Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: verlorene spiele

ihr schreibt das ihr nach internationale skatregel spielt ? , wenn ein spieler seine karten aufdeckt , und die anderen trotzdem ein stich machen und das spiel als verloren gilt , frage ich mich nach welchen regeln ihr spielt , beim preisskat gelten solche spiele immer als verloren, so auch bei der skatbundesliga , nur hier nicht , komisch ???

irrtum höre was beim aufdecken die stimme sagt.sie sagt :fast alle stiche zu mir.wenn ich beim preiskat sagé ihr macht zwar noch 1 stich aber es reicht euch nicht,hast trozdem nicht verloren.

1. Ist das Spiel beim realen Skat nicht verloren, wenn der Alleinspieler schon 61 hat! Da spielt es keine Rolle ob die Gegenspieler noch einen Stich machen oder nicht.

2. Hast Du bedingt recht! Normalerweise müsste der As vorher im Chat schreiben (wenn er noch keine 61 hat): "Ihr macht noch einen Stich und der Rest für mich"
So wie es beim Real Skat auch ist.

3. Gilt das Spiel hier nur als gewonnen, wenn die beiden Gegenspieler auf "Aufgeben" klicken. Wenn ihr weiter spielt (der As mit offenen Karten) und 60 Augen bekommt, hat der As verloren.

Aber Grundsätzlich hast Du nicht unrecht! Wenn der As ohne was zu sagen aufdeckt und die Gs machen noch einen Stich, gehen alle Stiche an die Gs.

Dies wird hier nicht so gemacht! Ich glaube, es ist zu aufwendig zum programmieren. Weiß ich aber auch nicht so genau.
Wenn mans aber weiß, sollte das kein Problem sein.

@Otto
Ich höre da nix! Hab die Stimme abgeschaltet!^^
Zu viele Bayern und Lauchhammersachsen!^^ Da versteh ich eh nix!^^

+ich versteh eh nur allemanisch,
also ist eh wurscht was da gesabelt wird.
ich rate halt immer ^^

Das hier praktizierte Verfahren ist eine Spielabkürzung mit einschränkender Erklärung, so wie es Dynamotto und LT40 dargestellt haben. In der realen Praxis gibt es hierfür komplizierte Regeln, bzw. Regelentscheidungen, hier ist es einfacher, eben den Möglichkeiten des Online-Skates angepasst. Also vollkommen berechtigt, zu behaupten, man spiele nach den Internationalen Skatregeln. Diese sind eben nicht für den Online-Skat angepasst, also muss sich eine Plattform, die von sich behauptet, nach ihnen zu spielen, anpassen. Und das geschieht hier!