Unterhaltung: nur eine minute ......................

nico2005, 14. März 2012, um 20:21

alle Gedanken an die Kinder des Unglücks und ihre trauernden Eltern ..........................

Ex-Stubenhocker #107046, 14. März 2012, um 20:37

ja..., dass hat mich heut auch tief berührt.....

natural, 14. März 2012, um 21:01

...ja, ein richtig hartes Schicksal für alle Betroffenen. Bewegt mich sehr und wünsche allen ganz viel Kraft.

Peggy-Sue, 14. März 2012, um 21:09

Eine Kerze und ein Gebet für die Opfer
des schrecklichen Unfalls.....Mein Mitgefühl gilt allen Opfern

Ex-Stubenhocker #108416, 14. März 2012, um 21:35
zuletzt bearbeitet am 14. März 2012, um 21:36

je näher der tod, desto entfernter das mitgefühl.

Ex-Stubenhocker #93265, 14. März 2012, um 21:35

solche unsäglichen und traurigen Ereignisse reissen einen oft aus einer weltanschaulichen Lethargie.
Auch ich traure sehr und als Christ werde ich eine Gedenkkerze in unserer Pfarrkirche anzünden.

sporti1947, 14. März 2012, um 23:46

wenn ich bedenke das sich meine tochter über eine pickel im gesicht aufgeregt hat.tztztztz

Simbana, 16. März 2012, um 23:45
zuletzt bearbeitet am 18. März 2012, um 21:07

Auch ich fühle da mit. So etwas sollte nicht passieren.

Die große Mutter Erde, die Schöpfung oder das Schicksal eines Jeden sieht ganz sicher nicht vor, das Eltern Ihre Kinder beerdigen sollen.

Leider gibt es zuviele Eltern, die das durchstehen mußten, auf die Eine oder Andere Art und Weise.

Das Schicksal dieser Kinder und deren Eltern wünsche ich niemandem!

Meine aufrichtige Anteilnahme

Sandra

zur Übersichtzum Anfang der Seite