Unterhaltung: Lachhaft - Erlebnissse in der Kneipe mit einem "reichen" Spieler.

fuxel, 27. Mai 2013, um 21:30

Die "Könner" sind schon ein (ein?)gebildetes Völkchen.

Kann es mit seinem fünfstelligen Talerstand nicht ertragen, dass so ein "Anfänger", mit lausigen fuffzich Talerchen, ein oder mehrere Spiele gewinnt.
Und das waren nicht nur Omas, sondern auch solche die "knapp" gewonnen wurden.

Jedenfalls hat er in der Kneipe den Tisch zwei mal verlassen, ich war aber gleich wieder an "seinem" Tisch.
Ich hab ihn jetzt gesperrt. Wo ist der Stinkefingersmilie???
Mit solchen I..... geb ich mich nicht ab.

Gut Blatt.

alfacoder, 27. Mai 2013, um 21:48

gas heisst daumen hoch oder runter button, tztz
ja der fehlt

natural, 27. Mai 2013, um 22:01

..das Moto hättest wohl gerne^, wenn du es hast weisst du wie "Rasend" Skat sein kann: in der Kneipe

Ex-Stubenhocker #34661, 27. Mai 2013, um 22:11

@fuxel

Es stellt sich hier doch die Frage, wem der Stinkefinger gebührt. Der Könner hat vielleicht in Dir seinen Meister gefunden und ist daher geflüchtet. Warum auch immer die "Flucht" - das hat man zu akzeptieren. Wenn der Flüchtende gleichwohl von Dir gestalkt wird, hätte ich eher Verständnis für eine Sperre Deiner Person.

watcher, 27. Mai 2013, um 23:23

Jedenfalls laufen "könner" nicht ins Forum und veröffentlichen das Sie gegen irgendjemand spiele gewinnen.

Opal, 28. Mai 2013, um 07:35

@georgbest

... wie wahr

deutscherriese, 28. Mai 2013, um 19:18

grins, ich denke halt, dass sich fuxel über das Tischhüpfen geärgert hat, aber deshalb einen Thread aufzumachen ist überflüssig. Oder will er Applaus, dass er gewonnen hat.
Mich stört das Tisch hüpfen auch, deshalb spiele ich meist mit zwei Freunden, dann kommt das nicht vor. Jeder sagt, dass die Taler unwichtig sind, aber jeder will sie :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite