Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Hilfe

Hallo zusammen,

hier der Grund warum ich in der letzten Zeit nicht so viel Zeit zum spielen hatte...

http://www.youtube.com/watch?v=GpirFVAhFE4

Es gibt einen Medienpreis zu gewinnen, bitte helft unserm Team, schaut Euch ALLE das Video an.

Danke

Kaffeemaik

mach ich morgen bestimmt. lg

Dank für die Klicks, aber bitte weiter anschauen:

Danke

Maik

hab geklickt und angeschaut

"Für den kleinen Wachkoma-Patienten Johannes"von Anja Newesil, Freitag, 19. Oktober 2012 um 10:14 ·
Mein
10jähriger Neffe Johannes ist begeisterter Sportfan und spielt selbst
aktiv im Fußballverein. Leider kann er das im Moment nicht...Am
02.07.2012 hatte Johannes in Mülheim/Ruhr einen schweren Unfall.
Johannes kam gerade vom Fußballtraining, als er beim Überqueren der
Straße von einem Auto erfaßt und auf die Straße geschleudert wurde.
Johannes hat so schwere Kopfverletzungen erlitten, daß er mit dem
Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Essen gebracht werden mußte.
Dort wurde Johannes sofort operiert. Dabei mußten ihm 2 Schädeldeckel
entfernt werden, weil das Gehirn so stark angeschwollen war. Inzwischen
wurden die Schädeldeckel wieder eingesetzt. Leider ist Johannes nicht
wie erhofft aus dem künstlichen Koma erwacht, sondern befand sich lange
Zeit im Wachkoma.

Lebensgefahr besteht nicht mehr und seine Eltern sind Tag und Nacht
bei ihm... und voller Hoffnung. Auch sein großer Bruder kümmert sich
rührend. Seit dem 01.August 2012 liegt Johannes in einer speziellen
Früh-Reha-Klinik in Düsseldorf.

Mittlerweile ist Johannes aus dem Koma erwacht und Dank der
liebevollen Betreuung durch die Therapeuten und Ärzte macht Johannes
gute Fortschritte. Leider kann er noch nicht wieder sprechen und seine
rechte Körperhälfte ist gelähmt. Sicherlich kennen Sie Persönlichkeiten
wie Monica Lierhaus, Thüringens Ministerpräsident Althaus, Jo Deckarm
oder Prinz Friso der Niederlande. Auch diese Menschen lagen oder liegen
im Wachkoma. Johannes hatte aber zum Glück keinen Sauerstoffmangel und
hat bei entsprechender Therapie gute Chancen, wieder zum Selbstversorger
zu werden. Aber dieser Weg ist lang und sehr teuer und wird nicht in
allen erforderlichen Bereichen (z.B. Tier- und Schwimmtherapie) von der
Krankenkasse bezahlt. Viele wichtige Therapien müssen ebenso selbst
finanziert werden, wie auch der Umbau des elterlichen Wohnhauses! Leider
hat Johannes keine private Unfallversicherung. Deshalb ist jeder
gespendete Euro wichtig.

Als Johannes noch im künstlichen Koma lag, hat meine Schwester alle
Freunde, Bekannten und Familienmitglieder gebeten, für Johannes Briefe,
Päckchen oder gemalte Bilder zu schicken - für die Zeit nach dem
Aufwachen, damit Johannes nicht zu langweilig in der Klinik ist. Das
haben wir und unsere Kinder jeden Tag gemacht. Ich habe auch Mario
Barth, Michael Mittermeier und Schalke 04 angeschrieben, weil Johannes
großer Fan von ihnen ist. Alle haben Päckchen und Genesungswünsche
geschickt. Leider ist Johannes nicht wie erhofft, aus dem künstlichen
Koma aufgewacht und seine Eltern baten darum, keine Briefe usw. mehr zu
schicken. Das war so schrecklich! Ich konnte nicht "nichts tun"! Und
dann kam diese Idee...Ich muß einfach helfen, weil ja Johannes keine
private Unfallversicherung hat! Deshalb fing ich an, Spendendosen zu
basteln und überall, wo ich Freunde und Bekannte hatte, fragte ich, ob
ich dort Dosen aufstellen durfte. Klar durfte ich! Es dauerte auch nicht
lange, da kamen die Menschen auf mich zu und wollten Spendendosen
verteilen. Das war großartig! Dann erfuhr meine Zentralverwaltung Thomas
Philipps GmbH & Co.KG Bissendorf von dem Unfall und stellte uns
1000€ Warenwert für unsere Spendenwoche im September zur Verfügung. Auch
andere Firmen gaben uns Sachen oder halfen direkt vor Ort. Monique
Krause mit Suppe&Seele hat einen Kuchenbasar organisiert und konnte
uns 100€ für Johannes überreichen. Das Restaurant "Solequell" hat
Würstchen gegrillt und uns 150€ für Johannes überreicht. Hammer
Heimtextilfachmarkt Schönebeck hat uns die Musikanlage geliehen, die
Stadtwerke Schönebeck hat uns kostenlos die Hüpfburg zur Verfügung
gestellt und der CC-Getränkemarkt hat uns Bierzeltgarnituren kostenlos
ausgeliehen. Das Eiskaffee Janny´s, die Kita "Teutloff" und Nageldesign
"Schicki Micki" Felgeleben haben uns Preise zur Verfügung gestellt. Auch
die Feuerwehr Schönebeck hat uns mit einem Besuch überrascht. Die
Spendenwoche vom 17. September war ein voller Erfolg und das werden wir
nächsten Frühling wiederholen! Die Ausbilderin Frau Ziegler hat mit
ihren Azubis vom E-Center Schönebeck auch verschiedene Aktionen gemacht
und so konnten auch sie uns für Johannes 500€ überreichen! Am 29.
September haben die Frauen von Thomas Philipps Sonderposten Schönebeck
und Hammer Heimtextilfachmarkt Kuchen gebacken und Oma und Opa von
Johannes haben den Kuchen dann bei Thomas Philipps Sonderposten
verkauft. Da wurden auch 200€ eingenommen.

Ich hatte auch Starlight Express Bochum angeschrieben, weil Johannes
großer Greaseball-Fan ist und schon selbst auf der Theaterbühne der
Schule den Greaseball gespielt hat. Sie haben reagiert und ein Paket für
unsere Spendenaktion geschickt. Ebenso habe ich den Tischtennisverein
Borussia Düsseldorf angeschrieben und ein Paket mit vielen schönen
Sachen bekommen. Auch signierte Autogrammkarten und ein von den
Top-Spielern signierter Timo-Boll-Schläger war dabei. Diese Sachen werde
ich dem Tischtennisverein Schönebeck übergeben, dafür organisiert der
Verein eine Spendenaktion für Johannes. Auch der 1.FC Magdeburg hat 2
Eintrittskarten gegen Plauen gesponsort und die 1. Mannschaft hat einen
Fußball und ein Trikot signiert. Ebenso hat Block U von www.blue-generation.de
ein Trikot und eine individuell gestaltete Schallplatte für Johannes
vorbeigebracht. Am 07. Oktober war im "Planet MD" ein Artikel über
Johannes. Am letzten Sonntag wurden die Fußballsachen und die Sachen von
Starlight Expess bei eBay für insgesamt 350€ versteigert. Die
Höchstbieter der Sachen von Starlight Express und dem Trikot von
Blue-Generation haben sogar auf die Sachen verzichtet und Johannes
überlassen!

Dank der vielen lieben Spender und Helfer konnten schon viele Spenden
gesammelt werden. Sicherlich können damit nicht alle Kosten gedeckt
werden, aber es ist ein Anfang!

Jeder gespendete Euro wichtig.

Silli Benefizforkids hat auf ihrer Homepage www.benefiz-for-kids.de auch einen Link von Johannes.

Vielleicht können auch Sie helfen und uns unterstützen?
Johannes würde sich sicher freuen…

Vielen Dank
Im Namen der Familie
Anja Newesil
0170-2447613

Tel.03928-424118
Fax 03928-424119
Tel.03928-424657 privat

Facebook: Anja Newesil
anja.newesil@t-online.de (auch PayPal)

Spendenkonto:
Green-Bike e.V.
Salzlandsparkasse
Konto: 201001594
BLZ: 80055500
Verwendungszweck: Kinder in Not (Johannes)
(Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden)

kurze frage ist das ein eingetragener verein?

wenn ich nicht irre steht das e.V. doch dafür...

jau stimmt hatte ich überlesen,danke!

Kinderlachen berührt dein Herz
Kinderlachen nimmt dir deinen Schmerz
Kinderlachen hat Vertrauen in die Welt
Kinderlachen zeigt alle Liebe die uns hält
Kinderlachen bringt Freude in unser Leben
Kinderlachen kann pures Glück uns geben
Kinderlachen zeigt Zufriedenheit und Glück
Kinderlachen bringt unsere Phantasie zurück
Kinderlachen ist so voller Vertrauen
und wir können immer auf die Liebe in ihm bauen!!

Hilfe ! ist das schöööö :)

oh wie wahr !!!!!!!!

Schön ,Unterschreib ich aber sowas von :-))

...das ist Leben spüren, klasse

spenden spenden spenden ?
würd ich ja immer wieder gerne,
nur das problem bei den spendensammelvereinen liegt immer wieder in deren struktur,
daß von den eingesammelten spenden meistens
nur 30-50 % den wirklichen bedürftigen zukommt,
der rest vesickert meist in deren verwaltung+
schlimmstenfalls in dunklen kanälen.

lala

huhu