Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: PAY SAFE CARD

Hat jemand Erfahrung damit?Mir wurde eben als nächstgelegene Verkaufsstelle ein NETTO-Markt angezeigt,der vor ca.10 Jahren abgerissen wurde.da ist heute ein Parkplatz.2.Empfehlung eine Tankstelle,die steht bis heute genau neben dem Grundstück des ehemaligen NETTO-Markt,auf der Karte wird sie 1000 meter weiter neben EDEKA angezeigt.Vertrauensbildend ist für mich was anderes oder bin ich da kleinlich?

naja bei schlecker-märkten könnteste auch auf die nase fallen.
das liegt daran das alle verkaufsstellen eingetragen werden aber keiner wieder austrägt.
ähnlich ist das bei gebraucht-kfz börsen wo man noch nach autos schauen kann die längst vom markt sind.
moin ziggi

An der Tanke hab´ich mal ne PSC gekauft. Ich mein´ es wär die Aral gewesen....

jo,an den meisten tanken gibt es die oder bei rossmann.
habe sehr gute erfahrungen gemacht,geld ist sofort auf dem spielerkonto und man kann loslegen ;-)

richtig sweety bei eigentlich allen aral gibts welche

und funtzt da problemlos

wie funktioniert denn so eine pay safe card?

gibt es in verschiedenen preisklassen. zahlst an der kasse,bekommst ne quittung mit code. gehst hier auf einzahlung/paysafecard und wirst dann automatisch weitergeleitet,um den code einzugeben. eingeben und geld is druff^^

ah wie so eine pre paid karte beim handy!

korrekt^^

hmm, wozu dann erst son ding kaufen????
kannste doch auch online in 3 sekunden machen

eben deswegen wenn du deine kreditkartendaten ungern irgenwo eingibts

so is et

Oder, nicht um den Brei herum, es gibt Menschen welche keine Kreditkarte bekommen, oder haben koennen.
Und die sollen doch auch die Moeglichkeit geniessen, normal mit Bargeld, ihre Ziele zu verfolgen.

Hier gab es ja schon viele gute Antworten. Ich will nur noch kurz hinzufügen, dass es die paysafecard auch an jeder Lotto-Annahmestelle gibt. Wenn Du also weißt, wo Du in Deiner Umgebung Lotto spielen kannst, kannst Du dort auch eine paysafecard kaufen.

Vielen dank für die netten und hilfreichen Antworten.Dann werd ich jetzt mal in mich gehn und überlegen wieviel Kohle ich hier verjubeln will.

fang ruhig an, ein monatslohn reicht am anfang ;-)

für alle gegner der
Kreditkarten eingaben per computer
es gibt auch die sofortüberweisung und da ist son blitzedingsbumsverfahren im gang. jeder der zu hause das entsprechende gerät hat kann absolut sicher sein das aber auch garnichts schiefgehen kann da nur die encodierten angaben aus diesem gerät dann die bankfunktionen erledigen.
PIN/TAN ist schon lange out....

und was machen die leute, ohne konto,
ja die soll es auch geben.

von daher hat son'e PAY SAFE CARD
schon seine Existenz Berechtigung.

mfg

Wir haben da leider ein paar Umstellung zu erwarten, die Deutsche Finanzaussicht macht wohl bisschen Stress.

Es können ab dem 5.9. erst mal nur noch Beträge bis 100 € erworben werden (ok. das ist nicht wild) aber es soll pro Transaktion nur noch ein Pin zulässig sein. Das nervt, denn viele haben Karten mit Restbeträgen. Nur schon mal vorweg, weil wir gerade darüber reden!

PAY SAFE
wie ist denn der neueste stand jetzt ?
heute 8.9.

Was die Änderungen der paysafecard anbelangt, ist es so, wie Agnes geschrieben hat. Man kann jetzt nur noch eine Karte pro Einzahlung verwenden und keine Karten mehr kombinieren.

Im Gegenzug soll es dafür ab Oktober noch weitere Karten mit 15, 20 oder 30 Euro Guthaben zu kaufen geben.

Bei einer Einzahlung in der Skatstube müsst ihr also darauf achten, dass der Einzahlungsbetrag nicht höher ist, als euer Paysafecard-Guthaben. Ansonsten ändert sich für euch nichts.

das is ne suboptimale änderung .... wenn ab oktober wirklich solche beträge kommen wärs ja wenigstens etwas

danke für die auskunft.

an der tankstelle gibt es nach wie vor Paysafe
zu zb. 25€ heute