Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Grand des Jahres!!!!

#5.385.210

:-) no comment...

a "short" comment: Risiko der Grandreizung des AS hoch, höher als das einer etwaigen Handreizung von Bellona. Ob er auch 96 gereizt hätte? Abreizen?
Niemals, sehr offensives Reizen ja.
Findung tödlich, Drückung saumäßig.

Beim (Spiel-)Geldskat kein Verlust für Bellona, denn beim Gewinn ihres Grands(nicht mal sicher), 7,20 € Gewinn statt 12 €. Beim Listenspiel natürlich muss man etwas anders denken, aber auch hier darf man offensiv spielen.

Und der Spielspaß ist doch immerda, oder nicht?

Interessante Thesen John2, wie gewohnt ausführlich -ich nenne sowas Wutreizung, kommt aufs gleiche hinaus wie abreizen. Wo bitte entsteht da Spielspaß? Man kann aber auch alles zwanghaft positiv sehen.

immerhin ist dieser "Zwang" besser als die schwarze Zwangsbrille! Der Spielspaß hängt doch von der persönlichen Sicht ab. Wenn ich natürlich nur dann Spaß habe, wenn ein Spiel genau die gedachten 70 % - 80 %Gewinnchancen hat, jedes Spiel mit mehr Chancen als langweilige Oma empfunden wird und jedes mit weniger als Harakiri, das anderen das Spiel wegnimmt, wirst du bei vielen Spielen keinen Spaß empfinden. Mir vermiesen auch die Nuancen des "grenzwertigen" Reizens jedenfalls nicht meinen Spielspass, auch wenn ich einmal ein schönes Spiel nicht selbst spielen darf.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Naja John, ich denke trotzdem das du was verwechselst weil du jedem unterstellst das er das Spiel beherrscht. Nette Geste aber grob fahrlässig - für einen angehenden Eurpoameister... Hier, in diesem Fall war es eindeutig Frust und nicht vorausschauendes Denken.
Ich spiel auch gerne ohne 8 - will sagen - mich kannst du mit Omaspieler nicht gemeint haben bzw. fühle mich nicht angesprochen. Aber ich kenne hier jede Menge davon. Das sind dann sicher wieder die Passiv Spieler :-)

#5.404.877 Passende Reizung - also keine - zum bescheuerten Namen. Kann man hier jeden Namen tragen? Hier gibts ja auch "Analpickel", "Popickel" usw. Aber hier kann man ja noch ganz andere Sachen machen die keinen interessieren
Mir ist völlig egal das der verloren ging. Bei solchen Namen geh ich vom Tisch.

Ich hab eben mal bei dir nach geschaut. Woher nimmst du all deine Erfahrungen auf dieser Seite??? Du kommst auf 300 Spiele pro Monat. Spiel hier mal ordentlich durch, dann sehen wir weiter. Unter dem Aspekt seh ich dein Geschreibsel denn doch nur als Wichtigtuerei. Sorry

hab kein Problem mit deiner Einstellung. nur zum Thema Erfahrung soviel: Zwischen Realskat und hier ist von der Spielweise kein Unterschied, auch nicht darin, dass sich beim Skatspielen Leute treffen, die total verschieden sind, absolut keine 08/15-Einheitstypen. Und das ist gut so!
Und wenn du deine Reizung nach dem Namen eines Spielpartners orientierst, auch deine Sache. Oberster Trumpf ist und bleibt eben die menschliche Toleranz!

Schönes Wochenende und viele Spiele und Gegner, die dir deinen Spielspaß nicht durch in deinen Augen unpassende Namen oder Reizungen vermiesen, wünscht dir

höchstens mit viel mut ein herz aber nie nen grand wat für ein spiel hatte wohl zuviel punkte über grins

@Dread
Hast du dir Johns Bilanz mal genau angeschaut? Wenn daraus keine Erfahrungen im Skatspiel abgeleitet werden können, dann weiß ich nicht...

@John
Cool reagiert, so tolerant möchte ich auch mal werden.

Ob bei diesem Spiel Wut oder sonstige Emotionen im Spiel waren kann ich nicht beurteilen, Fakt ist allerdings das es absoluter schwachsinn ist mit diesem Blatt 77 zu sagen. Jeder Guter vernüftig denkender Skatspieler kann sich an doch ausrechnen das so ein Spiel nie zu gewinnen ist. Selbst wenn 21 gedrückt sind (Pik As und Herz 10 ) und die Kreuzzehn blank steht muss die Pik und Karo 10 stechen. Bei einem Reitzwert von 72 muss klar sein das der gegenspieler welcher nicht auf VH ist selbst auf Grand mit mindestens 3 Buben oder auf Kreuz mit 4 Hand reitzt also eine dominante Frabe hat.
Für mich persönlich würde ich das Spiel als Abreitzen einstufen und keinfalls wie ander behaupten als unglücklicher Ausgang eines offensiev spielenden Skat Spielers. !!