Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: oftmals an gleicher spieposition

hi leute,
mir war das schon öfter mal aufgefallen das ich entweder 2 oder 3 mal hintereinander in hinterhand sitze aber das hab ich dann ev. damit in zusammenhang gebracht das dann auch ein spielerwechsel am tisch dabei war.
heute ist es mir allerdings sofort aufgefallen da es direkt meine ersten spiele betraf

#81.837.114Grand-Ouvert mit 3 von Maeusemanne, erstes spiel vorhand

#81.837.180Null-Ouvert von Maeusemanne, zweites spiel vorhand

#81.837.235Pik mit 1 von cenci, drittes spiel hinterhand, bzw da war ich dann vorhand und @cenci würde als vorhand übergangen

hierzu aber noch mal glückwunsch zum go von @maeusemanne
wo ich mir das etwas länger angesehen habe und kurzfristig off gegangen bin.
wenn es bedingt durch das offline so passiert ist das ganze eigentlich nicht korrekt, sogar manipulierbar.

ist das jemanden von euch auch schon mal aufgefallen??

öhm, sorry, sollte oben natürlich spielposition heissen

Im 2. Spiel hatte censi Vh! Oder wie kommst Du darauf, das censi nicht Vh hatte?

egon du lebst ja noch ^^

sry paßt nicht zum thema. mußte aber sein....
gg

Pepi, der lebt nicht mehr lange. Der wird in Bälde von der holden Weiblichkeit zerlegt. :D

dann kann er ja noch flüchten.....

weil censi eben nicht vorhand hatte, augen auf
https://www.skatstube.de/skat/spielen?game_id...

oder seh nur ich das so, die reihenvolge in der spieleliste stimmt allerdings

für mich war jedenfalls das zweite mal hintereinander der gleiche in vorhand, er zeigt es ja auch gleich

Lieber Olly! Ich hab die Augen auf und sehe, dass Censi wahrscheinlich Vh hatte.

Censi wurde von Mäuse gereizt. Censi hält 18 und passt bei 20.

Also war Censi in Vh!

Wäre Mäuse Vh gewesen, hätte Censi reizen müssen. Kann aber in Censis Blatt keine 20 sehn. Nur halt einen Karo!

das im zweiten spiel der as seine karten zeigt zum no sagt doch absolut nicht das er auch vh ist!
er zeigt seine karten die anderen sehen keine möglichkeit das spiel zu gewinnen und geben auf und so kommt es ja gar nicht zum aufspiel!
und im dritten spiel bist doch du vh!
p.s.man kann sich das leben auch selbst unnötig schwer machen!!!

habe so etwas ähnliches erlebt, bin vh u. spiele aus, ohne nächste spiel einzupassen,spiele ich im dritten spiel wieder vorhand, dachte erst ich hätte irgend was verpasst, stimmt also doch, das ab + zu 2x vh ist.

bei dem no sagt cenci zuerst ich mache keinen stich - also ist er in vh

Bettek, woran siehst du das, das Cenci das sagt?
Ich sehe nur das die Karten vom AS gezeigt werden?

amadeus - sehen - hmmm - ich hör es

naja, vermutlich können nur die admins etwas dazu sagen,
ich hatte bereits im chat schon geschrieben bzw doof gefragt warum der spieler wieder vorhand ist.
ich hatte es doch nunmal live, und nicht das erste mal.
werde versuchen den spieler anzuschreiben deshalb...............
ER WIRD NICHTS ANDERES SAGEN

alfa was trinkst du?das will ich auch

kaffe

neue mischung mit einem E??

kaffe iss der dicke, kaffee ist der labbrige^^

Wird ein Tisch neu eröffnet, gibt es eine zufällige Aufteilung. Da kann also noch jeder VH sein. Danach geht die VH ganz normal immer eine Position weiter, bis irgendwann alle drei Spieler den Tisch verlassen haben und dieser deshalb aufgelöst wird.

Es kann jedoch mal vorkommen, dass ein Spieler 2 mal nacheinander in VH sitzt, wenn 2 Spieler den Tisch verlassen und einer der beiden anschließend wiederkommt und auf dem Platz des anderen sitzt, da nicht die Spielernamen sondern die Sitzpositionen entscheidend sind.

nur so hab ich es bisher erlebt hannes,
gut erklärt.
das ich 2x vorhand hatte ohne spieler wechsel hab ich noch nicht erlebt, bisher, lol