Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Kreuz mit 7 oder doch Grand?

Es geht um dieses Spiel: #394.970

War es richtig hier Kreuz mit 7 zu spielen, oder hätte ich doch lieber Grand spielen solln? In letzter Zeit bekomme ich immer wieder Pinwandeinträge daß Grand besser gewesen wäre. Mir geht es aber nicht nur um den Gewinn und mit 7 hört sich halt besser an wie Grand mit 4. Ich gehör auch nicht zu den "Immer-Grand-Spielern"...

100%iger Grand, Andi, der ist unverlierbar.

#394.970

natürlich Grand.Kommt doch mehr bei `rüber.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Nichts anderes als Grand. Dann hätte ich sofort pik gespielt um niemandem die Möglichkeit zu geben sich auf Pik abzuwerfen und anschließend zu schmieren. Abgeben tust Du immer die beiden Stiche, wird sich ja keiner Ass, zehn und König abwerfen.
So sicherst Du hier Schneider, hat aber auch so geklappt.

ich bin auch der meinung grand...warum punkte verschenken wenn grand sicherer ist ;-)

Ja gut, natürlich wär beim Grand mehr rübergesprungen, aber dann würde ja nie ein Farbspiel mit sovielen Spitzen gespielt werden...

Oder weiß jemand eine Situation, in der es geschickter wäre ein Farbspiel mit vielen Spitzen zu spielen anstatt einen Grand?

Hallo Andi 91 !
Der Grand war unverlierbar. Weil die anderen nur 2 Stiche machen. Damit können sie nicht hinkommen. Hättest Du nach dem drücken noch 3 Luschen in 3 Farben gehabt dann hättest Du Sicherheitshalber ein Solo mit 7 spielen können.
Ich hätte trotzdem Grand gespielt.

Achso, klar wenn man zu viele Spatzen hat.

hallo andi.

ne freundin hat letztens ohne 6 gespielt ;-)
des is was feines ;-)

mit 7 ?
Wie das?

weil Ass, 10, K mitzählen

zählt der kreuz bube mit?
Ich dachte es zählen die Trümpfe unter dem Buben ....
Habe aber noch nie Spitze gespielt ... nur nachgelesen.

du bringst hier wohl 2 Begriffe durcheinander. Die Spitzentrümpfe werden in der Umgangssprache oft auch nur "Spitzen" genannt, also mit /ohne 1, 2, 3 usw. Die Variante mit Spitze ist in der Skatordnung nicht vorgesehen und gibt es daher hier nicht. Sie bedeutet eine zusätzliche Gewinnstufe, wenn man sich verpflichtet, den letzten Stich mit dem niedrigsten Trumpf zu machen, also der 7 oder beim Grand dem Karo Buben.