Skat-Strategien: Affig - gesperrt

Cabeza_Doble, 31. Dezember 2021, um 12:23
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2021, um 12:38

Das war nach dem vierten Stich der Kommentar vom Gegenspieler in Hinterhand.
Ich weiß nicht einmal, ob ich oder sein Partner damit gemeint war.
Mich würde aber interessieren, ob ich hier irgendwas falsch gemacht habe, das den Zorn meines Mitspielers erregt hat.
Hätte ich vorher hinlegen sollen? Immerhin war aber die Kreuz-Zehn noch im Spiel.
Andere Bemerkungen im Chat gab es übrigens nicht.
Ich komme ja eigentlich vom Doko, bin also mit irgendwelchen skattechnischen Benimmregeln nicht so vertraut, deshalb bin ich tatsächlich ein wenig verunsichert. Gibt es beim Skat vielleicht auch irgendwelche Signale, die ich nicht kenne (also, sowas wie die Zögertechniken beim Doko)? Falls ja, wüsste ich das gern, ich will ja nicht ständig in Fettnäpfchen treten.
Hier ist die Spielnummer (nachgetragen):
#331.739.471

macwing, 31. Dezember 2021, um 12:29

wenn man das Spiel nicht kennt, kann man nichts dazu sagen

Cabeza_Doble, 31. Dezember 2021, um 12:35
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2021, um 12:37

Und noch ein Spiel, bei dem ich Ärger bekam:#330.420.489
Auch hier weiß ich nicht, womit ich den Nordseejungen so gegen mich aufgebracht habe, aber er hat mich nach dem Spiel gesperrt und ordentlich mit mir gemeckert.
Gut, vielleicht hätte ich von Anfang an auf GH gehen sollen, statt den Skat aufzunehmen, aber da siegt in der Regel meine Neugier. Doch selbst wenn - ist das ein Grund, mich zu sperren?
Ich kann damit natürlich leben, aber ich wüsste gern, was ich falsch gemacht habe. Ich will ja nicht ständig anecken.

Cabeza_Doble, 31. Dezember 2021, um 12:36
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2021, um 12:38

Oh Sorry, ich hab das Spiel jetzt in meinem Eingangsbeitrag nachgetragen.

natural, 31. Dezember 2021, um 12:55

... bei der 489 spiel ich GH.
Ist aber nur meine Einschätzung.
Das immer mal ein dummer Kommentar fällt, weil irgend jemand meint es besser zu wissen, gibt es überall.
Nimm es dir nicht so zu herzen.
Es gibt eine Menge nette Skatspieler hier.

biertulpe, 31. Dezember 2021, um 13:01

Hast alles richtig gemach. Wenn dich solche Leute sperren hast du wenigstens Ruhe vor ihnen, ist kein Verlust.
Die Zögertechnik beherrschen hier einige, manche es aber oft zu auffällig.
Guten Rutsch und weiterhin Gut Blatt.

Schneiderfrei25, 31. Dezember 2021, um 13:03

Alles richtig gemacht.Auch bei .489, der ist nur in VH unverlierbar.

AlbrechtDerArme, 31. Dezember 2021, um 13:08
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2021, um 13:10

Moin Cabeza,

ja, Du hast einen Fehler gemacht:
👉 Du hast Dich bei dem falschen Spieler an den Tisch gesetzt.

Darüber hinaus gibt es keinen Grund für Dich nach einem Fehler von Dir zu suchen, denn:
1.) gibt es keine Vorschrift welches Spiel Du wählen musst.
2.) gibt es keine Vorschrift, in welcher Reihenfolge Du Deine Zauberkarten offenbaren sollst.

Kartenvernichter, 31. Dezember 2021, um 13:14

Hätte nicht….dann wären es 21 statt 14 Punkte gewesen 😉

So wie es sitzt machen sie nur den einen Kreuzstich.
Am realen Stich hätte man nach ein paar Stichen aufdecken können mit der Bemerkung, ihr macht einen Stich und bleibt immer Schneider.

AlbrechtDerArme, 31. Dezember 2021, um 13:15

stimmt, auch gesehen und korrigiert.

Kartenvernichter, 31. Dezember 2021, um 13:19

Zu spät gesehen…sorry

AlbrechtDerArme, 31. Dezember 2021, um 13:34

Ach alles gut ... aber eins ist für mich Jungspund noch unerklärlich:
Im Spiel 489 steigt der Gegenspieler erst bei gereizten 50 aus.
Gab es da vielleicht eine Sprungreizung?

Kartenvernichter, 31. Dezember 2021, um 13:42

Sprungreizungen sind hier technisch nicht an jedem Gerät möglich. Ob es eine war, kann nur der Beteiligte beantworten. Andererseits ist das Reizverhalten des ein oder anderem nicht immer schlüssig.

Cabeza_Doble, 31. Dezember 2021, um 13:43
zuletzt bearbeitet am 31. Dezember 2021, um 14:24

Nee, ich glaube nicht. Ist ja schon ein paar Tage her, das Spiel und ich erinnere mich nicht mehr so ganz genau. Ich hab mich aber beim Reizen eigentlich von Anfang an gefragt, was er spielen will, war dann irgendwann auf den Gedanken gekommen, es könnte Null-ouvert- Hand sein, aber das war es doch eigentlich auch nicht, er war ja in 3 Farben "drin".

fun-junkie, 05. Januar 2022, um 17:05

Hi Cabeza,
vielleicht keine Fehler, aber ich hätte 471 leicht anders gespielt:1. Stich: Wenn du Kreuz-Bube ziehst, wissen deine Gegner nicht, wo Pik-Bube ist2. Stich: Ich würde erstmal die stärkste Farbe, also Herz klären.
3. + 4. Stich: Karo-Ass + Herz-König, Rückschub rausnehmen5. Stich: Kreuz-Lusche

zur Übersichtzum Anfang der Seite