Unterhaltung: GRAND

Eddwin, 30. Dezember 2020, um 16:15

Wie kann man bloß so eine Plattform erstellen fast bei jedem Tischwechsel Grand,Grand so macht skat keinen spaß!!!!!!

Ramare, 30. Dezember 2020, um 17:10

Sag mal, wenn das so ist, warum hast du dann noch so eine grausige Statistik?

Kartenvernichter, 30. Dezember 2020, um 17:53

Wieso? Wenn jeder ungefähr eine Grandquote von etwa 30% hat, dann sind das bei 3 Spielern ja annähernd 100%. Am Vierertisch sogar 120% 😂😂

Hannes, 30. Dezember 2020, um 20:25

Schau mal Eddwin,

die Karten werden bei uns zufällig verteilt. Welche Spiele dann die jeweiligen Spieler ansagen, liegt nicht in unserer Macht.

Ein Durchschnitt von 30% Grands ist beim Skat normal.

Da es Spieler wie Dich gibt, die eher vorsichtig sind und sich nicht so viele Grands trauen (22%), muss es auch Spieler geben, die sich mehr trauen und höhere Quoten haben. Sonst käme man nicht auf einen Schnitt von ca. 30 %.

Ich bin auch bereit mit Dir um einen Geldbetrag Deiner Wahl zu wetten, dass nicht bei jedem Deiner Tischwechsel im Anschluss ein Grand gespielt wird.

voll-krass, 30. Dezember 2020, um 20:38

😄 👍 für deine Geduld Hannes immer und immer wieder darauf zu antworten 😉

LieberTeufel40, 30. Dezember 2020, um 21:58

Früher ging das. So vor 10 Jahren. Da war noch Martin und Franz hier. Die nahmen noch Belgische Pralinen als Bestechung an. Hannes reagiert nur auf Gold und Diamanten. 😉

voll-krass, 30. Dezember 2020, um 22:58

Oder 🍫🍫🍫🍫 🤭

Hannes, 31. Dezember 2020, um 10:13

Kinderschokolade geht immer, ich bin einfach gestrickt. 😄

JohnJohn, 31. Dezember 2020, um 10:57

Mal ein nicht ganz ernstgemeinter Vorschlag:

Einen eigenen Thread einrichten zu dem Thema: "Mangelhafter Mischalgorhythmus". Besonderheit: Beiträge werden nur veröffentlicht, wenn der User nachweisbar einen Skatlebenslauf im Realskat vorweisen kann (ggf. per eidesstattlicher Erklärung), aus dem zu schließen ist, dass er mindestens 100 000 Realturnierspiele gespielt hat. Sehr vereinfachte Rechnung: 3000 Turnierserien, 20 Jahre, 150 Serien im Jahr. Meinetwegen auch die Hälfte, also 50 000.

Ich kenne niemanden, der bei einer solchen Skaterfahrung ernsthaft behaupten würde: "Sowas gibt es nur beim Online-Skat!"

Engel-Dilara, 31. Dezember 2020, um 18:37

Naja hast du schon mal ein Turnier gespielt, in dem 17 Grands infolge gespielt wurden? 5 Cent in der Zockerstube.

Bei 73 Spielen, gleicher Tisch, ohne Gehopfse, ohne Wechsel der Spieler, wurden 39 Grands gespielt, wie gesagt einmal 17 infolge.

Hannes, 31. Dezember 2020, um 20:30

Man war das denn? Ich würd gerne nachschauen.

17 Grands in Folge kann ich mir nicht vorstellen. Klar kann es jedes Ereignis mal geben, aber das wäre schon sehr unwahrscheinlich. Oder waren da auch viele verlorene Grands dabei? Ansagen lässt sich theoretisch ja jedes Spiel als Grand.

Engel-Dilara, 31. Dezember 2020, um 20:39

Von den 17 am Stück gingen nur 2 verloren...
Letzte Nacht 2.31 Uhr bis 3.03 Uhr diese 17 Grands, der Rest davor und danach

Benny-as, 12. Januar 2021, um 16:47

die Erfahrung von Edwin habe ich auch schon gemacht !

Benny-as, 13. Januar 2021, um 10:48

Wechsel von Skatstube zur Kneipe und wenn man keine Spiele bekommt wieder zurück, das habe ich schon mehrmals probiert, meistens bekommt man dann ein vernünftiges Blatt zum reizen !

Ramare, 13. Januar 2021, um 13:23

Und warum hast du dann so eine schlechte Statistik?
Die müsste doch dann extrem positiv sein?

Calgarian, 13. Januar 2021, um 18:18

Was ist nun Hannes, hat Engel recht mit den 17 Grand nacheinander?

KOLK, 14. Januar 2021, um 04:49

In 157 spielen 44 grands gegen mich davon 10 mit 4 ganz normaler Tag hier

LieberTeufel40, 14. Januar 2021, um 18:22

Und die restlichen 113 Spiele hast Du Grand gespielt Kolki. Das hast Du vergessen zu schreiben. 😄

KOLK, 15. Januar 2021, um 03:45

Ne nur 20 von den 113 lach

Engel-Dilara, 15. Januar 2021, um 16:48
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2021, um 16:54

Calgarian ich habe Recht wenn du mir nicht glaubst schreib ich die Spiele hier rein.
Vor allem wenn man nachts spät spielt und es fast keine Tische mehr gibt, dann häufen sich die Grands ins unermessliche. Ich habe das Gefühl dass wenn tagsüber sich die Grands auf die ganzen Tische verteilt, es sich im Gleichgewicht hält, aber nachts nicht mehr.

Kurdt, 15. Januar 2021, um 17:22

Du meinst also ernsthaft, dass der Mischalgorithmus eine feste Anzahl Grands pro Zeiteinheit verteilt und die sich dann dadurch bei weniger Tischen eher häufen?

Steile These...

natural, 15. Januar 2021, um 17:29
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2021, um 17:30

...ich spiel nur noch des Nächten`s, in der ZS! 👺

Kartenvernichter, 15. Januar 2021, um 17:33

Hat keiner gesagt das du die Grands bekommst 😁😁

natural, 15. Januar 2021, um 18:04

...ich kann auch kein Skat

Engel-Dilara, 15. Januar 2021, um 21:38
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2021, um 21:56

Wie das zustandekommt Kurdt weiss ich nicht es sind einfach nur meine Erfahrungen. Ich bin kein Programmierer.
Ich denke nur mit meinem Menschenverstand und der sagt mir, dass keiner eine Firma aufmacht, die alleine vom Glück bzw. Zufall abhängig ist ob sie wächst oder bankrott geht.

@natural, könnte sehr teuer werden, wenn du derjenige bist, der nur zuschauen muss

zur Übersichtzum Anfang der Seite