Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: echtgeldturiere für 4 spieler an einem tisch

hi,
skatspielen am 3tisch in der ZS ist inordnung.aber bei jedem großem turnier des DSKV wird an 4 tischen gespielt.wenn ihr in der ZS zu echtgeldturnieren aufruft,sollte ihr auch an 4er tischen spielen .
wir spielen nach regeln des DSKV und in derSkatordnung festgeschrieben das an 4er tischen zuspielen ist.

Die Skatordnung wurde aber gemacht, als es noch gar keinen Online-Skat gab. Und einmal logisch überlegt, warum Vierertisch dort Sinn machen, wirst du schnell entdecken, dass es überhaupt keinen Grund gibt, diese Regel bei Online-Turnieren anzuwenden. Ich sage nur 2 Stichworte: 1. Mischkünstler 2. Platzökonomie
Und Regeln lediglich deshalb anzuwenden, weil sie irgendwann für einen ganz anderen Zweck mit ganz anderem Hintergrund festgelegt wurden, ist mein Ding jedenfalls nicht.

Daß auch anderswo im Internet nur an Dreiertischen gespielt wird ist zwar kein Argument, aber doch ein Indiz, daß sich im Internet aus nachvollziehbaren Gründen etwas anderes bewährt hat.

Gründe für Vierertische beim Liveskat (s. auch Johns Beitrag) sind im Internet eher gegenstandslos. Wozu also soll ich jedes vierte Spiel blöd rumsitzen? Einem in die Karten schauen kann ich auch nicht (die Möglichkeit sollte es auch auf keinen Fall geben; im Internet gitb es ja wiederum ganz andere Möglichkeiten für "unsaubere" Spielweisen). Ich habe auch keine Menschen um mich herum, mit denen ich ein paar Worte wechseln möchte. Die Bedienung kommt auch nicht vorbei (Saftladen hier :-)) Und jedes vierte Spiel auf Toilette muss ich auch nicht.

Ach und noch was. Der Vierte langweilt sich und steht auf. Real rufst Du ihm nach dem Spiel zu, daß es weiter geht. Oder schaust wo er steckt. Und hier?

Für das Spiel im Internet sind Dreiertische einfach praktischer.

das ist auch meine meinung, ich denke ist viel wartezeit für ALLE anderen teilnehmer.

hätte nun auch ein problem. was wenn ein kleines turnier mit 9 personen gespielt wird?
und sich nun über dreier/vierertische zu unterhalten, naja...,gibt es wichtigeres!

ach so, zu den regeln. hier kann der letzte stich länger eingesehen, als es "normal erlaubt" ist!
gruss ramare

Bin auf der Suche nach Beiträgen um 4er Tische hier auf diesen Beitrag gestoßen. Bitte verzeiht, wenn ich diesen alten Beitrag wieder belebe.

Grundsätzlich muss ich dem zustimmen, das die Anwendung von 4er Tischen beim Onlineskat nicht wirklich Sinn macht.

Trotz alledem halte ich die Möglichkeit auch online an 4er Tischen spielen zu können für nicht verkehrt.

Gerade wenn die "Skatstubenvereine" ihre Turnier organisieren und mit kurzfristigen Ausfällen zu kämpfen haben. Wenn da einer kurzfritig ausfällt sind zwei andere die "Leidtragenen", da sie dann theoretisch gar nicht spielen können. Durch das auflösen und neu bilden von Tischen könnte da einiges an Unmut und Ärger vermieden werden.
Andererseits ist man dann auch flexibler in der Anmeldung und ist nicht von einer durch Drei teilbaren Teilnehmerzahl abhängig.