistik am Tisch zeigt 3 Spiele, Spieler 0%, in "Mein Profil" sind es es 255 spiele?

Werden die Kneipenspiele nicht gezählt? Die 3 Spiele machte ich in der Skatstube, Rest in der Kneipe, wegen Ramsch und Kontra.

AlbrechtDerArme, 28. Juli 2019, um 21:15

... doch ... alles in Ordnung.

Die Kneipen und Stubenspiele werden separat erfasst. Diese getrennten statistischen Werte kannst Du auf Deinem Profil einsehen.

Der SPIELGELDSTAND ist im Gegensatz dazu über Stube und Kneipe zusammengefasst.

Ex-Stubenhocker #246951, 29. Juli 2019, um 18:54

Danke, d.h. ich muss in der Skatstube ein paar Spiele machen damit zumindest eine Wertung am Tisch erscheint.

Kurdt, 08. Januar 2020, um 16:02
zuletzt bearbeitet am 08. Januar 2020, um 20:51

Naja...Es gibt schon so Kandidaten bei denen es arg nach Schummelei aussieht.
Spielanteil größer 35% und gedrehte gegnerische Spiele größer als 25% (also offensiver Spieler und trotzdem sehr viele gedreht) ist schon suspekt.

Kann zwar nicht nachvollziehen warum man sich die Mühe macht um Spielgeld zu bescheißen, aber wer's braucht...

Edit: größer Als Zeichen ersetzt.

AlbrechtDerArme, 08. Januar 2020, um 17:07

Bei Kneipenspielern gibt es einige, welche das „Wild-West“ Szenario bevorzugen. In diesen Fällen sind die von Dir beschriebenen Symptome geradezu idealtypisch.

Kurdt, 08. Januar 2020, um 20:52

Das sind Stuben Werte. Und selbst in der Kneipe bei ww müsste man ja schon mit arg blinden Mitspielern am Tisch sitzen um auf solche Werte zu kommen.

biertulpe, 08. Januar 2020, um 21:48

Arg blinde Mitspieler, dass sind die eigenen Leute.Ist dass so schwer zu begreifen.

biertulpe, 08. Januar 2020, um 22:10

Hatte schon 2-3 mal das Vergnügen: Einzelspieler, noch 2-3 Gummis auf der Uhr Grand Overt angesagt, ohne den Alten, Mitspieler kontra Einzelheinz zurück und gleich ich gebe auf.
Großes Kino.

zur Übersichtzum Anfang der Seite