Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: Kampfkaefer

Ich lege Wert auf die Feststellung, dass ich hier vor einiger Zeit einmal geäußert habe, bei Echtgeldskat unter dem Namen "Kampfkaefer" spielen zu wollen.

Der in meinen Augen recht einfallslose derzeitige Benützer dieses NickNames hat - wenn ich mich nicht irre - nichts mit mir zu tun.

und ich dachte schon! hatte nämlich letztens diesen Dir "reservierten" namen gelesen und dachte schon du konntest es nicht mehr aushalten und musstest diesen einfach genialen nickname jetzt unbedingt verwenden! =)

weiss man doch...

beim lesen des namens dachte ich auch - john hat sich schon vorbereitet - nach dem ersten satz war klar - diese person kann john nicht das wasser reichen - zumindest was wortwahl und aussagekraft des geschriebenen betreffen.

an dich hab ich da nicht gedacht

mfg lothar

Danke für die Kommentare! :-)

Aber John,
bei der Raffinesse deiner Spielweise musst du doch nicht kämpfen, es heißt SkatSPIELEN!
Nenn dich doch Spielkäfer ;-)

Dieter

;-))))

Kämpfen tu ich ja nicht beim Spiel selbst, sondern hier im Forum für die Vernunft!!! :-))

inzwischen gibts ja auch schon Kampfkaefer - kampfkaefer2 und kampfkaefer3 - die nehmen überhand :)))))

wenn das mal keine multiple persönlichkeit ist.
sollen wir den arzt rufen?
:-()

ps oder vielleicht, doch nur ein fall für den kammerjäger

ich erkläre mich als letztlich verantwortlich für die kaeferinvasion, bitte um milde Bestrafung!

Aber ich verspreche, ich werde gegen dieses Krabbelvolk mit aller Schärfe vorgehen, wenn sie das Forum mit überdurchschnittlichem Mist verunreinigen!!! Und für den Echtgeldskat denke ich mir einen neuen Namen aus und zwar ...(werde den Teufel tun und den vorher verraten :-))

Wie wärs mit Kampfmilbe XD

Kampfmilbe??? Wenn du meinen Familiennamen kennen würdest, wüsstest du warum ich auf "Kampfkäfer" gekommen bin! :-)) Vielleicht gleich "Kampflaus" oder "Kampfwanze"???

Wie wärs mit KarlderKäfer

@John:

Nachdem Du Dich ja schon seit Jahrzehnten in der englischen Version des Vornamens ansprechen läßt (ich kenn Dich zumindest nicht unter einem anderen Namen seit nahezu 20 Jahren), könnte man doch auf die Idee kommen, auch den Nachnamen zu anglifizieren, und reimen würde es sich auch!!

Denk mal drüber nach ....

:-))

Dieter

-Battlebug
-Erwin die Rampensau
-Kampfhummel
-Kampfschmetterling
-Hugo die Zerstörerbiene

sind doch noch gunug auswahlmöglichkeiten vorhanden!

Doch nicht "bug" (klingt seit "Men In Black" nicht mehr gut), besser:

BattleBeetle

wie wär's mit "minibug" Das würde den Familienname auf englisch doch sehr nahe kommen oder? :-))

Aber dann würde wohl das Furchteinflössende etwas leiden. :-))

stimmt beetle klingt besser

ja und minibug??? nee das klingt wirklich nich angsteinflößend.

es gäbe noch

hinterafrikanische Kampfrollpopelhyäne

Erstmal vielen Dank für eure Anregungen!
Ich verschiebe die endgültige Entscheidung noch ein Weilchen und bleibe zunächst John!!

My name is John; John Blond. :-))

noch einer

-NAHKAMPFLIBELLE