Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Warum

habe ich diesen GH in der Zockerstube gespielt?

#67.840.711

Für die beste (originellste oder zutreffendste) Antwort lasse ich mir eine Prämie einfallen!

der klassiker
-
"Gier frist Hirn".
-
zwar nicht clever,
aber ist mir auch schon passiert.
-
mfg
-
trösti

naheliegend, aber so einfach ist die Lösung nicht.

Vielleicht "Verlass" auf eine bessere Verteilung, da ja einer ohne Bube 24 reizt die Hoffnung, dass die Vollen etwas einseitiger liegen, er braucht ja für ohne 4 Beikarte.

@John
Also ich vermute mal, Du hattest nur noch wenige Euros auf dem Konto und wolltest die noch verschenken, bevor Du zur Tanke rennst und wieder auffüllst!
Leider hast Du nicht daran gedacht, dass Du in der Zockerstube spielst und nicht in der Skatstube.^^

Die Frage habe ich mir heute auch gestellt, John.

#67.838.679

Ich brauch nur in den Stock schauen, Karo König drücken und der ,,Fisch ist gegessen,,

Obwohl ich zugeben muss, dass HJ1 hier ganz stark gespielt hat.

Spiel#67.840.711
ich glaub, kann da grübeln bis zur Rente John, aber ab Stich 2 musste den doch heimschaukeln.

hand spielen, ohne not, wenn das ding nicht 100% ist.
ist halt nicht clever, selbst, wenn er nichts findet.
hilft es immer, den stock zu kennen,
und freiwillig auf diese info zu verzichten,
ist halt, nicht so clever.

aber, es dauert jahre, diese gier zu besiegen,
nach der einen gewinnstufe mehr.

mfg

ich mach mir bei john keine sorgen,jugend macht halt fehler,

junger mensch muss auch mal glück haben :-)

ich habe gerüchte gehört,das john mit jopi heesters verwandt ist und bei den genen,hat john doch noch alle möglichkeiten

kann er auch singen?

wer,john oder jopi ?

:-))) Danke für die netten tröstenden Beiträge.
Ich glaube nicht, dass es anders, heimschaukelnd, gegangen wäre.

@sprachlos: Was du da erzählst, ist so richtig, dass es gar nicht richtiger sein kann und für mich absolutes Spielprinzip.

Warum also meine Frage? Wenn ein Spieler,der sich vom Anfängerstadium durchaus schon nicht ganz unweit entfernt hat, einen solchen Ansagefehler macht, dann muss das mindestens einen Grund haben, der im psychologischen Bereich liegt. Ich kenne den Grund (die Gründe) und kann nur als Lösungshilfe geben, dass es nichts mit Habgier oder Verklicken zu tun hat.

Vielleicht hilft die Kenntnis dabei, einen solchen Fehler auch nicht in 40 Jahren zu begehen!! Man kann drauf kommen!

^^

also man munkelt das die vielen erbärmlichen blätter die hier gepostet werden den john ganz kirre gemacht haben,nun denkt sich der john was die können das kann ich doch schon lange,sagt grand hand an und merkt leider sehr schnell,sind ja gar nicht die gegenspieler die kolk und sascha immer an ihren tischen haben und obendrein bemerkt er auch noch upps ich befinde mich ja in der zockerstube son pech aber auch;-)

wird immer interessanter, aber - genau wie übrigens bei Angel - kommen nur die ersten 4 Wörter teilweise in die Nähe der Lösung.

Ich spiele ja fast ausschließlich in der Zockerstube und unterschätze niemals meine Gegenspieler.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Auch dieser Beitrag bietet viele, viele Rätsel!!!

mir sowas von egal :-)))

Rätsel????
Nöö! Er hat nur den Knall nicht gehört!

bsp

von gestern

da ist einer genauso fahrlässig mit seinem blatt umgegangen

#67.784.548

aber, bei dem geht das als anfängerfehler durch.

mfg

ps der dachte auch, ist eh gewonnen

jahrgang05

John, du hast doch nur mal wieder ein Thema für das Forum gesucht und den Grand mit 4 deshalb aus der Hand gespielt. :-))
Ist dir wunderbar gelungen! chapeau! Hat hohen Unterhaltungswert, wie man sieht.
Entscheidend ist nie, ob man gewinnt oder verliert, entscheidend ist der eigene Lustgewinn (den man sich dann auch aus dem Forum ziehen kann).

Klasse Gedanke, chattanangoo. Aber auch so ist es nicht :-)))

@John2 ; eindeutig : JA !!!