Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: schwierigkeit beim handspiel ???wann erkennt man bei der reizung ob ein unpassender bube liegt

zb :#79.660.623

kannst du aus meiner sicht nie erkennen.
aber ich reize immer so, als ob kein bauer liegt. darfst ja sonst nie mehr ohne 2/3/4ren reizen.
allerdings nehme ich bei diesem spiel noch auf.
karo bauer wäre dann allerdings der schlechteste den du finden könntest.
durch aufnehmen dann nnur 44ig, bei hand 55ig! aber das restrisiko gehe ich ein!

Meine Meinung ist auch nie bei der Reizung, aber ich lass die Grossen mal ihre Meinungen ausführen. LG Micha

also hier hab ich es geahnt aber nicht gewusst da der eine spieler gleich weg war und der andere bis 36 ging.
grand hätte ich gewonnen, aber nur wenn ich es ganz sicher gewusst hätte^^
#79.672.022

also den reze ich erstmal bis 44.
kriegsr du ihn reinsehen. ist immer sicherer grand,wenn bube liegt.
einfach nur die vollen vorspielen. die müssen nur zuerst stechen.
kriegst ihn bis 44 nicht, spielt er mit drei, oder null overt.kannst dann bis 55 hand gehen

hab das hinterher ja auch gemerkt, das ist eben meine schwachstelle sowas nicht schneller zu peilen^^
ich arbeite daran

#79.672.022
unverlierbarer grand nach findung.
kreuz lusche und rote dame in den stock! und von oben runter spielen.
pik 10, abstich, ass (23)
du stichst volles zurück. Bei lusche abwurf!
nun du rotes ass, abstich, kö (17) gesamt (40ig)
und nun noch rote lusche mit lusche und volles dazu.
sieg nicht möglich.
und liegen die piken auf einer hand, fast sicher sogar schneider