Fehlerberichte: Ramsch - wer bekommt den Skat?

Hing-Fong, 25. März 2013, um 18:48
zuletzt bearbeitet am 25. März 2013, um 18:55

Hi,

bei ner Runde Ramsch/GH (#107.291.558 ) machen Biene und ich je 34, Maxi 31 Augen. Maxi und ich machen je 3 Stiche, Biene 4. Warum geht der Skat an mich?

"Unentschieden" geht hier ja nicht aber ich kenne das so, dass die meisten Stiche in so einer Situation verlieren.

nico2005, 25. März 2013, um 18:56

weiß es auch nicht aber schau mal hier im forum war schon mal die frage

chrisssy, 25. März 2013, um 18:58

kannst dir ja deine letzten ramschspiele angucken, dann siehst du es. gehst einfach auf spielsuche
https://www.skatstube.de/spiele

Ex-Stubenhocker #135571, 25. März 2013, um 19:01

Am Ende des Spiels bekommt der Spieler mit den meisten Punkten den Skat
und hat das Spiel verloren (bei Punktegleichstand entscheidet das Los).

https://www.skatstube.de/hilfe#92-wie-wird-hi...

Breaki, 25. März 2013, um 19:08

Ah guck an, so ist es hier definiert. Wir haben immer die Variante gespielt, dass der den Skat aufgebrummt bekommt, der den letzten Stich macht.

Ex-Stubenhocker #135571, 25. März 2013, um 19:10

Bei uns wurde es so gespielt, daß beide mit 55 verloren haben.

alfacoder, 25. März 2013, um 20:26

Was passiert, wenn es einen Gleichstand bei den Augen gibt?

Wenn es einen Gleichstand zwischen zwei Spielern gibt, verlieren beide Spieler. In einer Variante verlieren beide Spieler den vollen Betrag, in einer anderen teilen sie sich den Verlust und verlieren jeweils die Hälfte. Bei Gleichstand zwischen allen drei Spielern gibt es keine Punktwertung.

demnach falsch berechnet^^
Quelle Google

natural, 25. März 2013, um 20:29

...also diese diskussion gabs auch schon in meinem Verein.
...es ist Bundesweit verschieden wie geramscht wird.
...hier zählt die Berliner Regel, wer am Ende die meisten hat bekommt auch den Skat. Ganz einfach

natural, 25. März 2013, um 20:30

...@bambini dieser fall ist extrem selten und beide teilen sich den Verlust, bitte

Hing-Fong, 25. März 2013, um 20:31
zuletzt bearbeitet am 25. März 2013, um 20:34

Gut dann entscheidet hier halt das Los... DS

Wir spielen Schieberamsch (offline) auch so, dass der letzte den Skat bekommt. Ist hier ja aber ohne Aufnehmen/Schieben und da wollte ich mal wissen wie`s bei Unentschieden aussieht. Hatte die Situation ja schon mehrfach, hab nur nie gefragt.

@natural: schau dir den Einleitungstext an, war nen 34:34:31, 21 im Skat - den ich trotz einem Stich weniger als die andere 34 - bekommen hab.

natural, 25. März 2013, um 20:57
zuletzt bearbeitet am 25. März 2013, um 20:59

...na ja, icke hätte nie karo Bube angespielt. die Siuation ergibts sich aber wirklich selten.
...und wieso klärst du pik so ab? ne 10 hätte gereicht, danach Herz^^
...bei patt wird geteilt.
lg

zur Übersichtzum Anfang der Seite