Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: berechtigtes Kontra?

hallöchen, wie seht ihr das?

#94.782.917

Hätte auch Kontra gegeben! Nur eine Karo, keine Kreuz und 4 Buben!

hätte es wohl auch gemacht noch dazu weils hand ohne 4 ist.hätte aber den karo könig angefasst in der hoffnung das geschnibbelt wird.

4 Bauern und nichts dazu, das ist für mich nie ein Kontra. Ich muss ja davon ausgehen, dass
der Gegner

Pik-AssPik-Zehn, Herz-AssHerz-Zehn und Karo-Ass

hat. Da hat er mit meinen Karten, die ich dazu geben muss schon 57. Und dass mein Partner noch ein Bild legen muss und ein weiteres im Stock liegt, ist sehr wahrscheinlich.
Das re ist allerdings recht mutig... ^^

@otto
Schnibbeln kann sich der Alleinspieler bei der Konstellation meiner Meinung nach nicht leisten.

kein kontra wert der mist!!!
blankes karo bild auf der hand 2 pik drei herz,nur weil kein kreuz da ist???
wie will man das spiel denn gestalten?
aber wenn schon,dann nach überstich bube einmal bube vor mausi entledigt sich ihrer karo 10 aber trotzdem wird das spiel dann auch verloren!!!
das re ist nicht mutig,es ist absolut berechtigt!!!

oki..., danke euch....^^

Ich finde das Kontra schon durchaus eine Überlegung wert - und, marco, das Re berechtigt?
Und wenn die Karte auch sehr schön aussieht, muss bei 60 nicht eher eine sehr krumme Verteilung angenommen werden?

so ist es mitch, auf was soll ich denn sonst noch auf ein Kontra warten.

kontra ja oder nein ?
der eine gibts der andere nicht.
ich hät in diesem fall überlegen müssen,
geb ich, oder geb ich nicht.
ich seh ja nicht wie die kartenverteilung ist.
also bei mir würde bei solchen karten
immer das bauchgefühl entscheiden.
mal ja, mal nein zum kontra

pfffffffffffffff..:-((((

#95.110.205

wuerd mich auch nerven mausi :-(

frechheit

sche....e aber mit sowas muss man in der kneipe leben.

...ah jo ärgerlich und von daher spiel icke nur mit Freunden in der kneipe, da passiert son kontra nicht
...kopf hoch mausi

jepp...dks.....^^