Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: mit zwei Schwarz verloren

kleine Regelfrage (vielleicht nehmen die Profis die Antwort nicht vorweg).

Wie kann man ein Kreuzspiel mit Kreuz-BubePik-Bube schwarz verlieren?

Sry, falls ich es schon mal hier reingestellt habe?

Realskat übrigens.

wenn man vergisst zu drücken ? :-)

Bei Realskat, könnte es eine Kreuz Flöte sein u. in seiner Euphorie spielt er als MH aus!

Beide Antworten falsch. Würden nämlich jeweils nur zu einfachem Spielverlust führen.

ich würde mal die beiden bauern drücken...

Dachte, wer nicht in VH sitzt u. trotzdem aus spielt, zählt das schwarz.

wie kann man einen Grand ohne 4 schwarz gewinnen?

@John: Klar kann man: Die beiden Buben liegen im Skat, der Spieler spielt Hand und macht keinen Stich ..

Wenn beide aufgeben drücken, aber nur hier, nicht Realskat

Dieser Eintrag wurde entfernt.

@unter: das war ja nicht meine Frage.

Übrigens: es war kein Handspiel.

wenn man damit ü 60 reizt? =]
sonst wäre es mMn nie schwarz verloren...
aber gehöre nich zu den regelfestesten^^ nur wenn einer abreizt sollte das ja logischerweise auch bestraft werden - geht ja bei z.b. 63 dann nur mit nem schwarz verlorenem...?

hier seht ihr 3 profispieler, die euch zeigen, wie man einen grand ohne 4 schwarz

https://www.skatstube.de/spiele/58304299

gewinnen kann. voraussetzung: 2 ganz doofe müssen mitspielen:

hätte nicht gedacht, das es zwei soooo doofe gibt.
obwohl mich beim schwaben nüscht mehr wundert

;-)), siehe oben, das Spiel meinte ich.

sascha das problem ist nur das da am tisch net ein einziger schwabe sass.

wie waer es mit Grand Ouvert ansagen, und den ersten Stich wegen schlechter Verteilung abgeben. Das waere dann sofort Schwarz verloren.

Dumba, es war kein Handspiel. Und Grand Ouvert ist ein Handspiel.

och, menno. :-)
Dann faellt mir auch bloss ein das beide Buben gedrueckt werden, man keine Kreuzen hat, und eigentlich ne Karo floete mit allen 7 Karten, und Herz 7 8 9 haelt.

Pssst, nicht alles verraten. Learning by doing!
;-))

Auch ne interessante Variante: 2 Buben versehentlich drücken und dazu noch falsche Farbe taufen. Es ist aber viel einfacher. Und offenes Hinwerfen vor dem ersten eigenen Stich ginge auch, ist es aber auch nicht.

John, ne Alternative wär, soweit überreizt, dass es schneider, schwarz gewertet werden muss.
Also ohne vier gereizt und dann die beiden gefunden.

wird als naechst hoeheres , dem reizwert entsprechendes spiel gewertet, also Grand oder sonstwas.

Nö, das ist nicht richtig.
Der Spieler hätte ja das kreuzspiel schwarz gewinnen können, um den Reizwort zu erreichen. Da er allerdings einen stich abgibt, wird es schneider, schwarz gegen ihn gewertet.
Z.B. Reizwort 60.
Kreuz mit zwei, schneider, schwarz, wär 5x12=60, er gibt aber einen stich ab, also verliert er es schneider, schwarz.

Kuno, das gilt jetzt. Allerdings lag es nicht an der Findung von Buben. Also die Lösung.

Ich in HH, MH reizt 18, VH passt.Kreuz-BubePik-BubeKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-DameKreuz-NeunKreuz-AchtPik-AssPik-Zehn Ich gehe bis auf 55, dann passt MH. Findung Mist. z. B. Herz-AchtHerz-Sieben

Ich entscheide mich für ein Kreuzspiel. 3 Trümpfe dagegen, also Schwarz verloren und eben nicht Schwarz gewonnen.