Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Regeln und was dazu gehört

Ich weiss jetzt nicht, ob schon Jemand darum gebeten hat. Mir ist das auch zu zeitaufwendig,alles durchzulesen! Also hier meine Frage: Ist es möglich, "Kontraansagen" und "Böcke" mit ins System zu bringen? Ist bestimmt interessanter und hält vielleicht die Leute länger an dem gleichen Tisch! LG vom "Schönsten Spieler der Welt, ich das bin!

versteh ich schon, dass du die geschätzt 324 Stimmen pro und ebenso viele dagegen nicht lesen willst! Aber wie soll man sonst deine Frage beantworten?

Bist Du ein Admin? Wenn nicht dann lass Dein unqualifiziertes Gekritzel. Das bringt ja doch Nichts. Ist ja total kontraproduktiv wenn jemand nur schreibt um sich selbst gern zu lesen! Ich bin jedenfalls eine Stimme dafür, also können wir es ja so machen.

kantra, reh, böcke braucht kein mensch
dagegen

1-2

Hallo berlichingen,

John2 ist zwar kein Admin, aber ich hätte ehrlich gesagt auch empfohlen, Dir den anderen Thread dazu durchzulesen. Insofern ist Johns "Gekritzel" nicht unqualifiziert und auch nicht kontraproduktiv und ich wundere mich schon ein bisschen über Deine aggressive Reaktion.

Grundsätzlich: Wir spielen nach den Regeln der ISKO und danach ist es nicht vorgesehen.

Persönlich: Ich bin dagegen.

Viele Grüße,
Florian

Na dann. Schade! Ich finds gut!

Es sei dir unbenommen es gut zu finden, aber wie bereits geschrieben hier jibts dat nicht und ich hoffe es wird es auch nie geben. Extra betonen muss ich wohl nicht, dass ich auch dagegen bin und zwar genau so radikal wie Kollegen Berlichingen dafür ist.

Mein Tip lass dich auf richtigem Skat ohne gedöns ein und wenn du das nicht willst oder kannst, bleibt dir wohl nur noch die Möglichkeit einen Skat-Plattform zu suchen, wo du glücklich werden kannst.

Schönster Spieler von Welt,

du kannst vielleicht auch hier glücklich werden, wenn du dich dem Schreibstil angepasst hast, den etliche Admins und Nicht-Admins im Laufe der Zeit in diesem Form durchgesetzt haben!

Gut verdauliche Kost ohne giftige Aggressivität, Gewürze wie Ironie z. B. machen die Gerichte aber durchaus nicht unbekömmlich. Unsere Vorkoster (die Admins) leisten hier schon gute Arbeit, also weiterhin guten Appetit in der Plattformküche! Ich würze auf jeden Fall kräftig so weiter wie bisher und wems nicht schmeckt, der lässt es eben!

ich bin dafür weil ich dagegen bin

nur mal das ergebnis vom sonntag vorweggenommen - sorry

aber man konnte doch die maurer bestrafen in dem man ramsch einfuhren würde

bestrafen würdest aber dabei mehr die Spieler mit Mittelkarten, die den Ramsch nicht steuern können, als die mit Buben.

ist ja richtig,aber die mauern doch sonst weiter,und du als kleines licht hast das nachsehn.man versucht sich was zusammen zu spielen und die machen es ganz schnell wieder kaputt

gb Minialex

mauern gibt es nicht - nur deffensives spiel oder unglücklichen kartenstand. das eine ist eine eigenschaft - das andere "schuld" des mischers.

was verstehst du unter deffensives spielen? den anderen in die pfanne hauen oder was

defensiv bedeutet für mich, nur Spiele mit einer Gewinnchance von 60 - 70 % zu riskieren. Und in einer 48er-Serie im Schnitt etwa 9 -10 Spiele zu machen (Vierertisch). Mit in die Pfanne hauen hat dies genau so wenig zu tun, wie offensives Spiel mit Spiele wegnehmen.

besser hätte ich es nicht erklären können