Unterhaltung: Mauern in Perfektion !

Bleib-ruhig, 08. Februar 2022, um 20:02

Spiel#334.463.063 Wortlos

Rappelkiste, 08. Februar 2022, um 20:05
zuletzt bearbeitet am 08. Februar 2022, um 20:47

@Bleib-ruhig,
Bleib einfach ruhig ❗
Wer reizt der spielt und trägt auch die Verantwortung für seinen eigenen Mist.
Mauern gibt es nicht beim Skat!

biertulpe, 08. Februar 2022, um 20:30

Da hast du 18 gesagt,alle Achtung.
Wenn du immer so reizt verdienst du den Titel Hasardeur.

Calex, 08. Februar 2022, um 21:37

erlaube mir die frage: wenn 2 passende karten im skat gelegen hätten, hättest du das dann auch gepostet?

biertulpe, 08. Februar 2022, um 21:49

ja, wenn und aber sind immer bei solchen Reizungen.
Wenn es klappt ist der große Rand, wenn nicht wird gejammert.
Es kann doch jeder spielen wie er will.
Das mimimi ist einfach nur lächerlich.

Kurdt, 09. Februar 2022, um 08:15

Klar hat Mittelhand einen schönen Ansatz, der mit den meisten Findungen, wohl zu einem ordentlichen Spiel werden dürfte. Manche reizen sowas aber halt nicht.
Dann so rumzupöbeln (siehe Gästebuch des Spielers in MH), wenn man selber mit seinem halbgaren Blatt eine Bruchlandung macht, ist einfach nur peinlich. Der Nickname dazu gibt dem ganzen dann noch eine gewisse Komik...

Kartenvernichter, 09. Februar 2022, um 08:48

Man sagt ja immer so schön, mauern beim Skat gibt es nicht.

Aber naja, mit drei Hochbauern und zumindest 6 Trumpf + ein As…das kommt dann der Definition schon recht nahe.

Cabeza_Doble, 09. Februar 2022, um 15:12
zuletzt bearbeitet am 09. Februar 2022, um 15:13

Einerseits gehört es sich nicht, Mitspieler hier im Forum bloßzustellen und es ist natürlich auch schlechter Stil, den Leuten das Gästebuch mit Beleidigungen vollzuspammen.
Aber ich kann es auch nicht leiden, wenn Leute es darauf anlegen, ihre Mitspieler bewusst ins Verderben rennen zu lassen. Und, wenn eíner mit den 3 ältesten Jungs nicht einmal die 18 findet, dann liegt der Verdacht schon nahe, dass man einfach, ohne eigenes Risiko, bewusst auf Kosten des Mitspielers, ein paar billige Punkte ergattern möchte.

Ramare, 09. Februar 2022, um 15:55
zuletzt bearbeitet am 09. Februar 2022, um 15:56

also bitte. Wer mit solchen Karten passt, der wird dauerhaft ins Minus gehen. Ich hätte gerne solche Gegenspieler.

Mittagsfrau, 09. Februar 2022, um 19:31

wenn ich höre mauern jibbet nicht könnt ich im Dreieck springen , dann gibt es auch kein abreizen . der eine passt mit den 3 ältesten ,der andere reizt ein spiel ohne 10 fertig .

biertulpe, 09. Februar 2022, um 20:41

Genau, so einfach ist Bergbau.

zigarre, 09. Februar 2022, um 23:40

was am sogenannten mauern ist eigentlich so negativ ?

Kartenvernichter, 10. Februar 2022, um 10:32

Ohne Maurer gäb es keine Häuser, in denen wir hausen könnten...ist ein ehrbarer Beruf, ebenso wie Schneider

Rappelkiste, 10. Februar 2022, um 11:48

Bleib-ruhig reizt ne 23 und findet blöd.
Spiel verloren, abhaken und weiter.
Wobei der Lerneffekt bei verlorenen Spielen oft größer ist, statt bei knapp gewonnen Spielen.
Beim Blick auf das Profil von User rudolf100 ist auch gut ersichtlich das mit 20,6% Alleinspieler und nur 13% Grandanteil, bestimmt kein Profi am Tisch sitzt.
Vielleicht sollte man eher versuchen den User zu unterstützen, statt das Gästebuch mit Wörtern wie "Assi" zu befüllen.
Beim Skatspiel ist niemand verpflichtet so zu Reizen wie es sein gegenüber sich vielleicht erhofft.
Es gibt sehr gute und sehr schwache Skatspieler, defensive und offensive Spielweise, sowie jede Menge dazwischen.
Das macht mitunter ja auch den Reiz dieses Kartenspiels aus.
Ein guter Skatspieler kann sich auf verschiedene Spielweisen einstellen, taktieren und auch entsprechend reagieren. So erzielen sie auf lange Sicht natürlich auch Gewinne.
Ein ohne 10 ist in diesem Spiel für niemand möglich zu reizen.

AlterEgo, 10. Februar 2022, um 12:36

Spiel#334.526.391
Wer wurde da wohl des Mauerns bezichtigt?

SeppMaier, 10. Februar 2022, um 12:58

Nach über 24000 Spielen die er bereits gemacht hat, kann man dann nicht von einem änstlichen Spieler sprechen! Ist ne unfaire Geschichte, da keine 18 zu haben. Aber Jammern ist auch nicht gut! Bei dem miesen Blatt hat man auch keine 18! Punkt!

biertulpe, 10. Februar 2022, um 13:42
zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2022, um 13:43

Genau,ein guter Spieler stellt sich auf verschiedene Spielweisen bzw. Bedingungen ein.
Habe noch nie einen guten Spieler erlebt der rumheult, egal in welcher Sportart.
Hier ist dass Jammern für einige das Wichtigste, wer es braucht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite