Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Wer hat Ahnung von Kürschnerei, alten Ledermanteln - Handarbeit ?

Hallo Forumleser !

Ich habe mal ein Anliegen und Bitte um ernstgemeinte Tips + Ratschläge .

Meine Bekannte hat einen :

*massgeschneiderten Ledermantel* , schätzungsweise 70-er Jahre - Unikat gefertigt.

Fell ? kann ich nicht genau sagen , sieht dunkel aus , Etikett der Firma ist drin, sieht noch echt gut aus .

Meine Bekannte hat diesbezüglich auch 0 Plan :(

Wo könnte man sich schlau machen , websites etc pp, was der an Wert noch hat ?

Wo könnte man den dann verkaufsmäßig an den Mann oder die Frau bringen , ohne grob über´s Ohr gehauen zu werden ?

Für Antworten im Voraus Danke ,
natürlich würden mich PN´s auch sehr freuen.

LG eggi

wenn der noch so gut ist, kriegst be ebay bis zu 350,- €uro.

http://www.ebay.at/itm/Schwerer-langer-Offizier-Ledermantel-dunkelgrun-Wehrmacht-WK-2-orig-40er-Jahre-/290850921408?pt=Militaria&hash=item43b810dbc0

beobachtet doch mal bei Ebay die Angebote, da siehst man, wie viel oder wenig man dafür bekommt

ach Kuno, warst wieder schneller^^

danke Kunolein !
ebay , ist immer so ne sache **
nachfrage - angebot usw...
nach wehrmacht sieht der damenmantel aber nun wirklich nett aus.
es geht ja drum, was wert, wo mach ich mich schlau ,
zu verschenken hat keiner heute mehr was !

na nach Militärmantel hört sich das nicht an, aber warum fragst Du nach Fell? Ich dachte Leder

danke Kunolein ...........bä bä bä

...haste pn

sry chrisssy + Kuno

Ist ein Fellmantel, Leder halt drunter.

Haben wir keine Kürschnerleute hier unter den Skatern ?

ein Lederfellmantel.......aha. also, da wo die haare auf dem Leder sind sozusagen, auch Pelz genannt ;-)) sind da nicht schon die Motten drin, nach 40 Jahren?