Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: sporadische Verbindungsabbrüche: nur bei T-online?

Servus.

Haben das die Spieler hier, die beim "rosa Riesen" sind, auch?
Oder ist das über alle Provider gleich?

--------------
Heute Abend war einer am Tisch, der flog raus, und war gleich wieder da.
Er ist auch bei den Telekomikern.
Das selbe Problem hab ich seit einigen Wochen auch.
Der Support meint, es läge an meinem DSL-Modem.
So alle paar Stunden gibts kein Datendurchsatz und "Line" - Kontrollampe blinkt (synchronisiert sich neu).

Im Heise Internetmonitor gibts dazu noch keine auffällig viele Meldungen bei T-o.

Hallo fuxel,

kauf dir einen "fritz-router" dann hast du ruhe.

...mit bester AVM Software !
ps.wer bei T sich noch tummelt ?
hat a zuviel kohle und b humor .

Habe Router und mir ging es heute genauso und meinem Sohn auch, echt schid denn Spiel geht weiter und man weis nicht was gespielt wurde usw bin auch bei t da sonst gar keine Verbindung bei uns geht nuuuuur t aber Abstürze auch nur bei skatstube sonst immer stabil...hatte schon mit Kontakt gesprochen liegt wohl an ihrem eigenem ...wollten sie verbessern merke leider nichts davon, sobald der Laden brummt geht das Problem mit Blockade los besonders über mein sonst wirklich rund um die Uhr stabiles wlan mit ipad über kabel kein Problem lan

ich bin bei vodafone....selbes problem

ganz koblenz ist in rosaroter hand, nur komicherweise meine strasse nicht.
Also bin ich ein kabeldeutschlander und fahre ALLERbestens damit, sogar mit einem, von denen gestellten D-LINK-Router.

nö nicht mein Anbieter über Unitymedia kein Probs

T-Online, W-Lan.. alles ok

hatte das Problem auch mit dem Rosa Anbieter und einem neuen Router schweineteuer das Ding, nach monatelangen Beschwerden und in der Warteschleifen rumhängen, bösen Mails, ja ich war sauer.
Dann rief endlich ein Techniker an, ging mit mir ins Internet und veränderte was am Router, wir setzten 3 Wochen speicherung auf 30 Min. zurück und seitdem geht es bis auf ganz wenige Ausfälle

Die Deutsche Telekom ist mit der Gesamtnote GUT Testsieger im DSL
Vergleich der Stiftung Warentest. Wer nicht das günstigste, sondern das
beste DSL Angebot sucht, ist daher bei der Telekom (ehemals T-Home)
bestens aufgehoben

genauso ist auch meine erfahrung - alle andern sind nur abzocker ohne service bzw. mit service, der teilweise teuer bezahlt werden muss.

ich hab bei Kabeldeutschland bis heute noch keinen Cent für Service bezahlt. Im Gegenteil: Vor 3 Wochen haben sie mir nen neuen Router geschickt, obwohl an dem anderen überhaupt nichts wahr.

@Dag: Die Warteschleifen sind ja seit Jahren Mode geworden. Für den am anderen Ende ist es zum kotzen.

Und die Flat bei Kabeldeutschland, Telefon, Net und Tv für 29 Euro ist für mich auch ok, weil sie absolut tauglich ist.

1&1.
beste erfahrung !
service kostenlos.
ein tag dsl ausfall - nach regress ein monat gratis.

kabeldeutschland ist weniger relevant, weil es nicht in allen regionen erhältlich ist.

ihr seid euch aber schon bewusst,das ihr alle kunden der deutschen telekom seid?
alle telefonkabel bis zu eurer hauswand gehören der deutschen telekom,erst in eurem haus fängt euer anbieter an,euer anbieter wer immer das auch ist zahlt der telekom durchleitungsgebühren,also wir alle,somit sind wir alle kunden der deutschen telekom,ob wir wollen oder nicht!

klar doch marco.
aber ausfaelle sind ja dennoch unterschiedlich wenn ichs recht lese ?

klar sind die unterschiedlich und haben oft auch verschiedenste ursachen,auch hier glaube ich es gibt kein "der anbieter ist besser"!!!

ganz so einfach ists nicht - marco - kommt aber immer drauf an was man macht und mit was man zufrieden ist - bzw. ab wann man zufrieden ist.

gleiches Problem in Canada. Nachdem ich meinen Router raus genommen habe klappte es.
Mal ne kurze Unterbrechung, aber damit kann ich leben.