Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: turnier

ma ne frage, wieso werden beim turnier immer die spieler mit den gleichen punkten an einen tisch gesetzt?? nicht das es mich stört aber gibts doch beim echten turnier auch nicht.
mfg robert

Doch klar wird fast immer so gemacht das nach Wertung gesetzt wird .

im realen doch nicht Genom, zumindest nicht beim Kneipen Skatturnier

Robert, in der Skatwelt ist das eine gängige Regel, dass der erste Tisch gelost, danach nach punkten eingeteilt wird.
Soll verhindern, dass auch die weniger punktreichen noch ne chance haben, da sie nicht unbdingt von den besten abgezockt werden.

Bei uns am stammtisch in stuttgart machen wir das auch so.
Selbst die Übungsabende laufen nach dem schema.

Klar bei fast jedem grossen Turnier wird so gesetzt ( Einzel) Mannschaft muss natürlich anders gehandhabt werden .....

wie gehabt, bei uns in der zone wird entweder neu ausgelost oder sp 2 tausch mit sp 3 am tisch.

"Soll verhindern, dass auch die weniger punktreichen noch ne chance haben"^^ Dieser Spruch sollte ne Runde wert sein, oder?

stimmt, gaaanz schwach ausgedrückt. er meint wahrscheinlich, nach punkten gesetzt verhindert, dass die eh starken auf kosten der punktschwächeren noch höher klettern. das passt aber nur dann, wenn die deswegen wenig punkte haben, weil sie schwächer spielen. man kann ja auch mal wenig punkte haben, weil man in einer runde nichts zum spielen bekommt

legt doch ned alles auf die goldwaage.
ihr wisst eh, wie ich das gemeint haben könnte.

Und du, alter Ego, schau, dass du heut zum Stammtisch nach Möhringen kommst, dann wirst scho merken, wie das umgesetzt wird... ;-)

Bin leider gleich weg, paddle zu der Zeit in den Wellen rum und guck mir die Erhebungen am Stand an äh denke nur an Euch und ans (Skat) Spielen... Gruß an alle und wie war das mit der Runde? :-))

die runde gibts beim ersten stammtisch bei uli.