Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Ramschen

Heyho,

Zur zeit spiele ich alle 1 oder 2 Wochen einen Abend Skat, dabei kommt es fast immer zu Bockramschrunden (also 1 runde bock und 1 runde schieberramsch oder grand hand).
Mein Problem ist, dass ich meistens oder sehr oft im Ramsch verliere, in anderen Spielen bin ich relativ geübt/gut.

Daher wollte ich fragen ob mir vielleicht jemand Tipps zum Ramschen geben könnte (habe leider nicht viel dazu gefunden) oder jemand mal Lust auf ramschen in der Kneipe hätte.
Als nicht Premiumspieler ist es leider eine ziemliche Geburt eine Ramschrunde bzw auch nur an einen Tisch zu kommen.

guck ma da^^

http://www.skatstube.de/vereine/46-ramsch-ode...

bin schon da drin, aber da wird nix geschrieben und mehr als die regeln gibts auch nicht zu sehn :D

na das ja schade. aber vleicht kannste ja ein paar mitglieder direkt anschreiben.ich wüsste auch nicht wie man ramsch erklären soll.

ich wäre gerne bereit,mal ne übungsramschrunde mit dir zu machen,wenn man es terminlich vereinbaren könnte ;-)))

wäre dabei wenn bedarf besteht.du weist ja wo mich findest süße^^

jep sehr gerne, wann passt es euch? ich könnt auch heut noch 1-2 stunden

die regeln usw kann ich schon nur ist es eben immer im ramsch wo ich meine miesen mach :D

ich bin um 22 uhr in der kneipe ;-)

ramsch ist ein eigenständiges spiel - dazu muss ich keinesfalls skat oder sonst was können. ich brauche lediglich fähigkeiten, die natürlich für jedes andere kartenspiel genauso wertvoll sind.
hohe konzentrationsfähigkeit
sehr gute merkfähigkeit der augen, der karten und wie sie im verlauf des spiels gefallen sind. sehr gute kombinationsgabe im verhältnis der gefallenen karten zu meinen eigenen und evtl. der meiner mitspieler.
ohne diese eigenschaften kann man im ramsch nie bestehen.

möglichst immer "drunter bleiben" oder halt den Versuch des "Durchmarschs". Je nach Kartenvergabe.
Oh, mom.......... zählt überhaupt ein "Durchmarsch"??? Da bin ich mir nu auch nicht sicher

möglichst immer drunter bleiben?
das ist ja mal ne recht durchdachte wiedergabe worauf es beim ramsch ankommt,ich hoffe nur das sich das niemand merkt!!!
ramsch ist vielfältiger als der vorredner glauben machen möchte,da sollte man sich doch besser an betteks aussagen richten!!!

immer drunter bleiben? Das ist ein typischer wenig durchdachter Anfängerratschlag. Erstes Prinzip ist wohl, die Karte daraufhin zu durchleuchten, welche Rückspielkarten drin sind, z. B. Karo Bube, eine 7 (möglichst blank).
Und mit welchen Karten Stiche unvermeidlich sind. Einfachste und sicher zum Erfolg führende Spielweise (bei gegebenen Möglichkeiten) ist folgende: möglichst schnell einstechen (es sei denn, man kann gefährliche Karten abwerfen), weitere Stichkarten ausspielen, nicht mehr als 32 Augen machen, dann Rückspielkarte ausspielen und den Rest schön gemütlich auf die Mitspieler verteilen. Wenn das natürlich immer so einfach wäre, würde nie jemand einen Ramsch bezahlen müssen :-))). Aber das Prinzip ist es halt.

das von bettek ist viel zu "wissenschaftlich".das ziel beim ramsch ist meiner meinung nach durch übernahme eines stiches die initiative zu ergreifen und seine karte sauber zu spielen, also die schwachstellen ab zubauen, damit mich keiner mehr ans spiel kriegt.

Und möglichst den Rest nicht auf beide Mitspieler verteilen, sondern (wenn möglich) sich auf einen Konzentrieren. Damit wenigstens einer mehr hat, als man selber.

veto so verteilen das beide gleich haben,wenn
man sicher ist zu gewinnen,dann gewinnst allein..

lach, denke der FUCHS-Bigheinz hat den nagel auf den kopf getroffen, ramsch ist ein super spiel, man muss dazu viel erfahrung sammeln.

ne also durchmarsch gibts hier nich, da wo ich spiele schon

immer drunterkommen würde ich auch nicht unbedingt sagen, eher schauen wo man abwerfen muss und wann man stechen muss um aus der farbe auch wieder rauszukommen

allgemein die taktiken sind mir schon klar, nur sind entweder meine gegenspieler zu gut, oder ich dabei zu unerfahren :(

durchmarsch gibt es hier auch :-)
und mein angebot steht immernoch ;-)

nehm ich gerne an :) ich hock ab jetzt in der kneipe :)

Ich auch Nana! Haben langen kein Russenskat gespielt! Nur Lottchen zickt grad rum und meint, ABI wäre wichtiger als Skat oder Russenskat! tztztztztztztz^^