Skat-Strategien: schnelle Sperrung, m.E. ungerechtfertigt

k-d, 29. März 2012, um 20:01

Hallo Mitspieler, Freunde und Feinde,
mir ist aufgefallen (da ich betroffen bin), dass es Kollegen gibt, die eine Sperrung (mit vorheriger Beleidigung) sehr schnell aussprechen. Sicher ist es möglich, dass ich im "Eifer des Gefechtes" eine (für mich richtige) für ihn falsche Entscheidung getroffen habe :(
Wie hat ein "Feind" so nett geschrieben: "möchte nur Spaß haben, Fehler machen wir alle" - aber bei meinem Fehler (der darin bestand, dass ich einen risikoreichen Grand nicht gespielt habe und er dann sein Spiel verlor) hat er leider keinen Spaß verstanden und mich nach einer unnetten Bemerkung gleich gesperrt. Nun, ich kann damit leben, aber es ist wirklich schade, dass es bei einem so netten Zeitvertreib immer wieder solche "Ärgernisse" gibt.
Was sagt/schreibt ihr dazu???
In diesem Sinne "Gut Blatt" und weiterhin viel Spass
k-d Klaus

Ex-Stubenhocker #93265, 29. März 2012, um 22:07

na ja, mein Guter. Mit deinem Leitspruch in deinem Profil machst du dir nicht gerade viele Freunde.
Wieso sind die Skatstubenspieler so dumm, oder so arrogant, wie du es zu nennen pflegst.
.-(((((((((((

Rebell_, 29. März 2012, um 22:18

muß man den Stropez recht geben...
mir fiel noch was auf, "frässen" *grins

Ex-Stubenhocker #114778, 29. März 2012, um 22:22

@k-d
ab und an neigen auch normale leute eben mal zu emotionalen ausrastern und hauen dir live was an die backe, jedoch bedauern sie es oftmals 3 bier später das sie sich auf ein unteres level begeben haben, oft sogar haben die dann als entschuldigung ein total neues wort für maurer parat und begründen das eben halt damit irgendwie.
hier geht das ja eben nicht so einfach und da ist die klatsche nur der sperrbutton.
hat aber eben den nachteil das du das anschliessend nicht mehr ausdiskutieren kannst.
im liveskat werden dabei die wunden mit einem bier gekühlt und weiter gehts.

ob ich mich allerdings auch live mit einem abreizspieler weiterhin über skat unterhalten würde sag ich jetzt besser nicht.......

maus0405, 29. März 2012, um 23:37

das schöne ist doch hier, dass ich selber entscheiden kann, wen ich mir als mitspieler antue und wen nicht. das nehme ich als meine persönliche freiheit gerne an. und mancher wird dann schneller mal gesperrt als im richtigen leben.
eben viel unkomplizierter hier.

und bock, mit jedem alles auszudiskutieren habe ich auch nicht wirklich. bin ja hier zum spaß haben.

du auch???

Ex-Stubenhocker #16680, 29. März 2012, um 23:52

schnelle Sperrung, m.E. ungerechtfertigt
-Skat ist nun mal emotional k-d,
-weisst was ich mir schon anhören musste ?
-lach drüber, wenn Du Dir Deiner Stärken und Schwächen bewusst bist
-sperrbutton, damit musst du leben wie mit dem finanzant + dem bestatter.
also; Kopp in den Wind und wer Dich nicht mag, geht dann anderen Spielern auf die Nuss und Deine bleiben verschont !
GB + etwas mehr dickes Fell zulegen :-)
In Deinem Alter wär ich die Ruhe in Person glaub ich ?

assezieher, 30. März 2012, um 06:42

sind die bösen weg,lässt sich in frieden spielen

natural, 30. März 2012, um 08:20
zuletzt bearbeitet am 30. März 2012, um 08:33

...@k-d, dass tut mir wirklich leid für dich. Solch schlechte Erfahrung zu machen nach so vielen Spielen hier.
...Das du wenig "Freunde" hier hast liegt ganz sicher nicht an deinem Profiltext, denn das sind ja total nette Worte.
...Skattechnisch stehst du bestimmt auf Bundesligaebene und überlegst dir sicher oft:
warum spiele ich denn dieses einfache Kartenspiel? Bin ich der Kartengott? Heisse ich Yalouz?
...ich bin sehr angetan von deiner unendlichen Weissheit , deiner Wahl der Worte und besonders von deinen Schuhen bei der Sonne
...ist eben nicht leicht wenn jemand so ein netter Mensch wie du bist. Gib die Hoffnung einfach nicht auf. Du wirst ganz sicher hier gleichgesinnte finden, welche deinem grossen Intellekt entsprechen

Ex-Stubenhocker #16680, 30. März 2012, um 09:50

ist auch nie persönlich nur gegen den stil gerichtet !

Ex-Stubenhocker #69403, 30. März 2012, um 10:34

Ich finde man kann von Stühlen viel lernen-
nämlich die Gelassenheit gegenüber Arschlöchern.

natural, 30. März 2012, um 12:43

@k-d
...ich kann dich gut verstehen. Mit deinem Profiltext scheinst du ein echt netter Mensch zu sein. Da kann man dich doch nur voller Vorfreude am Tisch erwarten.
...wer beleidigt ist bei mir sofort entsorgt.
...sind Sandalen und Socken wieder in Mode?

zur Übersichtzum Anfang der Seite