Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: Déjà-vu

Kann man eigentlich zweimal binnen 6 Minuten das gleiche Spiel bekommen, zweimal Pik ohne zwei spielen und zweimal auf die gleiche Weise mit 59 bzw. 57 verlieren?
#111.802.872
#111.803.454

In beiden Fällen habe ich die (fast) gleichen 6 Trümpfe und die gleiche Fehlfarbe.

Du spielst dir beides mal dein Beiblatt schwach.
Dann ist es schwer.
Aber trotzdem Trost, war auch ne Menge Pech.

Herz As Aufspiel ist falsch, meinst Du?
Das habe ich mir dann auch gedacht, weil Herz 10 und K auf einer Hand sitzen.
Und zwar beide Male. Und so leiern die mir zwei Herzstiche aus dem Hemd.

Ja, das war Pech. Ich denke Truempfe ziehen waere besser gewesen. Aber nacher klug daher reden liegt mir nicht. So gut spiele ich selber nicht, :-)

Ich habs auch weniger reingestellt um mein schwaches Spiel zu verbessern, sondern weil ich den Zufall so erstaunlich fand. Immerhin ist mein Beiblatt auch beide Male fast gleich und der Kartenstand bei den Gegnern...

Ich verstehe das nicht so wirklich!
Nach Skataufnahme sind nur 6 Karten identisch! Davon in der Nebenkarte nur 2 Karten!

Ich finde, du hast beide verloren, weil du mit Trumpf As stichst und dann nicht Trumpf nachspielst. Ich hätte jeweils mit Trumpf Bild gestochen und Herz Bube angespielt ...

ja, hast selber verloren,
fehl asse spielen ist murks,
und das trumpf ass,
wird gebraucht, als aktive karte,
und nicht um sie sicher nach hause zu bringen,
dadurch verschenkst du stiche.

Trumpf ist die Seele vom Spiel.

Trumpf ?
mag ich nicht.
stimmt aber , was @sprachlos und @LittleJoe schrieben.
da zweimal gefühlt fast gleiche karten verloren
solltest deinen spielstil verbessern.
sonst stehen bald mehr davon hier.
gb