Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Abwahl-Tag

Hallo zusammen,

nun bin ich weder Duisburger noch kenne ich Herrn Sauerland, natürlich kann/darf ich mir daher kein politisches Urteil bilden. Aber gerade hab ich in den Nachrichten gesehen, der Mann stellt sich hin und sagt, ist doch alles Tutti, am 12. abends habe ich vor, am 13. wieder ganz normal arbeiten zu gehen. Bitte liebe Duisburger, geht hin und macht euer Kreuz dahin, wo ihr wollt...... Liebe Grüße Micha

Hallo zusammen, ihr äußert euch ja nicht (ist ja auch vollkommen akzeptabel), aber ganz so ignorant wie es scheint bin ich gar net, also hab ich mir gestern auf West 3 mal ne Doku zu dem Thema angeguckt. Also beim besten Willen: Realitätsverlust finde ich noch freundlich formuliert. Sicher hat mir ein Kumpel erzählt, der Adi hat viel für Duisburg getan, streite ich net ab, aber wenn ich schon keine politische Verantwortung übernehme, dann aber doch zumindest die moralische Verantwortung oder? Liebe Grüße Micha

wo ist der unterschied kreis-landes-bundesebene, wer übernimmt dort veranwortung u. wer haftet dafür? KEINER!!
den meisten geht es nur um die bezüge, während u. nach der amtszeit. geschlossen auf die strasse gehen, aber keiner macht es, friedlich natürlich. es ist ein sumpf, politiker, banken u. konzerne!!

Grundschulfächer Politik:
1. Lügen ohne Rot zu werden
2. Macht macht Geil
3. Egal was du machst, die Pension ist sicher
4. Such dir Freunde in der Wirtschaft

dazu ein Thema von heute morgen im ARD Frühstücksfernsehen: Junger Professor der Marburger Universitaet streitet um höhere Gehälter für Beamte. Urteil der Bundesrichter heute um 10 Uhr.
Es ist wohl selbstverständlich, das man Unterschiede machen muss in den einzelnen Gehalts- und Lohnstufen, Unterschiede zwischen einem Uni-Professor und einem Melker auf dem Land.
Aber, das diejenigen, die finanziell eh schon auf einer Sonnenseite des Lebens stehen und Vergünstigungen geniessen, die die breite Masse nicht hat, auch so etwas noch erstreiten wollen, kapier ich nicht mehr ganz.
Natural dein Grundschulwissen hat mich überzeugt .-))))) so ist es leider nu mal.
Aber, wir wollen auch nicht wieder auf einem relativ hohem Niveau jammern. Die Korruption in unserem Lande hält sich doch noch in Grenzen. Schauen wir uns da lieber in unseren anderen EU-Mitgliedstaaten einmal um.

@ Breaki: Der Mr. Sauerland hat einfach total falsch reagiert und die Situation von vorne herein für sich falsch eingeschätzt. Genau wie Joe es ausdrückt: KEINE -zumindest- Mitverantwortung übernommen. Mit Schlips und Kragen und dickem Kopp durch die Wand....... komme da, was es wolle.

da habe ich in der schule gefehlt, bin noch so erzogen worden: ehrlich währt am längsten!!!
und das ist gut so!!

Sauerland, Guttenberg, Wolff, Kohl,...usw.....diese Menschen haben alle eines gemeinsam: Selbstgerechtigkeit in verblendeter Selbstherrlichkeit.
Woher kommt das? Aus ihrem Umfeld. Sie sind umgeben von Ja-Sagern und (karrieregeilen)Arschkriechern. Kritik wird abgeschottet. Selbst wenn sich diese Persönlichkeiten der Kritik stellen wollten, könnten sie es nicht mehr, da ihr Umfeld keinen Kritiker mehr an sie heran lässt.
Warum ist das so? Weil so das Umfeld seine eigenen Netze spinnen kann, entscheiden kann, steuern und lenken kann ohne lästige Kritiker, aber unter dem Stern eines Prominenten (Strohfigur).
Daher glaube ich nicht, dass in Duisburg jetzt alles besser oder anders wird. Das weiterhin intakte politische und wirtschaftlich Umfeld wird dafür sorgen, dass wiederum nur ein opportuner "Nützlicher Idiot" zum Bürgermeister wird.
Meine Meinung.