Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: Spielelink im Schnack

Hallo,

mit früheren Versionen war es möglich, im Schnack auf ein gepsieltes Spiel zu klicken, dass sich daraufhin im neuen Fenster öffnete. Soll dies immer noch möglich sein? Bei mir geht es nämlich nicht mehr mit der neuen Client-Version.

Burns,

es geht noch immer, allerdings musst unter umständen raufscrollen bis zur spielenummer, die ist glaub ich, sogar unterstrichen.

Schönen Gruß,
Kuno

Hi,
Also ich habs nochmal gecheckt, es geht definitiv nicht bei mir. Das ich die Spielenr. anklicken muss, ist mir schon klar. Aber der Mauszeiger erkennt es auch gar nicht als Link, sprich, er verändert sich nicht. Bei mir ist es unterstrichener Text, wenn man so will.
Ich nutze Opera 10, falls das hilft.

Unterstrichen ist er bei mir auch...Aber der Link als solcher funktioniert...

Ich versuch das auch mal unter Opera...mit Firefox klappt es bei mir eigentlich sehr gut...

Burns,

also mit opera hab ichs noch nie gespielt, der feuerfuchs und safari gehn aber ganz toll, ie auch.

Vielleicht findet ja enda was raus....

Gute nacht noch,
Kuno

Hi Burns,

ich habs gerade mit Opera auf XP getestet und auch bei mir klappt es nicht. Ich gebs auf jeden Fall mal weiter, vielleicht findet ein Entwickler Zeit, sich das anzuschauen, damit auch unsere Opera-Nutzer zufrieden sind :-)

Viele Grüße,

Martin.

Mein Dank an die Entwickler, es funktioniert wieder. :)

Burns

Hmm, schade, heute funktioniert es wieder nicht. :(

Momentan funktioniert es wieder. Zustand bitte einfrieren. ;)

Danke Burns

Seit einigen Tagen funktioniert es wieder nicht. :(

Ich kann nicht schnacken.Curser springt zwar drauf,kann aber nichts schreiben

das liegt bestimmt daran das du vielleicht mit linux in der skatstube bist???

so ist es bei mir...wenn ich unter linux spielen gehen und dann den vollbildmodus benutze kann ich nichts im schnack schreiben :-(

warum das aber so ist weiss ich leider auch nicht sorry :-(

Hallo,

das schreiben im Vollbildmodus ist auf keinen System möglich. Das liegt an Adobe, die haben das als Sicherheitsmaßnahme eingebaut. Im Vollbildmodus kann man nur die Pfeiltasten und Space benutzen (und vielleicht noch ein paar wenige Tasten), die restlichen Tasten sind aber gesperrt.

Das soll vermeiden, dass jemand deinen Desktop perfekt in Flash nachbaut und dann mit dem Flash Player und Vollbildmodus so tut, als ob du ganz normal an deinem Computer arbeiten würdest. Dabei aber die ganze Zeit sensible Daten preis gibst.

Da können wir leider auch nichts machen.

Viele Grüße,

Martin.

danke für die information martin...ist mir noch garnicht aufgefallen das es überhauptnicht geht *rotwerde*

An Modus : Vielen Dank für die info.Jetzt geht`s.

Toller Servive

Servus Martin,

da heut im schnack dieses tehma wieder aufgekommen ist, hätt ich eine anmerkung zur aktuellen lage der nation. ;-)

Spiele auf einem pc, also keinem apfel oder sonstigem gemüse.
Windows Vista.
IE8, mozilla feuerfux und safari: bei allen drei browsern kann ich im vollbildmodus schreiben wie ein weltmeister. Kommt auch alles an...

Siehe auch schnack-eintrag:
Palanteo 30. Januar 2010, um 22:38

Medine Frage nun, weiß jemand wann das nicht geht, bzw. was muss man tun, damits end geht?

Schönen Gruß,
Kuno

Hmm und Du meinst auch den richtigen Vollbildmodus, als mit Rechtsklick auf den Hintergrund und dann "Fullscreen"?

Eigentlich sollte Adobe da die Sicherheitsvorkehrung eingebaut haben. Vielleicht haben sie das mit der neuen Flash Version geändert. Ich schaue mal nach ...

Danke für den Hinweis!

Hallo Martin,

ups, natürlich reden wir hier von zwei paar stiefeln. Mein 'Vollbildmodus' ist der auf den klick neben dem fenster schließen, also das fenster auf die gesamte bildschirmfläche zu vergrößern.

Da sieht man wieder, die selbsternannten ex bärden... ;-)

mit Rechtsklick auf den Hintergrund und dann "Fullscreen" gehts bei mir auch nicht.
Nobody is perfäkt. Ich bin ja aber auch ned no body.

Schönen Abend noch,
Kuno

Hallo Kuno,

ok, dann hätten wir das ja :-)))

Viele Grüße,

Martin.