Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Wollt ihr aufgeben

nie WILL ich aufgeben.
Deshalb ist die Reaktion immmer Nein.
Das nervt aber viele Mitspieler.
besser wäre die Frage: "Gebt ihr auf?"
Da fällt die Antwort dann viel leichter, da muss ich dann nicht mehr wollen.

ausserdem bei 4 oder 3 verbliebenen Stichen ist es sowieso lächerlich. Bis ich mir klar werde,dass nix mehr geht hätten wir auch schon eineinhalb Stiche ausgekartelt, und dann ist es wirklich ein Witz

Bei noch 3 oder 4 Stichen siehst man doch auf eine Blick ob man noch einen Stich macht oder nicht.
Bei 1 oder 2 Stichen hast Du recht. Da spielt man besser als aufgeben zu klicken

das sollte mal ausgiebig diskutiert werden,
wann ist aufgeben sinnvoll+wann nicht

ich geb nicht mal beim go gg mich auf !
ich glaub an das unmögliche und meinen spitzbuben im ärmel **

beim realskat geb ich auch nie auf,
der spieler kann sich ja immer
noch verwerfen, dann isser um,
schade daß es sowas hier nicht gibt

Ne, gerade weil es das hier nicht gibt ist der Umkehrschluss "Aufgeben" ja richtig, mh. Aber Anfenger, da stimme ich LT zu, bei einer oder zwei verbliebenen Karten ist es besser einfach abzuwerfen. Bei 3-5 verbleibenden wissen die meisten doch eh, ob es noch was gibt, daher finde ich, dass die Aufgabefunktion ihre Berechtigung hat.

Interessant aber, dass der Thread gefühlte hundert Jahre alt ist :-)

aber immer noch aktuell^^

Lerne Blätter zu lesen du dummi

Hmm, wirklich ein sinnvoller Beitrag von Roby in Sachen Skat? Der Versuch, die Blätter der anderen zu lesen ist gut, so kann man das ja ungefähr übersetzen? Find ich prima, das freut mich Roby, dass Du nun auch in "unserer" konstruktiven Welt angekommen bist!

Geh mal Gassi, das soll helfen!!