Verbesserungsvorschläge: Skat zu viert

Karl_dG, 28. April 2020, um 21:02

Die Frage wurde des öfteren schon aufgeworfen. Bis dato gibt es keine Plattform, bei der das möglich ist. Könnte man die Skatstube so programmieren, dass ein Spiel für 4 bzw.gar 5 möglich ist, hätte die Skatstube einen Vorteil gegenüber den anderen Skatplattformen. Denn es gibt viele "reale" Skatrunden mit mehr als 3 Leuten, die gerne in der gleichen Besetzung online spielen würden.

Skat-Teufel, 29. April 2020, um 08:57

Doch es gibt eine Plattform, die wird aber bestimmt hier nicht genannt 😉

docmeyer, 03. Mai 2020, um 16:43

vielleicht doch ein kleiner tip für die unwissenden !!?

Ramare, 03. Mai 2020, um 17:59

Gehst du auch nach Audi und fragst wo es eine bessere Audiwerkstatt gibt?
nzf

Kurdt, 03. Mai 2020, um 18:28

Zu Audi ;)

giulietta, 03. Mai 2020, um 18:41

@Karl_dG: Frag doch selbst bei anderen Anbietern nach! Es gibt eh nur ne Handvoll einigermassen guter Online-Skatseiten. Und so kannst du gleich mal abchecken, ob die Graphik, die allgemeine Bedienerfreundlichkeit und der Kontakt zu den Verantwortlichen so gut ist wie hier. Ich hab ne starke Ahnung, aber ich sag sie nicht. ☺

Schiebermark, 03. November 2020, um 11:06

Wir sind vier Freunde und können durch den Corona Lockdown nicht mehr in der Kneipe spielen. Nicht einmal privat geht das mehr.
Wir würden gerne Online einen Vierer-Tisch spielen. Das würden wir auch bezahlen. Leider gibt es das nicht. Sehr schade

Horst1949, 03. November 2020, um 18:38

Ja - echt schade.
Eine etwas holprige Alternative:
4x12er Runde, jeweils einer passt
und bleibt zuschauend als Gast....
u n d Whats App 4er Videokonferenz.
...besser als nichts - macht auch Laune.

All the best.
fac.t. - fight against coro.together

prinzipal2005, 12. November 2020, um 08:59

Fänd ich auch interessant...Aber warum sollte hier nicht der Tip weitergeleitet werden wg. ner anderen Skatseite ? Albern ! Skatstube ist kostenlos und verdient nix dran (außer Förder etc.) und wird mit Sicherheit nichts verlieren wenn man drüber spricht

Schneiderfrei25, 12. November 2020, um 10:44
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Keu, 07. Mai 2021, um 21:44

Hallo, auch ich habe seit über 25 Jahren eine Skatgruppe und wir spielen immer im Wechsel, einer richtet aus. Das geht in Corona nicht. Wir sind in Skype Notebook und spielen über die Skatstube. 2 müssen Fördermitglied sein, damit am Tisch immer ein Fördermitglied ist. So kann man zu 4 spielen, ist aber echt "ätzend". Man muß ständig aufpassen, wer rausgehen muß. Sind mal beide Fördermitglieder raus, ist der jTisch weg usw. Das finde ich schon echt ärgerlich. Wir zahlen insg. 10 Euro mtl. um einen Skatabend im Monat zu machen, damit wir zu viert spielen können. Ist schon echt anstrengend mitunter. Kann da nicht endlich mal nachgebessert werden??? Vielen Dank Gruß Keu

MissiC, 07. Mai 2021, um 21:59

Keu,ich kann deinen Ärger nachvollziehen,bis zu einem Punkt: warum müsst ihr aufpassen wer von euch vom Tisch geht und warum könnte es sein dass beide Fördermitglieder raus sind wenn ihr nur 4 Spieler seid?

Ramare, 07. Mai 2021, um 22:13

10,-€ im Monat für 4 Personen. Und da soll noch nachgebessert werden? Alle Achtung.

LieberTeufel40, 08. Mai 2021, um 00:16

Ich habe da eine gute Idee. Jetzt kostet der Skatabend für jeden 2,50 €. Wenn alle Fördermitglied werden und dann 4 mal pro Monat spielen, kostet der Skatabend nur 1,25 €. Also nur die hälfte und man muss nicht mehr aufpassen wer raus geht vom Tisch.

Ramare, 08. Mai 2021, um 11:32

Ach, jetzt habe ich das erst verstanden. Mit Nachbessern meinte er gar nicht die Skatstube, sondern den eigenen Spielrhythmus.

Da hast du ja dann jetzt sofort eine super Lösung LieberTeufel! Keu wird sich freuen. 👍👍👍👏👏👏

Kartenvernichter, 08. Mai 2021, um 19:28

Es gibt Skatseiten wo man zu viert spielen kann. Da muss halt jeder für zahlen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite