Unterhaltung: schlechte Karten

reinschy, 25. Februar 2013, um 18:02
zuletzt bearbeitet am 25. Februar 2013, um 18:02

warum habe ich jedes Mal,wenn ich an einen Tisch gehe"sauschlechte Karten" und der Spieler zu 90% einen Grand??????????????????

Sascha777, 25. Februar 2013, um 18:04

schön das endlich mal eine intressante frage gestellt wird.
darauf haben wir schon lange gewartet.
danke dir

giulietta, 25. Februar 2013, um 18:07

@ sascha: auch wiederholungen und das äussern von stimmungen gehören zur meinungsfreiheit.

LieberTeufel40, 25. Februar 2013, um 18:09

Das kann an verschiedenen Sachen liegen.

1. Der Kartengeber mag Dich nicht!

2. Der Kartengeber mag die anderen lieber!

Abhilfe kannst Du dadurch erreichen:

1. Geh als erster an einen Tisch. Dann kommen die anderen zu Dir und Du bekommst die Grands.

2. Schicke Blumen und Schokolade nach Berlin zu den Admins.

3. Noch bessere Karten bekommst Du, wen Du Diamaten schickst! Die werde immer gerne von den Kartengebern genommen.

Sascha777, 25. Februar 2013, um 18:09
zuletzt bearbeitet am 25. Februar 2013, um 18:10

@ guiletta
genau das habe ich getan

Sascha777, 25. Februar 2013, um 18:10
Dieser Eintrag wurde entfernt.

giulietta, 25. Februar 2013, um 18:12
zuletzt bearbeitet am 25. Februar 2013, um 18:17

@ sascha: jo, ich wollt halt auch was dazu sagen. :)

natural, 25. Februar 2013, um 18:45

...icke habe Freitag Realskat gespielt. Mit Skatstubenkarten und icke bin fast vom Stuhl gefallen. Hier mein Blatt:
4 Buben , kreuz ass, karo ass herz ass herz 10 herz könig, herz dame
...da blieb mir nur eine Wahl^^
...zum erstenmal bekommen, Wahnsinn. Danach kam nicht mehr viel^^

pepi1904, 25. Februar 2013, um 18:50

versuchs mal mit einem anderen bild. vllt bekommst du dann auch mal schönere bzw. bessere karten.
ich schlage dir einen kleinen pinguin vor......
Karo-Sieben

reinschy, 25. Februar 2013, um 19:01

dein Bild mit den Kötern ist auch nicht besser

pepi1904, 25. Februar 2013, um 19:03

bist ja nur neidisch das das nicht deine sind.....
Karo-Sieben

giulietta, 25. Februar 2013, um 19:24

hallo pebbles!

ich beschäftige mich gerade mit dem (sexual-) verhalten des atlantik-kärpflings. das ist höggscht unterhaltsam...

reinschy, 25. Februar 2013, um 19:24

sone ficher will ich nicht haben

pepi1904, 25. Februar 2013, um 19:29

zum glück. das wär ja tierquälerei wenn die hunde so einen besitzer hätten.......
Karo-Sieben

robert29, 25. Februar 2013, um 21:03

"viecher", brauchst mir nicht zu danken^^

Breaki, 25. Februar 2013, um 21:09

Früher hatten wir ein Fiche-Gerät auf Firma, da konnte man Micro-Fiches (ca. 20 mal 10 cm) drunterlegen und Dinge nachgucken durch Hin-und-Herruckeln der Glasplatte da. Ob das gemeint ist?

giulietta, 25. Februar 2013, um 21:30

um nochmal auf die atlantik-kärpflinge zurückzukommen: "Die Forscher spielten Kärpfling-Weibchen durch die Scheiben ihres Aquariums verschiedene Videoanimationen vor, auf denen Männchen entweder mit einem Weibchen oder einem anderen Männchen sexuell agierten. «Beides hat die Weibchen angemacht», sagte Bierbach." (geforscht an: Goethe-Uni, veröffentlicht in: Biology Letters)

Ex-Stubenhocker #34661, 25. Februar 2013, um 22:06

... hoch interessant, aber wen soll das interessieren, Giulietta?

Ex-Stubenhocker #119940, 25. Februar 2013, um 22:13

die interessenten ...

Dumba, 25. Februar 2013, um 22:21

Wenn der AS nach Skataufnahme 12 karten hat, und 2 druecken darf, und die Gegenspieler duerfen das nicht, dann ist das Ungerecht.
Ausserdem sollten die Damen den Buben gleichgestellt werden, das gebietet der Anstand und die Gleichberechtigung.
Und Gegner sollten sich bitte im Alleinspiel auf enfache Karo Spiele beschraenken, und nicht immer gleich die teueren Grands gewinnen.
Und ausserdem ist es nicht nett, wenn die Gegner beim Spiel andauernd alle Punkte mitzaehlen, und dadurch im Vorteil sind.
Da muessen wir endlich mal was dran aendern.
:-)

giulietta, 25. Februar 2013, um 22:45

einen hab ich noch: "Biologen zeigten Poecilia mexicana-Weibchen zunächst zwei Videos von zwei etwa gleich großen Männchen. Die Weibchen hielten sich in etwa gleich häufig in der Nähe beider Videos auf. Danach spielten die Forscher der Hälfte der Weibchen ein Video von einem Kampf der beiden soeben beobachteten Männchen vor. Kurze Zeit später verbrachten die Weibchen viel mehr Zeit vor dem Video des nun wieder allein schwimmenden Verlierers. Die zweite Hälfte der Weibchen entschied sich für den Sieger - sie wussten nicht, dass dieser kurz zuvor gekämpft hatte." (Bierbach et al. in "Behavioral Ecology and Sociobiology")

LieberTeufel40, 26. Februar 2013, um 00:35

@Dumba
Bin voll und ganz Deiner Meinung!

reinschy, 26. Februar 2013, um 18:39

Hatte mir Antworten erwartet,die auf meine Thematik eingehen,jedoch nur ironische sog.Antworten erhalten oder solche die sich auf mein
"Spassfoto" beziehen.
Das spiegelt die Intellegenz dieses Forums wieder.Nun weiß ich was hie für ein Ni­veau
herrscht.

scelestus, 26. Februar 2013, um 18:43

Wie man in den Wald ruft...

natural, 26. Februar 2013, um 19:03
zuletzt bearbeitet am 26. Februar 2013, um 19:04

...Antwort auf deine Eingangsfrage:
1. so schlecht sind deine Karten hier nicht, siehe deine Gummieuronen
2. Jammerkissen gibts jetzt neu in der Skatstube, siehe fanshop (sind aber noch in Arbeit)
3. mach die Tagesschau an zum abreagieren^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite