Verbesserungsvorschläge: 10-Cent Zockerstuben Limit - warum?

chrisalson, 05. März 2020, um 17:51

Hallo liebes Skatstubenteam,

warum gibts eigentlich kein Zockerstuben Limit über 10c pro Punkt?
Würde mich nach Pokervorbild über 20c 50c und 100c zB. freuen.

MFG chrisalson

Hannes, 05. März 2020, um 18:20

Weil wir nicht wollen, dass vereinzelte Personen Haus und Hof verspielen könnten. Deshalb gibt es darüber hinaus auch noch das Limit von max. 500 € pro Monat. Das ist schon sehr viel zum Kartenspielen.

chrisalson, 05. März 2020, um 19:50

Find ich absolut löblich - Nur sollte es eine Möglichkeit geben für die Leute, denen 500€ verzocken kein Problem darstellt.Bzw ein Einzahlungslimit kann ja auch durchaus beibehalten werden und trotzdem höhere Limits angeboten werden.Das gros an Leuten, welches auf 10c spielt, ist ja sowieso schon nicht derjenige der einzahlt.MFG

Ariadne, 06. März 2020, um 01:04

Anstatt zu spielen kann ich dir auch meine Kontodaten geben, dann kannst du mir das Geld direkt überweisen. Kommt früher oder später aufs gleiche raus.

PeSchmi, 06. März 2020, um 01:10

Hannes, sehr gute Einstellung.

Ramare, 06. März 2020, um 09:26

finde ich auch PreSchmi,

großes Kompliment an die Skatstube!!!

Allein die Tatsache, dass die Skatstube hier Grenzen setzt, (max. 10c. pro Spiel und max. 500,-€ pro Monat) sollte doch nun deutlich machen, dass die Skatstube eine Plattform ist, die ihren Mitgliedern Freude bereiten will. Und natürlich auch Geld damit verdienen will.
Aber ganz sicher nicht auf die Art und Weise, wie sie von einigen Spielern hier unterstellt wird.
Alles Gute den Verantwortlichen dieser Skatstube.

zur Übersichtzum Anfang der Seite