Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: #5450463

Ich hoffe, das ist die richtige Spielnummer. In dem Spiel zuvor hatte ich ein Verbindungsproblem und wurde anschließend aus dem Spiel rausgeworfen. Danach setzte ich mich an den gleichen Tisch und wurde als Pissnelda tituliert und keiner der beiden Herren war nach weiterem Hinterfragen bereit, dazu Stellung zu nehmen oder sich zu entschuldigen. Nun gibt es zwar Schlimmeres, aber ich frag mich wirklich: habt Ihr'n Knall nicht gehört? Was soll das?

Und warum wird deswegen ein Thread eröffnet?

Ich kenne diese Bezeichnung eigentlich nur als Pissnelke, oder Trusnelda und habe ausserdem im Laufe der Zeit die Erfahrung gemacht, das derjenige, der solche Bezeichnungen verwendet, mit Hinterfragungen in der Regel nix anfangen kann, geschweige denn sogar Stellung dazu zu beziehen. Dafür sind sie meistens zu Einfältig und zu Döspaddellich.

Fühlst du dich dadurch jedoch arg beleidigt, einfach ne Beschwerdemail an die Admins mit den Spielenummer, die werden den geführten Chat zum Spiel dann begutachten und falls sie die Beleidigung bejahren können, die bösen Buben sanktionieren. Sowas hier im Forum kund zu tun hilft nämlich nicht wirklich.

aber wenn sie doch ihren kummer der welt mitteilen möchte,so lass sie doch

Also wenn da jemand angeprnagerd wird, muss ich die Beiträge löschen, aber es scheint mir hier vielmehr linguistisch zuzugehen und ich finde Skatpfeifes Antwort, dass es sich bei Psissnelda um ein Mischwort aus Pissnelke und Tussnelda handelt recht einleuchtend. Da ich die Worte nur aus meiner Grundschulzeit noch kenne, glaube ich nicht, dass sich da jemand beleidigt fühlt - “einfältig” finde ich da schon schwieriger - und denke eher, dass es auf ein “was sich liebt das neckt sich” herausläuft. Man teile mir mit, sollte ich mich irren!

Es geht schlicht und ergreifend mal wieder um den Umgang untereinander -nicht mehr und nicht weniger pzY -es werden des Öfteren Threads eröffnet, mit dem der Eine oder Andere nix anfangen kann. Vielleicht kann ja auch mal jemand Stellung dazu nehmen, der üblicherweise sinnlos den Spielern irgendwas an den Kopf knallt, ohne Hand und Fuß. Dass ich damit nicht die Welt verbessern kann ist mir schon klar.

Ah -ok... dann habe ich das linguistisch wohl missverstanden... was sich liebt, das neckt sich... lassen wir es einfach dabei.

Die Sache ist einfach, dass solch ein Thread leider nicht hilft. Fühlst du dich wirklich beleidigt melde es, ansonsten ist es wirklich nur eine Anprangerung (da du ja auch eine Spielnummer und damit Namen einstellst), die wir nicht nachprüfen können, da wir den Chat aus dem Spiel nicht sehen können.

Theoretisch könnte es ja sogar sein, dass du angefangen hast oder gar nichts passiert ist. Man weiß ja nie.

Wenn du einfach nur Beleidungen während des Spiels erörtern möchtest, hättest du den Thread anders starten sollen, wobei auch solch ein Thema recht langweilig und einseitig diskutiert werden würde, da sich wohl kaum jemand der Gegenpartei dazu äußern wird.

pzY: Du wiederholst Dich -ebenso langweilig. Ich hatte gesagt, lassen wir es als linguistisches Missverständnis stehen.

habe auch schon festgestellt das es viele leute gibt die sehr beleidigend werden haben warscheinlich minderwärtigkeitskomplexe und das internet bittet diesen leuten die beste plattform das sie einem dabei net ins gesicht schauen müssen mach dir nichts draus sperr die nasen einfach und spiel mit mir bin nämlich ein ganz lieber

Na das ist doch mal 'ne nette Ansage ;)

Klär bitte genau ab was für Spielchen er meint. So hats bei mir und Yvette nämlich auch angefangen erst wollte sie nur unverfänglich mit mir spielen und inzwischen sind wir soweit, dass sie zu mir kommen will um Maß zu nehmen. :-)))

WELCHES Maß? *fg*

da gibts nüscht zu messen bist zwar ne hübsche frau aber ich sprach vom skat

WELCHES Maß? *fg*

ach eigentlich nicht soo wichtig. Sie will irgend eine Hülle stricken oder häkeln für etwas in meinem Schlafzimmer, dass ich im Winter gerne warm halten möchte. :-)))

Skatpfeife, du darfst dich aber nicht beschweren...das hast du dir selber "eingebrockt"...;-)))

skatpfeife das war dein rechner deinen guten freund

Skatpfeife, die Dame hieß THUSNELDA und nicht Trusnelda. Und wenn du solche Namen schon in den Ring wirfst dann hoffe ich das du auch weißt welche Frau und welches germanisch - geschichtliches Ereigniss, sich hinter dem Namen Thusnelda verbirgt. Für die 2. schlechtes Skatspielerin der Skatstube ist dieser Vergleich sicher extrem überzogen...

wer ist hier die 2 schlechteste spielerin

Ich Otto -wer denn sonst.

@Felix1: Schön, dass Du Dich in der germanischen Geschichte so gut auskennst... aber dann ist Dir sicherlich auch nicht entgangen, dass der Name Thusnelda zum Schimpfwort degenerierte, den man für lästige Ehefrauen und Dienstboten benutzte. Im weiteren Verlauf entstand daraus die "Tusnelda" gleich Tussi, deren Bedeutung wohl allen geläufig ist. Also gib nicht mit Halbwissen an und lass Skatpfeife in Frieden. In diesem Sinne -es lebe mal wieder der gute Ton.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Genau das ist der Grund Yassas warum ich das geschrieben habe! Aber das ist dir, wie man liest, entgangen :-)

lol yassas konnte mich ja noch nicht von überzeugen aber übung macht ja bekanntlich den meister in dem fall die meisterin gg

es ist immer wieder bewundernswert - in welch kurzer zeit manche (registrierung 30.9.2009) hier behauptungen aufstellen - die jeglicher eigenen (64 spiele) bzw. allgemeinen erfahrung entsprechen. sie suchen sich nur einen thread aus - und dann hauen wir mal rein - der stil ist bekannt und wird immer wieder von gewissen personen praktiziert.