Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: ohne Einen - was wär zu gewinnen gewesen?

servus.
Wollte 20 reizen, hab aber im letzten moment noch weg gesagt. Leider kams zum Ramsch.

Spiel#89.559.074, vom 20. September 2012, um 17:57

Der Vorwurf, eines nicht SCFreiburg Fan, war, er hätte mit den dreien gespielt.
Eure fachliche Meinung?

Zu meiner Verteidigung:
Zwei drei Spiele zuvor, hab ich ein Herz, ohne Dreien und Trumpf As verloren, weil einer der beiden zweifarbig war.

Sorry, falsche Rubrik. Könnte bitte einer der Moderatoren den Thread verschieben? Danke.

18 kann man damit sagen-muss man aber nicht. zur not verliere ich eben ne null. aber bei passe,passe bin ich schon neugierig auf den skat ;-)

Seh ich auch so, in VH ne 18 tut ja net so furchtbar weh, 5 Trumpf und irgendeinen Rotz bekommste ja immer zusammen ;-)

Seh ich auch so! Ich hätte mal bis 22 gereizt. Kann natürlich in die Hose gehn.^^

immer 18 hält einer oder sagt mehr soll er doch,nur zum ramsch taugt dein blatt nicht selbst ne null hat da mehr chancen!
bekomm ich das spiel bei 18 und der stock sieht so aus drücke ich 10 karo und herz 7 zum pik,mit etwas wohlwollen der gegner wird der schneider!

Jaa, Pik hätte ich dann auch gespielt. Aber Schneider??? Na ja, eher dann ich als Spieler. *grins*
Danke für die bisherigen konstruktiven Meinungen.

bg
fuxel

Schneider ist möglich! Muß z.B. nur Herz Ass und 10 zusammen stehn. 14 in Kreuz und 14 in Herz sind nur 28!

...egal ob Freiburg Fan oder nicht, ist eh egal
...icke hätte auch neugierig rein gekiekt und zur not nen null gespielt
...bis 22 geh icke in der kneipe und hätt dann auch gepasst und auf irgend ein im Wald lebendes Tier gehofft^^
...meine aber keinen Wolf^^

:-(

Bitter sowas.
Da war ich nun zu mutig. *grins*
Spiel#89.613.450, vom 21. September 2012, um 12:02

warum du dieses blatt gereizt hast und dein vorheriges nicht bleibt dein geheimnis!

stich im 6. mit pik 10 und du hättest gewonnen...