Unterhaltung: Spieleinschätzung

streightflush, 28. März 2013, um 13:45

Wie ist dieses Spiel objektiv einzuschätzen=?
Spiel#107.546.469

Breaki, 28. März 2013, um 13:50

Aus meiner Sicht als Juppi reiz ich 96.

streightflush, 28. März 2013, um 13:52

danke das wollt ich hören!

voll-krass, 28. März 2013, um 14:16

ich hätte auch mehr gereizt grins

Breaki, 28. März 2013, um 14:32

Grins, ich meinte ja auch erstmal :-)

k_Uno, 28. März 2013, um 14:58

ich hab grad gesehn, dass das ja in der kneipe war.
Da kann man eher nicht erwarten, dass ein jeder spieler sein blatt bis oberkante reizt, ein ungeübter meint bei einem kontra mehr punkte ergattern zu können.
Manch einer lernt aus solchen erfahrungen, andere wiederum nicht.

marco1707, 28. März 2013, um 15:34

#107.546.469
aus der hh 96,bringt auf dauer mehr seinen grand selbst zu gewinnen als kontra zu geben und dann keinen plan zu haben wie man das spiel gestaltet!!!
p.s. in der kneipe muss man damit immer rechnen!!!

Breaki, 28. März 2013, um 15:43

Hmm, Kuno, wo genau ist der Unterschied zwischen Kneipe und Stube? Es geht um nichts als die Ehre :-)

Ramare, 28. März 2013, um 17:42

Klar 96!
Aber Re ist sehr gefährlich. Du musst mit 4 Trümpfe auf einer Hand rechnen.
Und wird herz Ass nicht geschmiert. Naja!

Ramare, 03. April 2013, um 01:45

Spiel#108.131.254
Ein böser, böser Stock!
Aber auch er konnte mich nicht zum null over verführen! :-)

GenomX, 03. April 2013, um 01:50

das Herz zählt ja mehr und ist ja ein eh ein Riese und sollte doch fast nur gegen ping pong verloren werden

Ramare, 03. April 2013, um 08:17

Donald hatte 44 gehalten und bei 46 gepasst.
Das war der Hauptgrund für Herz statt null over.

GenomX, 03. April 2013, um 20:45

für mich sind es die 4 bis 14 Punkte mehr die den Hauptgrund darstellen und wenn ich das Herz verliere verliere ich in aller Regel ja auch den NO da er wie gesagt nur gegen Pik Pong geht oder eben 5 atut . Aber selbst gegen 5 atut wird er nicht einfach für die GS .

contentus, 03. April 2013, um 20:48

GenomX, was bedeutet "atut"? :)

GenomX, 03. April 2013, um 21:21

http://de.wiktionary.org/wiki/atut

MarkoAR, 04. April 2013, um 19:43

Kneipenskat, ok.
Nicht ungewöhnlich die Reizweise deines Gegenspielers. :-)
Er reizt bis 24 um ein Null zu verhindern und wartet auf Kontra.

Nur in dem Fall hat dein Gegner vollkommen falsch gereizt.
Wenn er schon auf Kontra geht, muss er mit seinem Blatt wenigstens bis 48 reizen. Um jedem Risiko zu entgehen, sogar bis 60.
Seine Kartenkonstellation schreit ja regelrecht nach einer NullOuvertgefahr von der Gegnerseite.

Bis 96 reizen?
Beim Kneipenskat?
Nö. Wenn der Gegner ne 60 hält, weg sagen.
Dann kannste das Kontra schon vor der Spielansage rüberschicken.

Dieses Beispiel zeigt mal wieder, das sogar Mauern gelernt sein will. ;-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite