Unterhaltung: Mal etwas über diese elendlichen Maurer-Schreier

robertimus, 05. Februar 2013, um 13:28

#102.586.021

Muss man sich nach so einem Spiel als Maurer beschimpfen und ganz derbe beleidigen lassen???lassen

amadeus6, 05. Februar 2013, um 13:34

was dein Blatt anbelangt sicherlich nein.
Aber, ansonsten scheinst du ja auch kein unbescholtener User zu sein (siehe Gästebuch)

chrisssy, 05. Februar 2013, um 14:09

da steht sehr viel drin, leider weiß ich nicht wo. wieso wird er gleich angegriffen von dir?
erst treten, dann gucken??

Ex-Stubenhocker #139636, 05. Februar 2013, um 14:20

@robertimus kein blatt rechtfertigt beleidigungen. einfach ignorieren und sperren....ansonsten gilt für mich wer reizt der spielt...und wer nicht verlieren kann sollte auch nicht spielen...
@amadeus es gibt nichts wo du deinen senf nicht zu abgibst, nur leider nicht immer passend.

amadeus6, 05. Februar 2013, um 14:54
zuletzt bearbeitet am 05. Februar 2013, um 14:58

tja toto, auch ich weiss vieles, ohne dass ich ein paar zusätzliche Nicks brauche.

@Chrisssy. WO hab ich ihn angegriffen. Trotzdem verrate ich es dir. .......... eigene Erfahrung

Ex-Stubenhocker #139636, 05. Februar 2013, um 15:06

amadeus, ich habe nur einen Nick...mal ein kleiner Tipp....man sollte vorsichtig sein mit äußerungen, wo man sich nicht sicher ist...
und sorry, wusste nicht dass du allwissend bist, was ich aber weiß ist, dass du ein unangenehmer zeitgenosse bist

Opal, 05. Februar 2013, um 17:47

@robertimus
..
nö, muß man nicht.
doch so sind sie nun mal. hat wohl was mit ihren nerven zu tun, verlieren und explodieren...gg

sperre die zeitgenossen für dich, ist das beste was du tun kannst.
gibt ja zum Glück auch andere, weit angenehmere Mitspieler in der Skatstube.

so long
Opal

k_Uno, 05. Februar 2013, um 18:17

#102.586.021

ein typisches maurer-blatt.
Da hält man all das in der Hand, was in jedwelche richtungen ausbaufähig ist.
Farb-Solo, grand, sogar ein null wär möglich.
Zugegeben, es muss schon sehr, sehr gut liegen, sowohl im skat als auch bei den gegnern, um das spiel danach auch gewinnen zu können, aber es könnte ja sein... vielleicht... unter umständen... dazu braucht man aber eine gehörige portion gottvertrauen.

Die chance zu gewinnen ist natürlich gering, aber ein guter skatspieler reizt dises blatt immer aus.
Wer nicht reizt, der nicht verliert!

eggii, 05. Februar 2013, um 20:59

in HH mal Grand probiert.

zur Übersichtzum Anfang der Seite