Verbesserungsvorschläge: (Echt)-Geld Anzeige der Spieler

Skat-Teufel, 03. Juni 2022, um 11:08

Hi,

ich lese hier oft, wie kann der soviel $ haben.

Das zeigt, ja dass viele sich nicht die Statistiken anschauen, sondern nur auf das Guthaben achten.
Wenn im Funbereich jemand viel mit Kontra und Re spielt, kann man recht flott viel Guthaben anhäufen, obwohl es dort ja relativ egal ist ob man das sieht oder nicht.

Aber ich frage mich:
Wen geht es an, wieviel Guthaben ich habe, insbesondere im Echtgeldbereich?
Wer näheres über stärken und schwächen wissen will, kann sich die Statistiken anschauen und sollte dies nicht über das Guthaben machen.
Wie mein Guthaben zustande kommt, ob über Einzahlungen, Auszahlungen, Gewinn oder angespartem Bonus sieht ja auch niemand.

Aber was geht es andere an wie viel Geld ich bei der Skatstube auf dem Konto habe?

Ich lass ja auch wenn ich zum Preisskat oder mit Kumpels in die Kneipe gehe, die dann vorher auch nicht in mein Geldbeutel schauen.

Daher möchte ich dies der Skatstube als Anregung mit auf dem Weg geben, dies mindestens in der Zockerstube abzuschaffen.

Vielleicht fällt so was auch unter irgendwelche Bestimmungen, ähnlich dem Datenschutz, das es gar nicht öffentlich sein darf. Worauf ich hier aber gar nicht hinaus will.

@Hannes (Skatstube) Könnt ihr den Nutzen/Effekt erklären, warum ihr das macht.

Wie seht ihr dies, vor allem im Echtgeldbereich?

Danke für eure Meinungen.

Calgarian, 03. Juni 2022, um 11:59

Das ist mal ein interessanter Fred!
Ich habe über die Frage des öffentlichen Anzeigen meines Echtgeldstandes, sowie den Sinn oder Unsinn, auch schon nachgedacht. Pro Anzeige konnte ich kein sinnvollen Argumente finden.
Ich bin für Contra, wen geht das was an?
Ich bin mal gespannt auf die Reaktion der Skatstube!

Gloria_Mundi, 03. Juni 2022, um 12:22

Das is'n ähnlich unglücklicher Umstand wie die Tatsache, dass "persönliche" Nachrichten irgendwie doch nich so persönlich zu sein scheinen ...

Aber seht selbst! 👉 https://www.skatstube.de/nachrichten

JohnJohn, 03. Juni 2022, um 21:07

Interessant, interessant!

Gloria_Mundi, 03. Juni 2022, um 22:17

Deswegen sollte man stets darauf achten, was man dem www so alles verantraut!
Da kann das 'persönlich' schnell mal ins persönliche Höschen gehen, wenn man nich aufpasst 😔

Isso.

JohnJohn, 03. Juni 2022, um 22:21

meine Gedanken sind so rein, die kann alle Welt wissen.

Gloria_Mundi, 03. Juni 2022, um 23:17

Ich wünschte, ich könnte mich in Deinem tugendhaften Beitrach wiederfinden, JohnJohn!

Meine Gedanken (nebst Seele) sind leider unrein und schwarz wie 3 Nächte hintereinander 😔

Engel-Dilara, 04. Juni 2022, um 01:47
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Engel-Dilara, 04. Juni 2022, um 01:48
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Skat-Teufel, 09. Juni 2022, um 07:39

Schade das so wenig Resonanz kommt, liegt aber vermutlich daran, das Echtgeldspieler nicht so aktiv im Forum sind.
Von der Stube würden mich halt mal ein Statement dazu interessieren. :-(

Hannes, 09. Juni 2022, um 10:26

Die Frage scheint wohl untergegangen zu sein. Da ist es immer sinnvoll einen von uns direkt anzuschreiben oder sich über das Kontaktformular zu melden, wenn man eine direkte Antwort vom Support möchte.

Der Kontostand ist bei uns offen einsehbar, weil es auch Spieler gibt, die nicht in der Lage sind eine Statistik richtig zu deuten und die lieber nicht mit Spielern mit hohem Guthaben an einem Tisch landen wollen. So erkennt auch ein Anfänger recht leicht die richtig guten Spieler und kann sie meiden.

Natürlich bedeutet ein hoher Kontostand nicht zwangsläufig, dass der Spieler auch erfolgreich ist. Es könnte auch einfach nur eine hohe Einzahlung getätigt worden sein, aber in den meisten Fällen passt es halt schon.

Grundsätzlich sollen sich bei uns eh keine richtig hohen Guthaben anhäufen. Jeder Spieler soll immer nur einzahlen und auf dem Account lassen, was auch wirklich zum Spielen benötigt wird. Da lassen sich dann auch keine Rückschlüsse auf das Privatvermögen machen, wenn ein Spieler bei uns z.B. 100 € Zockerstuben-Guthaben hat.

Gloria_Mundi, 09. Juni 2022, um 12:22

Ich denke über eine Anlagemöglichkeit nach: Welchen Zinssatz bietet die Skatstube für ein bestehendes Guthaben derzeit an?

Johnny_5, 09. Juni 2022, um 17:29

"Grundsätzlich sollen sich bei uns eh keine richtig hohen Guthaben anhäufen."
Da hab ich ja bisher alles richtig gemacht 😄

Gloria_Mundi, 09. Juni 2022, um 20:31

^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite